Werbung

Nachricht vom 22.03.2018    

Dem „Sound of Silence“ auf der Spur

Sie spielen Vivaldi, Britten, Brahms, Simon & Garfunkel: Das Projektorchester aus jungen Streichern der Kreismusikschule Westerwald und der Musikschule Klangwerk Neuwied/Dierdorf laden zu einem gemeinsamen Konzert Ende April ein. Dabei geht es natürlich um die Musik, aber auch um die Stille zwischen den Menschen, die reden, aber nichts sagen, die hören, aber nicht zuhören.

Fast zu klein ist der Probenraum für das engagierte Jugend-Streichorchester. (Foto: Pressestelle der Kreisverwaltung)

Wirges. Die Streicher der Kreismusikschule Westerwald und der Musikschule Klangwerk Neuwied/Dierdorf laden für Sonntag, den 29. April, um 16 Uhr ins Rathaus Wirges zu einem Projektkonzert ein. Dieses Projekt, initiiert und durchgeführt von den Lehrkräften Frederik Jäckel, Silke Link, Heide Pletscher und Almut Wenzel, soll die ganz normale tägliche intensive Leistung der Jugendlichen, die ein Instrument zu ihrem Hobby gemacht haben, zeigen und würdigen. „Ich erlebe täglich motivierte und von Musik begeisterte junge Menschen. Denen muss man einfach zuhören“, sagt Mitinitiatorin Silke Link vom Klangwerk Neuwied.

Von dem bekannten Barockkomponisten Antonio Vivaldi werden gleich mehrere Stücke zu hören sein. Etwas unbekannter, aber mitreißend ist die „Simple Symphonie“ von Benjamin Britten. Mit dem „Ungarischen Tanz“ Nr. 5 von Johannes Brahms erklingt auch ein Schlager der klassischen Musik, und fürs Herz ein irischer Segenswunsch. Der emotionale Höhepunkt wird ein speziell für dieses Orchester geschriebenes Arrangement von „Sound of Silence“ sein, ein Song, den die Elterngeneration im Original von Simon & Garfunkel kennt, die Jugend aber besonders in der Fassung der Metalband „Disturbed“. Es geht um die Stille zwischen den Menschen, die reden, aber nichts sagen, die hören, aber nicht zuhören. „Und das ist genau das, wogegen wir in unserem Orchester arbeiten“, erklärt Silke Link.



Der Eintritt ist frei. Bereits am am Vortag – Samstag, 28. April – wird das Konzert um 16 Uhr in der Evangelischen Kirche Dierdorf aufgeführt. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dem „Sound of Silence“ auf der Spur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Backen wie gemalt - Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ von Karola Fuhr

Dierdorf/Karlsruhe. Zur Rezeptauswahl gehören Klassiker wie Anisplätzchen, Haselnussringe, Haselnussmakronen und Kokosmakronen, ...

Werke des bekannten Künstlers Horst Janssen in der "StadtGalerie" Neuwied

Neuwied. Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien gilt der am 14. November ...

Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum kann besichtigt werden

Neuwied. In diesem Jahr wurden von 86 Künstlern aus der Region 276 Arbeiten eingereicht. Eine Fachjury wählte davon 63 Arbeiten ...

Adventskonzert im Roentgen-Museum Neuwied abgesagt

Neuwied. Ob die Begleitveranstaltung am 13. Januar 2022 – Vortrag „ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte anhand des Themas ...

Wänn dat dä Hummesch Peter on säin Frau wösst

Neuwied. Et es suwait odä fillaischt bässä „Good Ding braucht Wäil“ su schtätet angeschloon em Schaufänstä fom näuje Kaffi ...

„Plomadeg" - Bretonisches Konzert mit An Erminig

Puderbach. An Erminigs Programm „Plomadeg" greift die Tradition der fahrenden Sänger und Musikanten in der Bretagne und Galicien ...

Weitere Artikel


Wenn das Wunschkind zur Belastungsprobe wird

Neuwied. Hier setzt das Konzept des Kreisjugendamtes Neuwied an und Landrat Achim Hallerbach und die Netzwerkkoordinatorin ...

Verkehrsunfall in Linz mit zwei verletzten Personen

Linz. Ein 89-jähriger Fahrzeugführer befuhr die L 254 von St. Katharinen Richtung Bad Hönningen. An der Kreuzung L 256 wollte ...

Kindergarten besucht Feuerwehr Leutesdorf

Leutesdorf. Am Donnerstag besuchten dann die Kinder die Feuerwehr. Ein Blatt voller Fragen hatten sie im Gepäck und man merkte ...

Neues Onlinetool: Welches Studienfach passt zu mir?

Region. Für viele junge Menschen geht jetzt die Schulzeit durch den Erwerb der Hochschulreife zu Ende. Mit dem Abitur in ...

Grüne Neuwied fordern Umdenken bei Verkehrspolitik

Neuwied. Die Mitglieder des Kreisverbandes waren sich schnell darin einig, dass kostenloser ÖPNV im Kreis Neuwied völlig ...

Im Notfall Bargeld: Jobcenter testet neues Auszahlungsverfahren

Neuwied. Generell gilt: Arbeitslosengeld wird auch weiterhin auf das Konto überwiesen. Barauszahlungen betreffen wenige Kunden ...

Werbung