Werbung

Nachricht vom 18.04.2018    

Voltigiersport auf hohem Niveau beim RV Kurtscheid

Das Wochenende 21./22. April verspricht auf Gut Birkenhof, der Heimat des Reiterverein Kurtscheid (RVK), wieder eine volle Reithalle und Voltigiersport auf hohem Niveau. An zwei Tagen gibt es hochkarätigen Spitzensport mit Sichtung für die Deutsche Meisterschaft. Es ist das 25. Turnier des Vereins.

Foto: Verein

Kurtscheid/Bonefeld. „Wir rechnen mit 450 bis 500 Teilnehmern an den beiden Tagen und führen die Sichtung zur Deutschen Meisterschaft (27. bis 29. Juli in Elmshorn) und zur Deutschen Jugend Meisterschaft (7. bis 9. September in München) im Rahmen unserer Veranstaltung durch", sagt Silke Theisen, Abteilungsleiterin der Voltigierer.

Der RVK wird mit vier Mannschaften in unterschiedlichsten Leistungsklassen, sowie zwei Doppelpaare an den Start gehen. Auch angrenzende Landesverbände, wie Hessen, Saarland und das Rheinland wurden eingeladen und werden bei Jubiläums-Turnier starten. Insgesamt bringen die 50 Mannschaften und 65 Einzelstarter auch 50 Pferde mit, die für regen Betrieb auf der Reitsportanlage sorgen werden. Dies alles können die Zuschauer bei einem großen Gastronomieangebot und freiem Eintritt erleben.

„Rheinland-Pfalz verfügt über zahlreiche talentierte Voltigierer, die sich in den letzten Jahren bereits im Spitzensport behaupten konnten. So erwarten wir Teilnehmer der DM und DJM aus den vergangenen Jahren; unter anderem die Bronzemedaillengewinner der Weltjugendmeisterschaft, Jana Schuhmacher und Hannah Bidon aus Saarburg. Ebenfalls wird Hannah Steverding aus Herxheim (3. Platz im Doppelvoltigieren bei der DJM in 2017) dabei sein“, freut sich Silke Theisen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Voltigiersport auf hohem Niveau beim RV Kurtscheid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: 45 neue Fälle – Inzidenzwert bei 92,4

Am Donnerstag, den 29. Oktober sind 45 neue Fälle vom Gesundheitsamt registriert worden. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied steigt damit auf 910 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 92,4. Aktuell sind 400 infizierte Personen in Quarantäne.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.


Feuerwehr stellt Übungen und Ausbildung ein - Einsatzbereitschaft bleibt

Wie praktisch landesweit stellt auch die Neuwieder Feuerwehr ihren Übungs- und Ausbildungsdienst während der ab dem 2. November geltenden neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona-Pandemie ein.


Werner Böcking von Landrat Hallerbach verabschiedet

Werner Böcking aus Kurtscheid wurde im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Achim Hallerbach und weiteren Mitgliedern des Kreisvorstands und der Verwaltung in den Ruhestand verabschiedet. Hallerbach skizzierte den beruflichen und ehrenamtlichen Werdegang.


Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

In Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Altenkirchen, dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel wurde eine europaweite Vergabe für neun Buslinien im Linienbündel Raiffeisen-Region Nord durchgeführt. Die Bischoff Touristik GmbH & Co. KG aus Fiersbach hat hierbei den Zuschlag erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Sport


RV Kurtscheid veranstaltet sein zweites Turnierwochenende

Bonefeld/Kurtscheid. In der Stilspringprüfung Klasse A* konnte Hannah Padberg den Sieg mit ihrem Pferd "Corlencio" verbuchen. ...

Deichstadtvolleys wollen Punkte aus Vilsbiburg mitbringen

Neuwied. Keine Frage aber auch, dass die unsichere Situation Mannschaft und Verantwortliche belastet: Cheftrainer Dirk Groß ...

Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Region. Die Unterbrechung betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs ...

Zweiter Meistergrad im Kung-Fu für Wladi Metzger

Neuwied. Die prüfenden Meister und Großmeister waren Toni Finken-Schaffrath (10. Toan, Europapräsident des Verbandes), Frank ...

Lokomotive Montabaur mit 11:0 Kantersieg gegen TuS Gladbach

Montabaur. Denn was den Zuschauern auf dem Sportplatz in Eschelbach im Meisterschaftsspiel der D-Klasse Südost gegen TuS ...

Franziska Schneider ist Vize-Rheinlandmeisterin im Halbmarathon

Waldbreitbach. Franziska Schneider wurde Vize-Rheinlandmeisterin der Frauen insgesamt. Mit 1:31:28 Stunden wurde sie zweite ...

Weitere Artikel


Hubig: Mitten im Leben – trotz Seh- und Hörbehinderung

Neuwied. „Ich bin sehr beeindruckt von dem großen Engagement der Schulleitungen, der Lehrerinnen und Lehrer sowie der beiden ...

Zygmunt Gajewski zeigt: „Im Fluss der Zeiten“

Neuwied. Zygmunt Gajewski lebt und arbeitet in Poznan/Polen und in Linz am Rhein. In Linz unterhält er seit 2017 mit der ...

Bürger trafen sich in Altwied „Auf ein Wort mit Jan Einig“

Neuwied. In Einzelgesprächen widmete sich der OB den Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern. Ihre Themen reichten von der gewünschten ...

Den Zoo Neuwied als Lernort kennengelernt

Neuwied. Gemeinsam mit dem ersten Vorsitzenden Jan Einig sowie weiteren Vertretern des Fördervereins Zoo Neuwied e.V., der ...

Maiausschank der Rengsdorfer Rockfreunde

Rengsdorf. Seit der Erstauflage 2012 hat sich dieses Event fest in den Veranstaltungskalender der VG Rengsdorf etabliert. ...

KK-Schützengesellschaft richtete Dorfmeisterschaft aus

Oberbieber. Die weiteren Plätze gingen an die „Gipfelstürmern“ Andreas Hente, Arne und Dennis Petry und Andreas Halfmann ...

Werbung