Werbung

Nachricht vom 06.03.2018    

Freiwillige Feuerwehr Melsbach blickte zurück

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Melsbach blickte Wehrführer Florian Polifka in seinem Jahresbericht unter anderem auf die Einsätze des vergangenen Jahres zurück. Die Wehr wurde insgesamt zu 16 Einsätzen (je acht Hilfeleistungen und acht Brandeinsätze) alarmiert, wovon der Austritt von Kohlenmonoxid zu Beginn des Jahres sowie ein Wohnhausbrand im Dezember 2017 in Straßenhaus-Jahrsfeld in besonderer Erinnerung bleiben.

v.l.n.r.: WL Peter Schäfer, FM Torsten Schuth, BGM Hans-Werner Breithausen, FMA Niklas Andernach, HLM Harald Lippert, FM Rico Grämer, HLM Sven Stühn, FM Christian Jürgens, stellv. WL Uwe Kleinmann, stellv. WF Marco Kurz, WF Florian Polifka, FM Mischa Anhäuser) Foto: FF Melsbach

Melsbach. Weiterhin half der Löschzug bei verschiedenen Zugsicherungen und dem Abbrennen des Martinsfeuers. Daneben leisteten die Melsbacher Kameradinnen und Kameraden 22 Übungen, so dass insgesamt 2.290 Arbeits- und Einsatzstunden zum Wohle der Bevölkerung Melsbachs geleistet wurden.

Bürgermeister Hans-Werner Breithausen und Wehrleiter Peter Schäfer nahmen abschließend folgende Ernennungen und Beförderungen vor: Niklas Andernach zum Feuerwehrmann-Anwärter, Mischa Anhäuser, Rico Grämer und Christian Jürgens zum Feuerwehrmann sowie Harald Lippert und Sven Stühn zum Hauptlöschmeister.

Zum Ende der Versammlung gab Wehrführer Polifka folgende Termine bekannt:
Feuerwehrtour vom 27. bis 29. April, Tag der offenen Tür am 17. Juni, Weihnachtsfeier am 1. Dezember und Jahresabschluss am 28. Dezember.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Freiwillige Feuerwehr Melsbach blickte zurück

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Mann musste von Feuerwehr aus Steiger gerettet werden

Am 21. Oktober, gingen kurz nach 15 Uhr die Melder bei den Kameraden der Feuerwehren Großmaischeid und Dierdorf. Die Leitstelle meldete eine dringende Höhenrettung aus einem Kran in Großmaischeid.


Die „Nette Toilette" gibt

Wer kennt das nicht: Man ist etwas länger in der Stadt unterwegs, ein Bedürfnis stellt sich ein und weit und breit ist keine frei zugängliche Toilette zu finden. Einfach so ins nächste Café und dort fragen, ob man mal „darf" – auch das ist unangenehm.


Wirtschaft, Artikel vom 21.10.2020

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Nun ist es offiziell, der Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt die Firma ATW Neuwied. Das Bundeskartellamt hat der Fusion der beiden Unternehmen zugestimmt. Details des Zusammenschlusses wurden nicht mitgeteilt. Beide Unternehmen hielten sich noch bedeckt.


Region, Artikel vom 21.10.2020

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Am 20. Oktober 2020, 14:40 Uhr, wurde auf der Autobahn A 3 durch eine Zivilstreife der Polizeiautobahnstation Montabaur ein niederländischer PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten wurden fündig.


Niederschlagswassergebühr: Beratungstermine stehen

Das Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef überprüft im gesamten Stadtgebiet die vorhandenen Flächendaten in Bezug auf Niederschlagswassergebühr. Dazu wird ein Selbstauskunftsverfahren durchgeführt.




Aktuelle Artikel aus der Region


Kreis Neuwied wieder Corona-Warnstufe rot - Einschränkungen kommen

Neuwied. In der Fieberambulanz Neuwied wurden am Mittwoch 118 Personen getestet. Durch das Infektionsgeschehen sind aktuell ...

Gartenpflege im Herbst für ein blühendes und farbenfrohes Frühjahr

Neuwied. Auch wenn alles grau in grau ist: Durch den Regen lässt sich die Erde wieder auf- und umgraben. Und es ist feucht ...

Niederschlagswassergebühr: Beratungstermine stehen

Bad Honnef. Grundstückseigentümer werden angeschrieben und erhalten einen Erhebungsbogen, auf dem die Ergebnisse einer Luftbildauswertung ...

Hohe Qualität auf sicherem Fundament

Dierdorf/Selters. Das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) ist seit Jahren ein wirtschaftlich stabiler Bestandteil ...

Mann musste von Feuerwehr aus Steiger gerettet werden

Großmaischeid. Was war passiert? An einer Baustelle in Großmaischeid stand an einem Neubau ein Steiger, in dem ein Mann seine ...

Westerwälder Rezepte: Geräucherte Forelle mit Curry-Gemüse

In unserem Gebiet gibt es mehrere Fischzuchtbetriebe, die Forellen frisch räuchern. Kaufen Sie beim Fischmetzger Ihres Vertrauens ...

Weitere Artikel


Behinderte Menschen auf Weg ins Erwerbsleben begleitet

Neuwied. Das Fazit kann sich sehen lassen: 315 Männer und Frauen mit Handicaps haben teilgenommen. 100 Personen konnten in ...

PKW-Fahrer wurde im Kreisverkehr plötzlich ohnmächtig

Bonefeld. Der Fahrer des LKW hupte noch, doch es kam zu einer leichten Kollision. Der LKW-Fahrer stieg dann aus und stellte ...

Buchreihe „Die Vogelwelt von Rheinland-Pfalz“ ist komplett

Region. „Der Schutz und der Erhalt der Biodiversität ist mir ein wichtiges Anliegen. Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass ...

Unentgeltliche Schulbuchausleihe Schuljahr 2018/2019

Neuwied. Für die Grundschulkinder aus Neuwied und den Stadtteilen nimmt die Stadtverwaltung Neuwied, Amt für Schule und Sport, ...

Neuer Studiengang an der IHK-Akademie

Koblenz. Erstmalig bietet die IHK-Akademie Koblenz einen Kurs zur Vorbereitung auf die öffentlich-rechtliche Prüfung zum/r ...

Der neue Laufkalender für Rheinland-Pfalz ist da

Region. Der Laufsport liegt weiterhin im Trend: Immer mehr Menschen wollen sich gesund und fit halten, entscheiden sich für ...

Werbung