Werbung

Nachricht vom 15.04.2018    

TV Honnefeld beim Volkslauf in Engers erfolgreich

Viele Sieger und vordere Platzierungen beim Volkslauf in Engers für den TV Honnefeld. Bei herrlichem Sonnenschein fand der 30. Volkslauf „Sparkassenlauf rund um Schloss Engers“ statt. Pünktlich um 12.10 Uhr starteten die Kinder im 830 Meter Lauf, der mit dem Zieleinlauf im Schloss Engers endete.

Fotos: Verein

Oberhonnefeld-Gierend. In den einzelnen Altersklassen gab es für die jungen Läufer des TV Honnefeld folgende Platzierungen:
1. Helene Weingarten (W 6) 5:12 Minuten

1. Klara Eichhorn (W 8) 3:54 Minuten
2. Frieda Schwarzkopf (W 8) 4:00 Minuten
4. Gianna Corzilius (W 8) 4:59 Minuten

3. Luca Gerzen (M 8) 4:06 Minuten
4. Simon Weingarten (M 8) 4:17 Minuten

1. Franziska Happ (W 9) 4:09 Minuten

1 Jannik Gerzen (M 9) 3:52 Minuten

1. Lena Eichhorn (W 10) 3:07 Minuten
3. Angelina Carrubba (W 10) 3:36 Minuten

1. Louis-Leon Bechthold (M 10) 3:26 Minuten
2. Malte Happ (M 10) 3:39 Minuten
3. Keano Corzilius (M 10) 3:43 Minuten
4. Noah Peters (M 10) 3:53 Minuten

2. Elisa Dambmann (W 11) 4:02 Minuten

3. Elina Schulga (W 12) 3:52 Minuten
4. Jana Schulga (W 12) 4:03 Minuten

1. Asil Tiryaki (M 13) 2:48 Minuten
2. Fabio Carrubba (M 13) 3:28 Minuten

Nach dem Einzellauf starteten die Kinder nochmals um 13 Uhr in der drei Mal 830 Meter Staffel. Insgesamt starteten 19 Staffeln unterschiedlicher Schulen und Vereine.

Die Staffeln des TV Honnefeld liefen wie folgt ins Ziel ein:
1. Platz F. Carrubba – L. Eichhorn – Tiryaki 9:29 Minuten
5. Platz Peters – M. Happ – Bechthold 11:15 Minuten
13. Platz L. Gerzen – K. Corzilius – J. Gerzen 11:55 Minuten
14. Platz Dambmann – J. Schulga –E. Schulga 11:58 Minuten
15. Platz F. Happ – Schwarzkopf – A. Carrubba 12:01 Minuten
18. Platz K. Eichhorn – G. Corzilius – S. Weingarten 13:18 Minuten

Im zehn Kilometer Hauptlauf startete Bernd Mertgen und erreichte in 1:00:45 Stunden das Ziel. Alle Kinder erhielten Urkunden und Medaillen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: TV Honnefeld beim Volkslauf in Engers erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 23.07.2021

Diebstahl von Fahrzeugen in Oberhonnefeld-Gierend

Diebstahl von Fahrzeugen in Oberhonnefeld-Gierend

Nach Fahrzeugdiebstählen im Zeitraum Mittwochabend bis Donnertagnachmittag im Löwenzahnweg in Oberhonnefeld-Gierend werden ein Quad und zwei E-Bikes sowie Werkzeug vermisst. Die Polizei sucht Zeugenhinweise, die zur Ergreifung des oder der Diebe führen können.


Helfer sollen am Samstag (24. Juli) nicht ins Katastrophengebiet Ahrweiler anreisen

Völlig überlastet sind die Zufahrtsstraßen zum Ahrtal und die Straßen im Katastrophengebiet selbst. Grund sind die vielen Helfer, die sich am Samstag, den 24. Juli, aufgemacht haben. Der Krisenstab und die Polizei appellieren deshalb dringend, die Anreise zu verschieben. Hilfe werde noch über einen langen Zeitraum benötigt.


