Werbung

Nachricht vom 14.01.2018 - 11:51 Uhr    

Einbrüche im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus

Die Polizei Straßenhaus musste sich in den vergangenen Tagen mit zwei Einbrüchen und einem misslungenen Einbruchsversuch befassen. In allen Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Symbolfoto

Straßenhaus. In der Nacht von Donnerstag, 11. Januar, 23.30 Uhr auf Freitag 12. Januar, 6 Uhr stiegen bislang unbekannte Täter in ein Haus in der Kurstraße in Strauscheid ein. Hier wurde das Erdgeschoss durchwühlt und Bargeld entwendet.

Melsbach - Am 12. Januar wurde der Dienststelle Straßenhaus gegen 9.30 Uhr ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Melsbach, Kreuzkirchstraße gemeldet. Hier verschaffte man sich durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt und durchwühlte die Räumlichkeiten. Der Tatzeitraum ist nicht näher eingrenzbar.

Rengsdorf - Am Samstag, 13. Januar verschafften sich Unbekannte im Zeitraum zwischen 8 und 14.40 Uhr Zugang zu einem Mehrfamilienhaus. Hier versuchte man eine Wohnungseingangstür aufzuhebeln, was jedoch misslang. Hinweise in allen Fällen unter der unter der Telefonnummer 02634/952-0 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de an die PI Straßenhaus erbeten.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei zog erneut mangelhaftes Kleinbus-Gespann aus dem Verkehr

Höhr-Grenzhausen. Zudem wurden neben dem Gepäck der fünf Fahrgäste auch noch diverse Stückgüter, beispielsweise Fenster, ...

Land will Bauförderung von Kindertagesstätten einstellen

Neuwied. So wenig wie diese Mitteilung Freude bei den Betroffenen auslösen dürfte, so deutlich reagierte Hallerbach, der ...

Stromvertrag: Sonderkündigungsrecht auch bei Grundpreisänderung

Koblenz/Montabaur. „Laut Energiewirtschaftsgesetz darf der Kunde sofort ohne Einhalten einer Kündigungsfrist kündigen, wenn ...

ASAS-Chef stellt Pläne für Rasselstein-Gelände vor

Neuwied. Zuvor hatte der Chef der ASAS-Gruppe Safa Bayar Yavuz, gemeinsam mit dem örtlichen Projektleiter Adem Azak die Pläne ...

Langähriger Schulreferent Hans Joachim Boué ist verstorben

Kreisgebiet. Der Evangelische Kirchenkreis Altenkirchen trauert um seinen langjährigen Schulreferenten Hans Joachim Boué, ...

Fahrspureinengung im Bereich der Wiedbrücke Irlich

Neuwied. Die im Jahr 1964 errichtete Wiedbrücke wurde aufgrund der „Richtlinie des Bundes zur Untersuchung von Straßenbrücken ...

Weitere Artikel


Bunter Strauß von Verkehrsvergehen

Dierdorf. Innerhalb kürzester Zeit konnten am Samstagmorgen, den 13. Januar zwei Fahrzeugführer(innen) festgestellt werden, ...

Versammlung der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen

Anhausen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Fördervereins wurde der Geschäftsbericht vorgetragen und von den Anschaffungen ...

Rengsdorfer brauchten Silvester nicht allein zu Haus sein

Rengsdorf. In strömendem Regen wurden bereits am Samstag zwei Zelte durch Gemeindearbeiter und Helfer aufgebaut und anschließend ...

Feuerwehr muss Beifahrer aus Fahrzeug retten

Rodenbach-Udert. Am Sonntagmorgen fuhr ein Audi von Steimel kommend Richtung Udert. Am Ortseingang von Udert kam das Fahrzeug ...

Handwerkskammer verlieh Goldene Ehrennadeln und Ehrenmeisterbrief

Region. „Sie leisten damit wichtige Beiträge im und für das Handwerk, tragen damit auch nachhaltig zum guten Ruf des Handwerks ...

Renovierungen am Sportlerheim Großmaischeid laufen

Großmaischeid. Sicherlich gehört die Sportanlage „Waldstadion“ der Ortsgemeinde Großmaischeid - nicht nur von der Lage her ...

Werbung