Werbung

Nachricht vom 07.02.2018    

88 neue Kraftfahrzeugmechatroniker freigesprochen

Bei der Freisprechung in der Stadthalle Ransbach-Baumbach war der große Saal voll besetzt. Rund 270 Gäste, erfolgreiche Prüflinge, Angehörige, Freunde und Ausbilder, waren der Einladung gefolgt. Das Grußwort sprach Obermeister Rudolf Röser. Er gestand den Prüflingen zu, sich für einen Augenblick zurücklehnen zu dürfen, sich auf dem Erworbenen kurz auszuruhen und den Erfolg zu genießen. Um danach mit neuer Energie Herausforderungen anzunehmen, neue Situationen zu meistern und gesteckte Ziele zu erreichen.

Bild mit allen Prüflingen am Ende des Textes. Foto: pr

Ransbach-Baumbach. Gemeinsam mit dem Prüfungsvorsitzenden Karlheinz Latsch ehrte Obermeister Rudolf Röser die drei Prüfungsbesten für Ihre herausragenden Leistungen. Anschließend übergaben Sie den stolzen jungen Leuten der Berufsschulen Betzdorf-Kirchen, Montabaur, Neuwied und Westerburg ihren Gesellenbrief und gratulierten recht herzlich zu dem erreichten 1. Etappenziel.

Jetzt heißt es für diese Junghandwerker: Beginn eines neuen Lebensabschnittes und mit Zuversicht in die Zukunft zu starten.

Hervorragende Leistungen erreichten als Prüfungsbester: Christian Trian, Leuterod (Hommrich Fahrzeugtechnik KG, Ebernhahn), Zweitbester: Tim Jürgens, Niederelbert (Herzmann Nutzfahrzeuge GmbH, Rothenbach) Drittbester: Marvin Müller, Hellenhahn (Autohaus Kämpflein GmbH, Bad Marienberg)

Es bestanden die Prüfung/Ausbildungsbetrieb in Klammern:
Babic, Eric, (Roland Röhrig, Kfz.-Mechanikermeister, 53560 Vettelschoß); Becker, Gian Luca, Autohaus Becker Raubach GmbH & Co., 56316 Raubach); Dieler, Dominic, (Löhr Automobile GmbH, 56564 Neuwied); Di Mauro, Primiano, (Autohaus Fröhlich GmbH & Co. KG, 56564 Neuwied); Dötsch, Marvin, (Dötsch Kfz.-Handels- und Service GmbH, 56598 Rheinbrohl); Dum, Luca, Löhr Automobile GmbH, 56564 Neuwied); Ewenz, Joshua, Manfred de Viller, Kfz.-Betrieb, 53547 Kasbach-Ohlenberg); Frommer, Paul, (RKG Rheinische Kraftwagen Gesellschaft mbH & Co. KG, 53229 Bonn (Beuel)); Gomez, Torres Maurice, (HANKO Kraftfahrzeughandel GmbH, Zweigniederlassung, 56564 Neuwied); Grau, Kevin, (Jungbluth Nutzfahrzeuge Service und Miet GmbH, 56235 Ransbach-Baumbach); Herbig, Tim, (Jungbluth Nutzfahrzeuge Service und Miet GmbH, 56235 Ransbach-Baumbach); Hilbich, Daniel, (Vogtmann-Herold + Co. GmbH, 56564 Neuwied);

Knauer, Jasmin, (Heinrich Haus gGmbH Berufsbildungswerk Neuwied, 56566 Neuwied); Koch, Christian, (Autohaus Kögler GmbH, 56567 Neuwied); Kranz, Alexander, (PREMIO-Reifen + Autoservice, Peter Menzenbach e. K., 53577 Neustadt); Kündgen, Ramon, (Autohaus Gries GmbH, 56589 Niederbreitbach); Lerbs, Philipp, (Martin Juhr, Kfz.-Mechanikermeister, 53547 Breitscheid); Müller, Marius, (HANKO Kraftfahrzeughandel GmbH, 56073 Koblenz); Muscheid, Maximilian, (Autohaus Fröhlich GmbH & Co. KG, 56564 Neuwied); Neier, Timo, (Hans-Günter Pinger, Kraftfahrzeugtechnikermeister, 56566 Neuwied); Niephaus, Dennis, (Gesellschaft für angewandte Wissenschaften mbH, 56727 Mayen);

Prediger, Alexander, (Auto-Stentenbach Inh. Nicole Arenz e. K. 56276 Großmaischeid); Schmidt, Franziska, (Reifen Gundlach GmbH, 56316 Raubach); Schmidt, Julia, (Michael Neitzert, Kfz.-Mechanikermeister, 56579 Rengsdorf); Schneider, Sarah, (Heinrich Haus gGmbH Berufsbildungswerk Neuwied, 56566 Neuwied); Scholz, Henrik, (Marcel Stühn, Kraftfahrzeugtechnikerbetrieb, 56588 Waldbreitbach); Schütt, Marvin, (Heinrich Haus gGmbH Berufsbildungswerk Neuwied, 56566 Neuwied); Sonea, Raimond, (Autohaus La Porte GmbH & Co. KG, 56564 Neuwied); Soydas, Mustafa, (Autoservice Uwe Hartstang GmbH, 56581 Kurtscheid); Walser, Dirk, Sattler Automobile GmbH, 56564 Neuwied); Wiebe, Jan, (Gerhard Schröder Kraftfahrzeugtechnikermeister, 56567 Neuwied); Zindorf, Jakob, (Christoph Nikitin Kfz.-Mechanikermeister, 56566 Neuwied); Zolnowski, Michael, (Scania Vertrieb und Service GmbH, 56727 Mayen)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: 88 neue Kraftfahrzeugmechatroniker freigesprochen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 04.12.2020

