Werbung

Nachricht vom 10.02.2018    

DFB-Mobil zu Besuch bei JSG Ellingen und JSG Laubachtal

Am Samstag, den 3. Februar durfte die JSG Ellingen und JSG Laubachtal das DFB-Mobil in Straßenhaus begrüßen. Neben dem DFB-Mobil begrüßte die Verantwortlichen der JSG den Vizepräsident für Fußballentwicklung und Talentförderung Alois Reichert des Fußballverbandes Rheinland.

Foto: Verein

Straßenhaus. Die DFB-Mobil-Teamer (Trainer des DFB) Burkhard Lau und Sebastian Weinand stellten an diesem Tag für die C-Jugend das Thema „Futsal“ und für die E-Jugend das Thema „Hallentraining“ in den Mittelpunkt.

Hierbei bekamen die JSG Trainergespanne die Möglichkeiten aufgezeigt, ein Hallentrainingsprogramm in den Wintermonaten optimal durchzuführen. Die Trainingseinheiten wurden mit den Jugendspielern der JSG durchgeführt und dauerten jeweils rund 70 Minuten.

Jugendleiter Thomas Fogel zum DFB-Mobil: „Es ist immer wieder schön das DFB Mobil in Straßenhaus zu begrüßen. Hier können unsere Trainer sich Tipps gegeben lassen und das Training auf eine andere Sichtweise bewerten.“


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: DFB-Mobil zu Besuch bei JSG Ellingen und JSG Laubachtal

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Fuchsjagd ja oder nein - Die Meinungen gehen weit auseinander

Der Landesjagdverband Kreisgruppe Neuwied ruft für die Woche vom 2. bis 9. Februar zur Jagd auf den Rotfuchs auf. Dies hat das Aktionsbündnis Fuchs auf den Plan gerufen und die Tierschützerin Daniela Augustin hat alle betroffenen Bürgermeister angeschrieben und dem NR-Kurier eine Kopie übersandt. Sie fordert die Jagd abzublasen und den Fuchs zu schützen.


Wirtschaft, Artikel vom 21.01.2020

In Urbach entsteht PV-Anlage mit 15.000 Modulen

In Urbach entsteht PV-Anlage mit 15.000 Modulen

Die FEH Bauwerk GmbH, eine Tochtergesellschaft von der Unternehmensgruppe Frankfurt Energy Holding GmbH, beabsichtigt, auf den in dem nachstehenden Lageplan bezeichneten Flächen, die Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage („PV-Anlage“) mit einer Leistung von etwa sechs Megawatt Peak (MWp) auf der Fläche zwischen BAB 3 und ICE-Trasse in der Ortsgemeinde Urbach vorzunehmen.


Die Arbeitswelt in der Hotellerie und Gastronomie im Wandel

Wie soll und kann es in der Hotellerie und Gastronomie hinsichtlich der Personalgewinnung voran gehen? Diese und weitere Fragen wurden am 20. Januar im Neuwieder Food Hotel zwischen der IHK Koblenz und Vertretern aus der Hotellerie und Gastronomie diskutiert und neue Modelle und Möglichkeiten für die Personalgewinnung vorgestellt.


Sturz im Freizeitpark – Schadenersatz und Schmerzensgeld abgelehnt

Urteil zu Verkehrssicherungspflichten im Freizeitpark vom Landgericht Koblenz (nicht rechtskräftig), weil ein Kläger Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangt wegen eines Sturzes mit Unterkiefer- und Zahnfrakturen in einem Freizeitpark.


Region, Artikel vom 20.01.2020

Jahresrückblick 2019 der Feuerwehr Neustadt

Jahresrückblick 2019 der Feuerwehr Neustadt

Anlässlich der Jahreshauptversammlung hielt die Feuerwehr Neustadt Rückblick auf das vergangene Jahr. Nach der Begrüßung durch den Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting erfolgte die Totenehrung. Danach Dankte die Wehrführung den 31 Aktiven für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Termine im Überblick: Karneval feiern mit der KG Willroth

Willroth. Bereits am 2. November 2019, zum Dämmerschoppen der KG Willroth e.V., fiel der Startschuss in die Närrische Zeit. ...

König/in für einen Tag beim Freundeskreis Linz-Pornic e.V.

Linz. Denn so will es die in französischen Freundes- und Familienkreisen beliebte Tradition der „Galette des Rois“, des Königskuchens, ...

Insekten-Atlas: Globales Insektensterben mit nachhaltiger Agrarpolitik verhindern

Mainz/Region. Insekten halten das ökologische System unseres Planeten am Laufen. So droht beim Wegfall tierischer Bestäubung ...

Vier Vereine - vier Sportplätze, aber eine Gemeinschaft

Puderbach. Um 12 Uhr startete eine Gruppe von über 100 Teilnehmern am Sportplatz in Urbach und wanderte nach Daufenbach - ...

Fußballfans haben Herz für trauernde Kinder

Rengsdorf. Das Schalker Urgestein „Wolli“ Schellert, der bisher in beiden Fanclubs auch im Vorstand vertreten war, war die ...

Ortsverein "Unser Brückrachdorf e.V." blickt zurück und voraus

Brückrachdorf. Der Reinemachtag, Forellenschmaus an Karfreitag, die Wanderung an Vatertag, das Dorfjubiläum 675 Jahre Brückrachdorf, ...

Weitere Artikel


Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie am DRK Krankenhaus

Neuwied. In der Abteilung von Prof. Dr. Jens Standop werden alle gängigen Operationsverfahren der Hernienchirurgie angeboten. ...

Umzug in Oberhonnefeld – Großes Finale

Oberhonnefeld-Gierend. Mit etlichen befreundeten Vereinen aus der Nachbarschaft zogen die Oberhonnefelder Narren des Karnevalclubs ...

Karnevalsfeier in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz. Sven Lefkowitz stellte die Linzer Möhnen, Luzie Adams und Alicia Klein vor, die durch das gesamte Programm führten, ...

Raubacher Dorfjugend ließ es am Schwerdonnerstag richtig krachen

Raubach. Nachdem die Party in den letzten Jahren immer mehr Gäste angezogen hatte, war der Umzug in eine größere Halle notwendig ...

Kaminbrand in Elgert

Dierdorf. In dem Mehrfamilienhaus wird die Heizung mit einem Festbrennstoffkessel betrieben. Es hatte sich in diesem Kaminzug ...

Sandkauler Weg: Arbeiten sind in der Endphase

Neuwied. Zwischen der Abfahrt der B 256 aus Richtung Weißenthurm, dem sogenannten Reuther-Ohr, kommend und dem Kreisverkehr ...

Werbung