Werbung

Nachricht vom 18.02.2018 - 23:40 Uhr    

Neuwieds Fußballerinnen laufen mit Spitzenreiter FC Bayern auf

Da hatten sich die E- und D-Juniorinnen des 1. FFC Neuwied schon lange drauf gefreut, einmal mit den Spielerinnen des FC Bayern München aufs Spielfeld zu laufen. Am Sonntag, den 18. Februar klappte es dann, wenn auch mit ein wenig Verspätung.

Foto: Verein

Neuwied. Die Zweitliga-Partie zwischen der SG Andernach und dem Tabellenführer von der Isar wurde wegen der schlechten Witterung nämlich um 60 Minuten nach hinten verschoben. Das tat der guten Stimmung bei den jungen Neuwiederinnen aber keinen Abbruch.

Sie harrten frohen Mutes in der Kälte aus, posierten mit dem Bayern-Mannschaftsbus, um dann Hand in Hand mit den Münchnerinnen in Richtung Spielfeldmitte zu laufen. Das Spiel gewannen die Gäste aus dem Süden dann mit 3:0 und während sie oben von der Tabellenspitze herabschauen, rangiert Aufsteiger Andernach weiter auf einem Abstiegsplatz.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neuwieds Fußballerinnen laufen mit Spitzenreiter FC Bayern auf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SV Windhagen erwartet im Tischtennis-Intercup Merkplas

Windhagen. Da der Terminplan bei beiden Mannschaften gerade im ersten Quartal gefüllt ist, erwartet der Rheinlandligist die ...

Kinder- und Mädchengruppen zeigten ihr Können

Bad Hönningen. Besonders stolz präsentierten sich die Mädchen in ihren neuen Turnanzügen, die in großzügiger Weise von der ...

BBC Anhausen-Thalhausen startet erfolgreich ins Jahr 2019

Anhausen. Angefangen wurde am Samstagmorgen mit einem umfangreichen und schweißtreibenden Warm-Up sowie Ballhandling und ...

Mannschaftssieg beim Bezirkscross Mädchen U10 geht an VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Im Schülerlauf über 1.150 Meter beeindruckte Levi Paus (M10) mit seinem couragierten Lauf. Er kam nach 4:47 ...

Deichstadtvolleys glückt die Revanche gegen die Roten Raben

Vilsbiburg/Neuwied. Zum ersten war dieses 3:2(19:25, 25:22, 22;25, 25:17, 15:12) in der Vilsbiburger Ballsporthalle der erste ...

Bären gehen 60 Minuten Vollgas und siegen souverän

Neuwied. Die Leistung gegen Lauterbach am Freitag hatte Neuwieds Coach Daniel Benske nicht zufrieden gestellt, gegen die ...

Weitere Artikel


Fuchs-Treff in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Brustmann bot mit seinem Programm „Fuchs-Treff – nix für Hasenfüße“ dem Waldbreitbacher Publikum nicht nur ...

"TheAttraktion" präsentiert das Stück "Die Wunderübung"

Dernbach. Eine Frau und ein Mann, beide um die 50, haben im Arbeitsraum eines Paartherapeuten Platz genommen; der Therapeut ...

Dezimierte Bären verlieren das Spitzenspiel

Neuwied. Und das gegen starke Ice Dragons, die nach langer Verletzungspause erstmals wieder auf ihren Stammtorhüter Kieren ...

Präventionsvortrag der Polizei zum Thema „Drogen“

Neuwied. Die Oberkommissare Andre Antweiler und Lars Litty aus dem Sachgebiet Jugend und Jugendkriminalität besuchten die ...

CDU Windhagen zieht positive Bilanz der Bürgersprechstunden

Windhagen. In der letzten Vorstandssitzung der CDU Windhagen konnten die CDUler eine positive Bilanz ziehen. Von insgesamt ...

Josef Zolk lebt Raiffeisen

Flammersfeld. Für die Pfarrerin Silvia Schaake war es eine große Ehre, dass die Veranstaltung des „Raiffeisentages in Flammersfeld“ ...

Werbung