Corona: Erneut hoher Anstieg im Kreis Neuwied

Corona: Erneut hoher Anstieg im Kreis Neuwied

Im Kreis Neuwied wurden 60 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.147 an. Aktuell sind 369 infizierte Personen in Quarantäne. Über die Hälfte der Fälle kommen aus der Stadt Neuwied. Ansonsten verteilen sie sich über alle Verbandsgemeinden.


Corona-Pandemie: Neuer Rekordanstieg - ein Todesfall

Im Kreis Neuwied wurden 78 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall eines Mannes (*1936) aus der Stadt Neuwied registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.087 an. Aktuell sind 347 infizierte Personen in Quarantäne. Am stärksten ist der Anstieg wiederum in der Stadt Neuwied. Die Fälle verteilen sich breitflächig.


Stadt Dierdorf kauft Schlosspark und Schlossweiher

Die seit 2017 geführten Verhandlungen zwischen der Stadt Dierdorf und dem Neuwieder Fürstenhaus wurden jetzt mit Unterzeichnung des Kaufvertrages zum Abschluss gebracht. Die Stadt Dierdorf ist neue Eigentümerin des Schlossparkgeländes, einschließlich des großen Weihers. Die bestehenden Pachtverträge wurden mit übernommen.


Region, Artikel vom 04.12.2020

Trickbetrüger gesucht

Trickbetrüger gesucht

Am Donnerstag, 3. Dezember 2020, 11 Uhr, wurde ein Senior nach Verlassen des Foyers der Sparkasse Neuwied-Irlich in der Brunnenstraße von einem unbekannten Mann auf dem Gehweg angesprochen und gebeten, ob er ihm Geld wechseln könne.


Alkoholtestkauf in Bad Honnef verlief ernüchternd

Trotz der derzeitigen Corona-Belastungen werden die alltäglichen Ordnungsamtsaufgaben weiterhin wahrgenommen. So wurden in der 48. Kalenderwoche mehrere Alkoholtestkäufe zur Gewährleistung des Jugendschutzes im Stadtgebiet durchgeführt. In einem Fall verlief der Testkauf allerdings ernüchternd, da die jugendliche Testperson Wodka käuflich erwerben konnte.




Aktuelle Artikel aus der Region


Umweltkompass 2021 in Planung - bitte Veranstaltungen anmelden

Region. „Wir freuen uns, den Bürgern der Region Westerwald, aber auch unseren Gästen wieder viele abwechslungsreiche Veranstaltungen ...

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes - ohne Ehrenamt geht es nicht

Region. Wer an ehrenamtliche Arbeit denkt, dem fallen meistens direkt die Blaulichtorganisationen DRK, THW und Feuerwehr ...

„Das Weisse Haus am Rhein“ wird in Kulturstadt Unkel gedreht

Unkel. Von der Pützgasse bis zur Lühlingsgasse sind die Wege hinunter zum Rhein durch freundliche Mitarbeiter des Produktionsteams ...

250.000 Euro für Schulen und Kindergärten im Kreis Neuwied

Neuwied. Nicht zuletzt durch die Corona-Krise ist sich die Sparkasse Neuwied einmal mehr ihrer gesellschaftlichen Verantwortung ...

Alkoholtestkauf in Bad Honnef verlief ernüchternd

Bad Honnef. Immer wieder überprüft das Ordnungsamt mit Testkäufen, ob die gesetzlich vorgeschrieben Altersgrenzen bei Alkohol ...

Corona: Erneut hoher Anstieg im Kreis Neuwied

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 135,7. Der Kreis Neuwied ...

Weitere Artikel


Die Bald AG und die Jürgens-Gruppe kooperieren

Region. Die Eigentümer von Bald und Jürgens haben beschlossen ab Februar 2018
zusammenzuarbeiten. Während die Bald AG mit ...

Trennungs- und Scheidungskinder leben oft in Loyalitätskonflikt

Neuwied. Sie alle kamen, um sich zu informieren und auszutauschen über ein Thema, welches letztlich jede und jeden betrifft: ...

Zootier des Jahres 2018 – die Scharnierschildkröte

Neuwied. Um auf die Gefährdung dieser Schildkrötenarten aufmerksam zu machen, wählte die Zoologische Gesellschaft für Arten- ...

Alkoholfrei feiern – Aktionswoche der LZG startet am 11. Februar

Region/Mainz. Circa 2,65 Millionen Kinder wachsen in Deutschland mit suchtkranken Eltern auf. Eine bundesweite Aktionswoche ...

Zwei Unfälle - ein verletzter Junge

Asbach. Am Dienstagmittag wurde an der Haltestelle an der Kreisstraße 64 bei Asbach ein zehnjähriges Kind angefahren. Nach ...

IHK-Konjunkturumfrage: Wirtschaft wächst weiter

Region. Ausgehend von einer starken Position zum Jahreswechsel 2017/18 wächst die Wirtschaft im IHK-Bezirk weiter. Das geht ...

Werbung