Werbung

Nachricht vom 16.04.2018 - 17:39 Uhr    

SG Grenzbachtal/Wienau weiter erfolgreich

Am Sonntag, den 15. April spielte die erste Mannschaft zu Hause gegen die A-Klassenreserve der SG Puderbach. Das Spiel war ein Derby so ganz nach dem Geschmack der 120 Zuschauer: Abwechslungsreich, kampfbetont und fair.

Symbolfoto

Dierdorf. Vor der Pause hatte die SG Grenzbachtal Vorteile, doch dauerte es bis zur 40. Minute, ehe das 1:0 durch Philipp Radermacher fiel. Nach der Pause verflachte die Partie ein wenig, bis der Kapitän Daniel Kaiser mit dem 2:0 in der 55. Minute die Weichen endgültig in Richtung Sieg stellte. Nun lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch, aber erneut Philipp Radermacher traf zum 3:0, was dann die Entscheidung bedeutete, zum letztlich verdienten Sieg der ersten Garde der Heimmannschaft. Mit aktuell 11 Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten und 13. Punkten auf den Tabellenvierten festigt die SG Grenzbachtal den zweiten Tabellenplatz.

Ebenfalls am Sonntag, den 15.April gastierte die zweite Mannschaft der SG auf dem Rasenplatz in Waldbreitbach. In der 37. Minute war es der Gastgeber, der durch eine kleine Unaufmerksamkeit der Defensivreihe, mit 1:0 in Führung ging. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach einer ausdrücklichen Halbzeitansprache durch den Trainer, wurden die Jungs der SG Grenzbachtal wieder wachgerüttelt. Immerhin steht das große Ziel des Aufstiegs in greifbarer Nähe. Nach der Halbzeit kam der große Auftritt des Toptorjägers Tobias Müller, der mit einem Lupenreinen Hattrick innerhalb von acht Minuten das Spiel schnell wieder drehen konnte. Nach dem Sieg steht die zweite Garde der SG Grenzbachtal weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz.

Tore erzielten: 1:1 Tobias Müller, 1:2 Tobias Müller, 1:3 Tobias Müller, 1:4 Jürgen Günster, 1:5 Tobias Hammer.

Die dritte Mannschaft hatte am vergangenen Wochenende Spielfrei. Die nächsten Spiele: 1. Mannschaft Sonntag, 22. April um 12.30 Uhr in Hundsangen, 2. Mannschaft Samstag, 21. April um 16 Uhr in Marienhausen gegen FV Erpel, 3. Mannschaft Sonntag 22. April um 12 Uhr in Unkel.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Grenzbachtal/Wienau weiter erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Horhausener liefen beim Königsforst-Marathon

Bensberg/Horhausen. Bei der 45. Auflage des Königsforst-Marathons in Bensberg gingen vier Athleten des TuS Horhausen an den ...

Karate: Viermal Gold beim Barbarossa Cup in Kaiserslautern

Kaiserslautern/Puderbach. Die Ergebnisse im Einzelnen:
Gold: Nikita Seifert (U16)
Mariel Weiler (U16)
Samira Mujezinovic ...

Rengsdorfer Juniorinnen treffen auf Speyer

Rengsdorf. Es geht im Grunde genommen nur über einen Heimsieg, wenn die Hoffnung auf den Klassenerhalt mit einem Funken Hoffnung ...

Asil Tiryaki ist Rheinland-Pfalz- und Rheinlandmeister

Niederraden. Ende Februar 2018 trat eine Auswahlmannschaft von jungen Läuferinnen und Läufern beim Eurocross im luxemburgischen ...

SV Windhagen patzte gegen Tabellenletzten TUS Oberwinter

Windhagen. Oberwinter spielte couragiert nach vorne und drängte den SV Windhagen in der ersten Halbzeit weitgehend in die ...

Gelungener Start der Sportfreunde ins Schwimmjahr 2019

Puderbach. Außerdem darf ein Schwimmer maximal viermal an dem Tag an den Start gehen. Zudem gibt es eine 4x50m Freistil- ...

Weitere Artikel


Raubacher Sportschützen erfolgreich bei Bezirksmeisterschaften

Raubach. Nachstehend einige besonders zu erwähnende Ergebnisse, die vollständige Ergebnisliste kann auf der ...

Deichlauf – Ein Fest für die ganze Familie

Neuwied. Damit wird das Laufen und auch das Zuschauen ein kurzweiliger Einstieg ins lange Pfingstwochenende. Mit einem unterhaltsamen ...

Basketball-Rheinlandmeisterschaft U12 - BBC war dabei

Anhausen. In dieser Qualifikationsrunde konnten sich die Kids des BBC Anhausen-Thalhausen abermals erfolgreich, als Zweitplatzierter, ...

Der Limes lässt sich mit dem Rad erkunden

Neuwied. Von dort führt die Route hinauf zur aufgelassenen, einst auf den Rheinhöhen ruhenden Ortschaft Rockenfeld. Der nächste ...

Pilgern auf Martins Spuren

Neuwied. Eine lebendige Tradition, die auch im benachbarten Rheinland-Pfalz gelebt wird und im an die Landesgrenze angrenzenden ...

Mercedes-Fahrer fuhr nach Autobahnunfall einfach weiter

Neustadt/Wied/Montabaur. Das war kein gemütlicher Start in den Sonntag: Gegen 7.23 am 15. April kam es laut Mitteilung der ...

Werbung