Werbung

Nachricht vom 05.04.2018    

KSC Puderbach: Vier Mal Gold bei Landesmeisterschaft

Auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft konnten sich alle Kumite Kämpfer des KSC Puderbach qualifizieren. Mit elf Medaillen gehört das KSC Karate Team wieder zu den Top Vereinen im Land. Eine sehr erfreuliche Bilanz.

Nikita Seifert mit dem roten Gürtel. Foto: KSC

Puderbach. Mit Gold konnten Denis Jankowski, Melina Gelhausen, Maya Klee und das Damen Team U16 glänzen. Melina erkämpfte sich damit Doppel-Gold (Einzel und Team).

Die weiteren Finalteilnehmer waren Nikita Seifert, Priti Pelia, Samira Mujezinovic. Priti startete erstmals in der Leistungsklasse und U21 und konnte sich gleich zwei Mal Silber erkämpfen. Samira stand ihrer Vereinskollegin Melina im Finale gegenüber, damit konnte einer vorn beiden nur zweiter werden. Gold und Silber ging bei den U16 Mädchen an das KSC Karate Team.

Dritte Plätze erreichen noch Patrick Boger, Justin Müller und das U16 Team Herren.

Wer jetzt selbst mit Karate beginnen möchte oder nur mal reinschnuppern möchte kann jederzeit in Puderbach, Horhausen oder Altenkirchen einsteigen. Mehr Informationen per Telefon (02684-956000), im Internet (www.ksc-puderbach.de) auf Facebook oder direkt vor Ort.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: KSC Puderbach: Vier Mal Gold bei Landesmeisterschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Gebäudebrand in Harschbach löst Großeinsatz aus

Am Dienstagabend, den 18. Februar kurz vor 23 Uhr schrillten die Melder bei den Feuerwehrleuten der Einheiten Dierdorf, Puderbach und Raubach. Die Leitstelle Montabaur meldete einen Gebäudebrand mit Menschrettung im Mühlenweg in Harschbach.


79-Jähriger rastet gegenüber Polizei aus, er schlägt und beißt

Nötigung im Straßenverkehr, Beleidigung von Polizeibeamten, Widerstand, tätlicher Angriff auf Polizeibeamte, dies ist die Palette der Vorwürfe gegen einen 79-jährigen Autofahrer aus Leubsdorf. IN St. Katharinen beleidigte ein 32-Jähriger die Polizei.


Hinter den Kulissen des Prinzenpaares der Stadt Neuwied

Ein Tag mit den Tollitäten der Stadt Neuwied - Prinz Markus Schröder ("Die spitze Feder von der Ehrengarde„) Prinzessin Michaela Bayer ("Vom Römerkastell am Wiedesstrand„) - unterwegs. Wir durften ein Blick hinter die Kulissen werfen und bekamen mit, wie so ein Tag des Prinzenpaares aussieht. Ganz schön lang, ein wenig anstrengend, aber schön. Ein einmaliges Erlebnis, das man nie vergisst.


Sinnlose Zerstörungswut an der Kindertagesstätte in Raubach

Über das Wochenende wurden auf dem Gelände der Kindertagesstätte in Raubach lose Gegenstände, wie Bänke, Kisten und Spielzeug verstreut, sowie feststehende Zaunteile zerstört. Die Verbandsgemeinde macht in aller Deutlichkeit darauf aufmerksam, dass das unbefugte Betreten des Geländes verboten ist.


13-Jähriger flieht in Linz mit Roller vor Polizei

Am Dienstag, den 18. Februar gegen 16:30 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Rollerfahrer einen allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Dies gestaltete sich jedoch schwierig. Am Ende war die Polizei cleverer.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Angriff auf Platz eins: Bären haben Blut geleckt

Neuwied. Noch mehr. „In Hamm hatten wir uns am Dienstag das Ziel gesetzt, Platz zwei klarzumachen. Jetzt haben wir Blut geleckt ...

Zwei DM-Medaillen und ein Stabverlust

Neuwied. Nachdem Julian Dilla, Lennart Roos und Mario Hoeder Riveros im Vorlauf die ersten drei Runden absolviert hatten, ...

Bären schwimmen auf Euphoriewelle zum Halbfinal-Heimvorteil

Neuwied. Nach 60 Eishockey-Minuten richtete sich auch der Blick von Hamms Geschäftsführer Jan Koch, der den erkrankten Trainer ...

SRC Skilanglaufteam in Oberammergau sehr erfolgreich

Neuwied. Durch seine Kontakte zum Britischen Skiverband als Chairman ist seine Tochter Ida Maria in den Leistungssport Skilanglauf ...

Alexander Puderbach bei der Biathlon Deutschlandtour erfolgreich

Neuwied. Sieger wird der Wettkämpfer mit den meisten Treffern. Bei Treffergleichheit gewinnt der Schnellere. Die Zeit wird ...

FFC Neuwied ist Rheinlandmeister 2020

Dierdorf. Nach einer packenden Partie, welche die Neuwieder Spielerinnen mit 2:0 für sich entscheiden konnten, zog man völlig ...

Weitere Artikel


Sport wird im Big House groß geschrieben

Neuwied. Auch der seit Jahren existierende Sporttreff, der wöchentlich donnerstags und samstags in der Halle der benachbarten ...

„Wasser ist Leben“: Bewerbungsstart für Umweltpreis 2018

Mainz. Umweltministerin Ulrike Höfken lädt Vereine, Einzelpersonen, Initiativen, Firmen, Institutionen, Kommunen und Verbände ...

Berlin gefiel Jugendlichen aus Altenkirchen und Neuwied

Altenkirchen/Neuwied. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel besuchten die Kreisjugendpflegen Altenkirchen ...

Gesunde Lebensweise kann Demenz vorbeugen

Hausen. Derzeit leben über 1,5 Millionen Menschen mit einer Demenz in Deutschland. Dr. Fröder führte aus, dass es unterschiedliche ...

Wie Eltern Kindern Sicherheit vermitteln können

Neuwied. Marco Wohlgemuth ist Polizist, Selbstverteidigungslehrer im Deutschen Karateverband und Präventionspädagoge im ...

Ohne Führerschein gefahren - Auto weg!

Neuwied. Nach dem Anhalten stellten die Beamten fest, dass es sich um einen schon mehrfach aufgefallenen Mann handelt, der ...

Werbung