Werbung

Nachricht vom 09.03.2018 - 09:13 Uhr    

Mahlert informiert sich in Alice-Salomon-Schule

Michael Mahlert, seit dem 1. Januar in seiner Eigenschaft als erster Beigeordneter des Landkreises Neuwied auch Schuldezernent für den Kreis hat sich viel vorgenommen. „Die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen ist eine der wichtigsten Investitionen in die Zukunft unseres Landkreises“, so Mahlert. „Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, mit den Leitungen unserer Schulen eng zusammenzuarbeiten und sie, wo es eben geht, zu unterstützen.“

Foto: Kreisverwaltung

Neuwied. Mahlert möchte deshalb zeitnah alle Schulen in Trägerschaft des Landkreises besuchen, um sich vor Ort ein Bild zu machen und mit den Schulleitungen auf Augenhöhe Gespräche über die speziellen Herausforderungen an ihrer Schule zu führen. Sicher kein leichtes Unterfangen bei 25 Schulen, für die er in Zukunft zuständig ist.

Eine der ersten Schulen, die Mahlert besuchte war im Februar die Alice-Salomon-Schule. Nachdem er sich bereits beim Tag der offenen Tür an ihrem Sitz in Linz ein Bild vom breiten Bildungsspektrum der berufsbildenden Schule für Hauswirtschaft und Soziales gemacht hatte, besuchte er nun gemeinsam mit den Fachleuten aus der Abteilung Immobilien und Schulen die Außenstelle in Neuwied.

In einem Gespräch mit dem Schulleiter Axel Lischewski und dem für den Standort Neuwied zuständigen Studiendirektor Elmar Kanschik zeigte sich Mahlert sehr interessiert an dem Leitbild der Schule. In der Diskussion mit den Schulleitungsmitgliedern kristallisierte sich schnell heraus, dass die Alice-Salomon-Schule in der Lage wäre, ihr schulisches Angebot auszudehnen und auch die Pflegeausbildung zu erweitern, wenn die räumlichen Kapazitäten dafür vorhanden wären.

Michael Mahlert sieht darin eine Möglichkeit zur Behebung des Pflegenotstandes im Landkreis Neuwied beizutragen. Gemeinsam müsse man deshalb nach vertretbaren Lösungen für das Raumproblem suchen. Axel Lischewski dankte dem ersten Kreisbeigeordneten für seinen Besuch und sein Interesse und freut sich auf die künftige Kooperation mit Mahlert.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mahlert informiert sich in Alice-Salomon-Schule

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Beförderung und Abschluss der Ausbildung

Puderbach. Bürgermeister Volker Mendel meinte hierzu: „Bei den guten Leistungen unseres Verwaltungsnachwuchses ist die Verbandsgemeinde ...

Wolfsriss an Schafen bei Daufenbach bestätigt

Dürrholz (Daufenbach). Dem geschädigten Schäfer, der seine Tiere aus Hobby hält und nicht namentlich genannt werden möchte, ...

Kicken für den guten Zweck

Dernbach. Eva-Maria Hebgen, Leiterin des Hospiz St. Thomas, zeigte sich bei der Spendenübergabe dankbar. „Ich bin einfach ...

Schüler bekämpfen das Indische Springkraut

Puderbach. Auch fanden sich einige Helfer aus der Bevölkerung ein. Ein besonderer Dank gilt den Herren Erwin Velten, Hartwig ...

Sparkasse Neuwied unterstützt Mofa-AG

Puderbach. Bereits vor zehn Jahren stiftete die Sparkasse Neuwied einen Motorroller. Nun konnte das veraltete Modell durch ...

Arbeiten bei großer Hitze: Empfehlungen für heiße Sommertage

Region. Zuviel Sonne kann Sonnenbrand und Hautkrebs verursachen. Je nach Hauttyp kann es schon bei kurzzeitiger Exposition ...

Weitere Artikel


Förderverein St. Florian unterstütze Feuerwehr Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. So wurden unter anderem im abgelaufenen Jahr zwei Navigationsgeräte, drei Mobiltelefone inklusive Halterung ...

Ulrike Puderbach und Gerhard Starke lesen gemeinsam

Dernbach. Die Antworten lassen zuweilen den Atem stocken, ein Schmunzeln auf die Lippe fahren oder einfach nur schweigendes ...

Beziehung vertieft: Delegation aus Suqian zu Besuch

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig hat im Beisein des gesamten Stadtvorstands und zahlreicher Gäste aus Neuwieder Wirtschaft ...

Sandkauler Weg bietet unliebsame Überraschungen

Neuwied. „Wir können noch so gut planen: Was unter der Erde steckt, das sehen wir erst, wenn der Graben auf ist“, erklärt ...

Karate: Zehn Medaillen beim Barbarossa Cup in Kaiserslautern

Puderbach. Das Finale konnten Daivd Paul (Kata U18), Finley Becker (U10), Eva Eckstein (U12) und Patrick Boger (Ü30) erreichen. ...

Sportlerehrung in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Sportkreisvorsitzender Alfred Hofmann dankte explizit den Eltern und Großeltern, ohne deren Unterstützung kein ...

Werbung