Große Hilfsbereitschaft für Flutopfer in der VG Puderbach

Starke Unwetter haben gerade ganze Orte und Existenzen, vor allem in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern zerstört. Durch die noch langanhaltenden Folgen dieser Flutkatastrophe werden die Notlagen vieler Menschen von Tag zu Tag größer. Wir sind schockiert und gleichzeitig auch dankbar für alle, die vor Ort helfen.


Region, Artikel vom 23.07.2021

Corona: Inzidenzwert wieder auf 12,0 gestiegen

Corona: Inzidenzwert wieder auf 12,0 gestiegen

Leider musste die Kreisverwaltung 19 Neuinfektionen registrieren und der vom RKI errechnete Inzidenzwert (der die heutigen Zahlen nicht einbezieht) ist wieder im zweistelligen Bereich: 12,0.


Feuerwerk im Bürgerpark Unkel am 17. Juli war nicht erlaubt

Am Samstag den 17. Juli kam es im Bürgerpark Unkel zu einem unschönen Zwischenfall. Da in den sozialen Medien teilweise mit falschen oder halbwahren Informationen Anschuldigungen gegen den Verein Gemeinsam für Vielfalt e.V. und einzelne Vorstandsmitglieder erhoben wurden, möchte er mit einer Schilderung der Vorgänge zur Klärung und Versachlichung beitragen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Sportschützen Burg Altenwied ziehen erfolgreiche Bilanz

Strauscheid. So auch Hanspeter Wester, der Vorsitzende eines der erfolgreichsten Schießsportvereine in Deutschland, auf der ...

VfL Athleten erfolgreich in die Saison gestartet

Waldbreitbach. Die Sportler und Sportlerinnen im Einzelnen:
Vivien Ließfeld (U18) steigerte sich von Siebenkampf zu Siebenkampf ...

Altenkirchen: Spendenlauf für Flutopfer am 31. Juli und 1. August

Altenkirchen. Als das Horror-Szenario aus dem Ahrtal publik wurde, gab es bei den Verantwortlichen von „MaJu SRL United“ ...

14 Rhein-Wied-Athleten holen 9 Siege

Neuwied. Darüber hinaus überprüfte Kai Kazmirek in Frankfurt seine Form kurz vor Olympia.

Bei den Oranienkampfspielen ...

Damen-50-SG TC steigen auf

Steimel. Seit 2016 bilden die Damen 50 der beiden Tennisvereine TC RW Flammersfeld und TC Steimel eine Spielgemeinschaft ...

Gürth und Kolberg erfolgreich bei U20-Europameisterschaft in Tallinn

Region: Olivia Gürth holt nach einem spannendem Duell EM-Gold: Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften der U20 in Tallinn ...

Weitere Artikel


Randalierer verletzte Polizeibeamten durch Tritte

Linz In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde von einem Zeugen gegen 23:30 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ...

Weidezaunpfähle und Pralinen geklaut, hoher Sachschaden

Waldbreitbach. Im Zeitraum von Mittwoch, 11. April, 20 Uhr, bis Donnerstag, 12. April, 10 Uhr, wurden von einer Weide in ...

Zwei Fahrten unter Alkohol und eine ohne Versicherungsschutz

Puderbach. Am Samstagabend beschädigte ein 30-jähriger PKW-Fahrer aufgrund einer alkoholbedingten Fahruntüchtigkeit die Beschilderung ...

„23 Nisan“: Neuwied feiert zum siebten Mal Kinderfest

Neuwied. Mehrere Vereine und viele, viele Kinder werden auf der Bühne des Amalie-Raiffeisen-Saals in der Volkshochschule ...

44. Sportlerehrung in Neuwied

Neuwied. Für die Sportlerinnen und Sportler der Stadt war es jedoch ein guter Tag, fernab von Aberglaube und Misserfolgen. ...

Gitarrenvirtuosen & Percussion: Kruppsche Halle Bendorf-Sayn

Bendorf-Sayn. Bensusans Name ist längst zum Synonym für großartige, zeitgenössische Gitarrenmusik geworden, noch bevor Begriffe ...

Werbung