Werbung

Nachricht vom 05.03.2018    

Dienstjubiläum in der Kindertagesstätte Raubach

25-jähriges Dienstjubiläum konnte dieser Tage Katrin Ganss in der Kindertagesstätte in Raubach feiern. In Stolberg im Harz geboren und dem Besuch der Oberschule in Roßla absolvierte die Erzieherin eine Ausbildung zur Krippenerzieherin an der medizinischen Fachschule in Halle an der Saale.

Foto: Verbandsgemeinde

Raubach. Von 1988 bis 1991 war sie dann auch als Erzieherin in einer Kita in Halle beschäftigt, bevor sie durch ihren Wohnortwechsel im Februar 1992 eine Anstellung im Kindergarten in Puderbach fand. Dort leistete sie bis 1993 ein Berufspraktikum ab, das sie erfolgreich mit der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abschloss. Bis zum Jahre 2011 arbeitete sie dann auch in der Puderbacher Einrichtung, bevor sie in 2012 als Erzieherin in die Kinderkrippe nach Raubach wechselte.

Katrin Ganss ist nach eigenen Einlassungen Erzieherin aus Überzeugung, was im täglichen Umgang mit den ihr anvertrauten Kindern auch spürbar ist.

Zu dem Jubiläum gratulierte Bürgermeister Volker Mendel ganz herzlich und überreichte den Wappenteller der Verbandsgemeinde Puderbach. Dem schlossen sich mit guten Wünschen der Büroleiter Wolfgang Müller und die Leiterin der Einrichtung, Birgit Dreser, an.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dienstjubiläum in der Kindertagesstätte Raubach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Monrepos lässt Besucher durch Klima- und Vegetationsgeschichte reisen

Neuwied. Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer offensichtlicher: Global gesehen wird es wärmer, Extremwetterlagen ...

Samstagswanderung auf dem Welterbesteig

Neuwied. Die Strecke beträgt circa 15 Kilometer. Die Schlussrast ist abhängig von der Bahnrückfahrt. Treff: 9 Uhr Bahnhof ...

Mittwochswanderung: Sommer im Mühlbachtal

Neuwied. Die Teilnehmenden wandern von der Höhe von Singhofen auf dem Alte-Burg-Weg ins Mühlbachtal und zur Lahn nach Nassau. ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Neustadt: Fahrerflucht durch rücksichtslosen betrunkenen Raser ohne Führerschein

Neustadt (Wied). Nachdem es fast zu einem Unfall zwischen dem Opel Meriva und dem ersten Betroffenen kam, wurden aus dem ...

Urbach: Zwei tieffliegende Sportflugzeuge sorgen für Aufsehen

Urbach/Harschbach/Dürrholz. Zeugen, die Bildmaterial (Fotos oder Videos) von den Flugzeugen gefertigt haben, werden gebeten ...

Weitere Artikel


Schulleitertreffen an der Gutenberg-Schule

Dierdorf. Am Vormittag hatten die Rektorinnen und Rektoren Gelegenheit, in den Klassen zu hospitieren und sich Smartboards, ...

Glasfaserausbau in VG Puderbach gestartet

Puderbach. In dem Bauabschnitt in der VG Puderbach werden rund 31 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 22 neue Multifunktionsgehäuse ...

LKW brannte am Rastplatz Fernthal

Neustadt. Der brennende Sattelzug stand auf der Auffahrt zum Rastplatz Fernthal, Die Zugmaschine des aus Rumänien stammenden ...

SGD Nord: Kröten kreuzen die Straßen – Amphibienwanderung startet

Region. Die eiskalten Nächte sind vorüber. Die wärmer werdenden Temperaturen locken jetzt zahlreiche Frösche und Kröten aus ...

Brandcontainer-Ausbildung für Feuerwehren in VG Puderbach

Puderbach. Morgens ab 9 Uhr gab es erst einmal eine Stunde lang eine theoretische Einführung und Auffrischung des Wissens ...

Cohorte XXVI macht Heimatgeschichte erlebbar

Neuwied. Für die heutige Cohorte bedeutet die Präsentation ein Auftritt auf historischem Boden. Zur Römerzeit war das Lager ...

Werbung