Werbung

Nachricht vom 04.02.2018    

Alte Herren aus Roßbach gewinnen Turnier in Straßenhaus

Traditionell wie jedes Jahr, organisierten die Alten Herren des SV Ellingen am 26. Janaur ihr Hallenturnier. Das Organisationsteam durfte dieses Jahr wieder acht Mannschaften in der Sporthalle Straßenhaus begrüßen. Nach einer abwechslungsreichen Gruppenphase und hart umkämpften Vorrundenspielen setzten sich die Mannschaften aus Feldkirchen und Rodenbach in Gruppe A durch.

Das siegreiche Team. Foto: Veranstalter

Straßenhaus. In Gruppe B konnten die Mannschaften aus Wienau und Mündersbach das Ticket für die Entscheidungsspiele buchen. Im kleinen Finale sicherte sich Wienau mit einem 1:0 gegen Feldkirchen den 3. Platz. Im Finale reichte dem Team aus Mündersbach ein 1:0 gegen die bis dahin ungeschlagenen AH aus Rodenbach.

Die sportliche Leitung der AH-Ellingen Olaf Keller fasste das Turnier wie folgt zusammen: „Mit dem Turnier sind wir rundherum zufrieden. Technisch guter Hallenfußball und tolle Stimmung nach der Siegerehrung rundeten das Turnier ab.“

„Ein herzlicher Dank gilt der Jugendabteilung des Vereins, die für eine professionelle Bewirtung sorgte“, so Olaf Keller weiter. Neben den genannten Vereinen bedanken sich die AH Ellingen bei den AH aus Rengsdorf, Neuwied, Flammersfeld und Niederbreitbach und den Unparteiischen Hans Werner Bald und Peter Ganzer für den sportlichen Abend.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Alte Herren aus Roßbach gewinnen Turnier in Straßenhaus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: Weitere Fälle im Kreis Neuwied durch Reiserückkehrer

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Montag (10. August) drei neue Corona-Fälle registriert. Aktuell befinden sich 25 erkrankte Personen in Quarantäne. Die Fieberambulanz Neuwied wurde auf ein zweispuriges Drive-In System umgebaut.


Schwerer Unfall - Motorradfahrer stürzt und rutscht in Gegenverkehr

Am späten Samstagnachmittag (8. August) ereignete sich auf der Kreisstraße 90 zwischen Siebenmorgen und Hochscheid ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen einem PKW und einem Motorrad. Dies übermittelt die Polizei am heutigen Montag in der Pressemitteilung.


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Region, Artikel vom 10.08.2020

PKW-Brand am Feuerwehrgerätehaus Oberbieber

PKW-Brand am Feuerwehrgerätehaus Oberbieber

Oftmals ist es für Feuerwehren schwer eine Unfallstelle zu erreichen, bilden andere Verkehrsteilnehmer keine Rettungsgasse oder die Anfahrt ist länger. Mit all diesen Unwägbarkeiten hatte der Löschzug Oberbieber bei seinem heutigen Einsatz, einem PKW-Vollbrand, keine Probleme.


Stadtverwaltung: Home-Office-AG legt Dienstvereinbarung vor

In Zeiten von Corona hat das Thema Home-Office eine ganz neue Bedeutung gewonnen. Das spüren Arbeitgeber ebenso wie Arbeitnehmer. Um die Interessen abzustimmen, hatte die Stadtverwaltung Neuwied schon lange vor der Pandemie eine Home-Office-Arbeitsgruppe ins Leben gerufen - und dafür auch im Haushalt für 2020 entsprechende finanzielle Mittel bereitgestellt.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Florian Kluth und Nadine Hachenberg zum dritten Mal Mixedmeister

Steimel. Trotz dieser Gluthitze boten die Teams teilweise noch ansprechende Leistungen, und es wurde oftmals verbissen um ...

DM: Saisonhöhepunkt für Rhein-Wied-Quintett

Neuwied. 999 Personen dürfen sich zur gleichen Zeit im Stadion befinden, Zuschauer sind außen vor, fünf Athleten der LG Rhein-Wied ...

Der 10. Römerwallcup fordert den Beteiligten alles ab

Rheinbrohl. Ferner waren die Organisatoren wegen Terminüberschneidungen mit anderen Turnieren dann auch noch gezwungen alle ...

Erst quer durch die USA und dann über den großen Teich

Neuwied Am heutigen Donnerstag, 6. August sind die vier US-Spielerinnen wohl behalten in Frankfurt gelandet und von Trainer ...

Kartenvorverkauf für Rheinlandpokal-Halbfinale terminiert

Engers/Nentershausen. Aus diesem Grund wird es personifizierte Eintrittskarten für das Pokalderby zum Preis von zehn Euro ...

Kai Kazmirek in Weinheimer Hitze mit Zeiten zufrieden

Neuwied. Nach 14,37 Sekunden im ersten Block (4. Platz) steigerte er sich im zweiten Durchgang deutlich auf 14,14 Sekunden ...

Weitere Artikel


Aktion „Sprich mit mir!“ in Neuwied gestartet

Neuwied. Es war der Wunsch der Neuwieder Kindertagesstätten, sich mit dem Thema „Nutzung moderner Medien durch Erwachsene ...

Workshop Bühnenpräsenz in VHS Neuwied gut besucht

Neuwied. Dabei ging es um Auf- und Abtritt, Aufstellung auf der Bühne, Blickrichtung, Applaus entgegen nehmen und vieles ...

Engerser Elisabeth-Frauen begeistern mehr als 130 Senioren

Neuwied. Mehr als vier Stunden hatten die Elisabeth-Frauen ein närrisches Feuerwerk für die Seniorinnen und Senioren der ...

Höchstleistungen bei der Prunksitzung in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Den Anfang der variationsreichen Tanzdarbietungen gestalteten die niedlichen Minifunken des Karnevalsvereins ...

Umweltministerium: Erneuter Wolfsnachweis in Rheinland-Pfalz

Region. Ende Januar 2018 hat die Großkarnivoren-Experten an der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft (FAWF) ...

Mitreißendes Programm bei der Großmaischeider Prunksitzung

Großmaischeid. Nach dem Einmarsch des Elferrates mitsamt der Garden und einer offiziellen Begrüßung durch Sitzungspräsidenten ...

Werbung