Werbung

Nachricht vom 25.04.2018    

Westwood Acoustic Festival in Wirges startet am Samstag

Zwischen tiefen Wäldern und unberührter Natur, inmitten des Westerwaldes, findet im April die zweite Auflage des Westwood-Acoustic-Festivals statt. Die bekanntesten Acoustic- und Singer-Songwriter Acts der Heimat und des Umlandes und eines Headliners werden die Zuhörer mit eigens komponierten Liedern und Coversongs zum Mitsingen, Tanzen und natürlich auch zum Dahinschmelzen bewegen.

Thilo Distelkamp. Foto: Veranstalter

Wirges. Auf zwei Bühnen werden den ganzen Abend zehn Bands indoor im neuen Bürgerhaus in Wirges Gitarren, Cachons und Mikrofon in Szene setzen. Zwischendrin darf sich natürlich an der „Heimatliebe Cocktailbar" mit besonderen Westerwälder Cocktails und Klassikern die Zeit vertrieben werden. Das Westwood Acoustic Festival soll auch in den nächsten Jahren fester Bestandteil der Musik-Landschaft im Westerwald werden und steht ganz unter dem Motto: Heimatliebe. Lokales Bier, lokale Künstler und lokale Cocktails dürfen hier natürlich nicht fehlen.

Der Headliner Miwata vereint Akustik, Pop, Dancehall, Reggae und HipHop zu großen Hit-Songs mit echter Street-Credibility. Ausdrucksvolle Texte, eine vielsagende Stimme und Beats von Deutschlands heißesten Produzenten machen Miwata aus. Im letzten Jahr ging er mit eigener Band auf Tour durch ganz Deutschland. Miwata lässt seine Hörer fühlen, was er denkt. Der junge Sänger begeistert mit Melodien, die direkt ins Herz gehen. Seine Akustik-Touren gelten als qualitatives Highlight für Singer & Songwriter und jegliche Musikliebhaber. Denn Miwata kann mehr als nur singen: Seine Botschaft ist echt und beschäftigt sich mit der Liebe, dem Leben und allem, was dazwischen liegt.

Thilo Distelkamp: Eine markante Gitarre, sowie diese unverwechselbare Stimme. Thilo Distelkamp ist schon seit Jahren mit seiner charmanten, gefühlvollen und gleichzeitig humorvollen Liveshow unterwegs, um seine eingängigen Songs in ganz Deutschland auf eigene Art und Weise zu präsentieren. Egal ob die große Bühne, welche er sich in regelmäßigen Abständen mit internationalen Künstlern auf namenhaften Festivals teilt, oder die kleinen Kneipen und Pubs, wo er die Nähe zum Publikum nutzt – jeder Auftritt von Thilo Distelkamp wirkt einzigartig!



Lineup: || Miwata|| Miwata|| The Acoustics|| Thilo Distelkamp|| Affinity Kit|| The Ocean I Am|| Me, Setting Sails || Dave Musik|| Eric Wolves|| River junction|| Brunner & Brunner
Einlass 19 Uhr - Beginn 20 Uhr im Bürgerhaus, 56422 Wirges, Theodor-Heuss-Ring

Main-Stage
20 - 20:30 Uhr Brunner & Brunner
21 - 21:30 Uhr Dave de Bourgh
22 - 22:30 Uhr The Acoustics
22:55 - 23:35 Uhr Miwata
0 Uhr - 0:45 UhrEric Wolves

Lounge Stage
20:30 – 21 Uhr River Junction
21:30 – 22 Uhr Me, Setting Sails
22:30 – 23Uhr Affinity Kit
23:30 – 0 Uhr Thilo Distelkamp
0:45 - 1:15 Uhr The Ocean i Am

Tickets gibt es im Vorverkauf für 10 Euro unter www.westwood-acoustic-festival.de und an lokalen Vorverkaufsstellen (Elektro Schmitz Wirges, Schreibwaren & Mehr in Montabaur) Abendkasse 12 Euro.

Infos: ; www.westwood-acoustic-festival.de; www.facebook.com/westwoodacousticfestival. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Michaela Abresch verriet das Geheimnis von Dikholmen nicht

Dierdorf. Die Autorin erklärte, dass die Lesung durchaus etwas Besonderes sei, obwohl sie bereits zum fünften Mal in der ...

Michaela Abresch liest in der Alten Schule in Dierdorf

Dierdorf. Musikalisch begleitet wird Michaela Abresch bei ihrer Premierenlesung von Uwe Wagner, Hang-Percussion.

Der ...

Offene Ateliers mit 17 Stationen in der Kulturstadt Unkel

Unkel. In den vergangenen Jahren siedelten sich zahlreiche Kreative in Unkeler Ladenlokalen und Werkstätten an, von der Idee ...

Öffentliche Führung im Roentgen-Museum mit Museumsdirektorin Jennifer Stein

Neuwied. Aktuell zeigt das Roentgen-Museum Neuwied einen Überblick über die Kunstsammlung der Museums-Stiftung Krüger in ...

"An den Mond": Eine lyrische Reise in die unergründeten Geheimnisse des Firmaments

Neuwied. Die Faszination für den Nachthimmel und insbesondere den Mond ist so alt wie die Menschheit selbst. Mit ihrer Lesung ...

Buchtipp: „Das Böse in mir“ von Tina Hüsch & Ulrich Heidenreich

Bad Marienberg/Dierdorf. Wer sich auf die Künstler einlässt, erfährt, dass das Böse in den Menschen nicht zwangsläufig schlecht ...

Weitere Artikel


Autohaus Prangenberg feierte 40. Geburtstag

Horhausen. Der Name Prangenberg steht seit nunmehr 40 Jahren für zuverlässigen, kompetenten und fairen Service rund um das ...

Unternehmen aus Rheinland-Pfalz mit Außenhandels-Rekorden

Region. Die rheinland-pfälzischen Unternehmen haben ihre Geschäftsbeziehungen ins Ausland weiter verstärkt: Im vergangenen ...

Aus heimatlicher Garage in High-Tech Markt gestartet

Rheinbreitbach. Die zwei jungen Existenzgründer Moritz Müller und Max Otto stammen beide aus der nahegelegenen Bundesstadt ...

Ehrungen beim TuS Roßbach

Roßbach. Nahezu 200 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit für den TuS Roßbach sollten gewürdigt werden. Er hob dabei eine funktionierende ...

860.000 Euro an finanziellen Hilfen für VdK-Mitglieder erzielt

Neuwied. „Wir freuen uns, dass wir so vielen Menschen helfen konnten“, erklärte Doreen Borges. Die finanziellen Hilfen und ...

NI: MdB Erwin Rüddel ist auf der falschen Fährte

Kreis Neuwied. „Solche Äußerungen stehen nicht im Einklang mit der Nationalen Biodiversitätsstrategie, sind hochgradig unverantwortlich, ...

Werbung