Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 03.04.2018 - 21:17 Uhr    

TTVR lädt zum Vereinsservicetag am 26. Mai ein

INFORMATION | Gute Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein muss nicht immer kostspielig sein. Unter diesem Motto findet der diesjährige Vereinsservicetag statt. Die Anmeldung zum Vereins-Servicetag 2018 ist ab sofort möglich.

Franz Homscheid, Geschäftsführer des TTVR. Foto: privat

Region. „Es ist uns gelungen, Jan Lüke, Sportwissenschaftler für Medienrecht an der FH Köln sowie Buchautor „111 Gründe Tischtennis zu lieben“, für unseren Vereinsservicetag als Referent zu gewinnen. Als langjähriger aktiver Tischtennisspieler, derzeit bei der DJK spinfactory Köln in der NRW Liga auf Rang 1 und seinem beruflichen Hintergrund, kann Lüke unseren Seminarteilnehmern praxisnahe und schnell umsetzbare Tipps für die zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit im Verein vermitteln,“ sagte Franz Homscheid, Geschäftsführer des TTVR. Simon Fabig, Projektmanager, „myTischtennis GmbH“, der sich seit 10 Jahren intensiv mit der Sportfotografie beschäftigt, wird Lüke in der Seminarreihe, speziell mit einem praktischen Training für Vereine, unterstützen.

Daneben finden noch weitere interessante Seminare unter der Leitung von externen sowie internen Referenten und Praxisanleitern statt, die auch zur Verlängerung der Übungsleiterlizenz anerkannt werden. Eine Anmeldung lohnt sich auch deshalb, weil sich die Teilnehmer ihr individuelles Fortbildungsprogramm aus drei verschiedenen Themenblöcken zusammenstellen können.

Die Anmeldung zum Vereins-Servicetag 2018 ist ab sofort möglich unter www.ttvr.de/vereinsservicetag/anmeldeformular/. Das Anmeldeformular kann bequem online ausgefüllt und per E-Mail an service@ttvr.info übermittelt werden. Die Veranstaltung findet am 26. Mai von 9 bis 18 Uhr im Schulzentrum Rheinböllen statt.

Nähere Informationen hier oder über Franz Homscheid, der auch gerne persönlich unter 0261/135 122 oder per Mail: franz.homscheid@ttvr.info individuelle Fragen beantwortet.



Kommentare zu: TTVR lädt zum Vereinsservicetag am 26. Mai ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


MGV Sängerkreis Hoppengarten wird 110 Jahre alt

Windeck. Aus Freude am Singen wurde 1909 der Männergesangverein Hoppengarten gegründet. Im Laufe der Jahrzehnte ist daraus ...

Burschenverein Oberraden feierte 95. Geburtstag

Oberraden. Nach dem zweiten Weltkrieg am 1. Juli 1946, gab es eine Neugründung des BV Oberraden. Während dieser Zeit wurde ...

Fachvortrag Testament, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Heddesdorf. Ein großer Bereich des Fachvortrages wurde mit den Fragen und Antworten zum Testament und zur Vollmacht belegt. ...

Ehrungen beim VdK-Ortsverbandes Heddesdorf

Neuwied. Geehrt für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Anneliese Geißler und Pavel Beran (Vorstandsmitglied). Ganz besonders ...

Liedertafel Puderbach wird 100 Jahre alt

Puderbach. Das Fest startet am Samstag, den 29. Juni ab 19 Uhr mit einem Festkommers und einem anschließenden Liederabend. ...

Kreiswaldbauverein Neuwied lädt zur Jahreshauptversammlung

Hausen. Dr. Wolfgang Schuh, Geschäftsführer des Waldbesitzerverbandes Rheinland-Pfalz, wird Aktuelles aus der Verbandsarbeit ...

Weitere Artikel


Feierliche Verabschiedung bei der Diplomverleihung

Dernbach. Eine Besonderheit, auf die die Mitarbeiterinnen der Akademie sehr viel Wert legen, ist die bedarfsgerechte und ...

Ostereierschießen bei den Sportschützen in Heimbach-Weis

Neuwied. Es war ein Vergnügen für Jung und Alt mit sehr vielen treffsicheren Schützen, sodass alle bunten Ostereier am Ende ...

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 27. Mai

Waldbreitbach. Um 9, 12 und 14 Uhr wird ein Shuttlebus von Niederbieber nach Seifen zum Preis von 15 Euro pro Person inklusive ...

Hauptzollamt Koblenz kontrollierte 550 Bauunternehmen

Altenkirchen. Baufirmen in der Region müssen häufiger mit einem Besuch vom Zoll rechnen. Darauf weist die Industriegewerkschaft ...

Vergnügliche Osterferienbetreuung für Schulkinder

Bendorf. Gemeinsam mit den Betreuerinnen Urszula Pietkiel, Ines Lindemann-Günther und Ina Grams wurde an österlichen Grußkarten, ...

Arbeitskreis Psychiatriekoordination tagte im Kreishaus

Neuwied. „Die rheinland-pfälzische Psychiatriereform im Jahre 1996 hat maßgeblich dazu beigetragen, die Angebote und Hilfen ...

Werbung