Werbung

Nachricht vom 03.04.2018    

CDU Puderbach hat neuen Vorstand

Antrittsbesuch beim Kreisverband: Nach der einstimmigen Wahl bei der Mitgliederversammlung nahm der neue Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands Puderbach, Marcus Bischoffberger, gemeinsam mit seinem Stellvertreter Michael Klappert nun erstmals an der Sitzung des Kreisvorstandes teil.

Foto: CDU

Puderbach. Der CDU-Kreisvorsitzende Erwin Rüddel MdB gratulierte Bischoffberger bei dieser Gelegenheit zur Wahl: „Die CDU ist die Kommunalpartei und hat ein Ohr für die Menschen vor Ort. Marcus Bischoffberger und Michael Klappert werden dies in den nächsten Jahren auch im Puderbacher Land weiterhin unter Beweis stellen. Ich freue mich sehr, dass die beiden bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und den Gemeindeverband in Zukunft zu leiten.“

Der im Amt bestätigte Schatzmeister Julian Kettemer, gleichzeitig auch der Puderbacher Beisitzer im CDU-Kreisvorstand, ergänzt: „Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als stellvertretender Vorsitzender ist Marcus Bischoffberger genau der richtige Mann für den Vorsitz im Gemeindeverband. Unter seiner Führung wird es uns gelingen, Menschen für kommunalpolitisches Engagement vor Ort zu gewinnen. Denn in den kommenden Jahren stehen überall wegweisende Entscheidungen an, auch in Puderbach. Hier wollen wir als Christdemokraten maßgeblich mitwirken und die Weichen in die richtige Richtung stellen. Eine starke CDU ist gut für das Puderbacher Land!“



Marcus Bischoffberger dankte seinem Vorgänger Manfred Pees für die geleistete Arbeit der vergangenen Jahre und blickt optimistisch in die Zukunft: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Vorstandsteam. Auf die Unterstützung von Erwin Rüddel als Kreisvorsitzendem der CDU und einflussreichem Ausschussvorsitzenden im Bundestag können wir uns dabei stets verlassen. Wir werden schon bald unsere inhaltlichen Schwerpunkte für den anstehenden Kommunalwahlkampf benennen und Informationsveranstaltungen mit prominenten Gastrednern zu verschiedenen politischen Themen organisieren.“ (PM CDU)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Hans-Martin Born tritt als Bürgermeisterkandidat für Puderbach an

Puderbach. Die CDU-Liste für Puderbach ist laut Hans-Martin Born mit vielversprechenden Kandidaten aus verschiedenen Generationen ...

VERSCHOBEN! Entenangeln im Aubach: CDU Oberbieber feiert 50-jähriges Jubiläum

Oberbieber. Für die Kinder warten süße Preise, die erwachsenen Gewinner dürfen sich über Freigetränke freuen. Für das leibliche ...

FWG Unkel initiiert Förderverein für Kinder- und Jugendkultur

Unkel. Viele Spielplätze sind durch Sperrungen oder Rückbauten von Spielgeräten sowie Reduzierung der Spiel- und Klettermöglichkeiten ...

Stadt Neuwied erhält rund 30.000 Euro vom Bund für Kinder- und Jugendprojekt

Neuwied. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm "Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit" des Bundesministeriums ...

AfD Neuwied tritt zur Kreistagswahl an: Andreas Bleck ist Spitzenkandidat

Kreis Neuwied. Der Kreisvorsitzende Dr. Jan Bollinger MdL: "Als AfD Neuwied machen wir auf allen Ebenen verantwortliche Politik ...

Energiewende: Bürgerinitiative fordert Stärkung der Neuwieder Stadtwerke

Neuwied. Die Bürgerinitiative "ENERGIEWENDE NEUWIED. Natürlich. Gemeinsam. Gestalten" warnt vor einer dramatischen Verschlechterung ...

Weitere Artikel


CDU Neustadt: Alte Stärke und neue Akzente

Neustadt. Hier erwähnte er besonders die neue Internetpräsenz des Ortsverbands (www.cdu-neustadt-wied.de) sowie das geplante ...

Den Osterhasen im Vulkanexpress aufgespürt

Raubach/Burgbrohl. „Die Osterhasenzugfahrt war eines unserer ersten Events und auch deshalb eine lieb gewonnene Sache, die ...

ISR Windhagen um Einbruchschutz bemüht

Windhagen. Aus diesem Grund hat die ISR-Windhagen in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Koblenz eine Präventionsveranstaltung ...

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 27. Mai

Waldbreitbach. Um 9, 12 und 14 Uhr wird ein Shuttlebus von Niederbieber nach Seifen zum Preis von 15 Euro pro Person inklusive ...

Ostereierschießen bei den Sportschützen in Heimbach-Weis

Neuwied. Es war ein Vergnügen für Jung und Alt mit sehr vielen treffsicheren Schützen, sodass alle bunten Ostereier am Ende ...

Feierliche Verabschiedung bei der Diplomverleihung

Dernbach. Eine Besonderheit, auf die die Mitarbeiterinnen der Akademie sehr viel Wert legen, ist die bedarfsgerechte und ...

Werbung