Werbung

Nachricht vom 04.01.2018 - 14:13 Uhr    

Vielfältiges Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf

Sprachen lernen, neue Wege zu Gesundheit und Wohlbefinden entdecken oder die Heimat mal aus einer neuen Perspektive kennenlernen – dazu lädt das Programm der Volkshochschule Bendorf für das erste Semester 2018 ein. Die neue Broschüre liegt ab sofort im Rathaus, in Banken sowie Geschäften aus und steht unter bendorf.de zum Download bereit. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

In Kooperation mit dem NABU Neuwied bietet die vhs an zwei Tagen im Juni und August eine Exkursion durch das untere Brexbachtal an. Foto: Privat

Bendorf. Auf 71 Seiten sind im Programmheft zahlreiche abwechslungsreiche Bildungsangebote aus den Bereichen Gesundheit, Kunst und Kultur, Sprachen, EDV und berufliche Weiterbildung sowie interessante Vorträge und Seminare zu gesellschaftlichen Themen aufgeführt.

Nach einer längeren Pause werden in diesem Frühjahr in Kooperation mit evm erstmals wieder Kochkurse angeboten. Ob „Rezepte aus dem Süden“, „Leichte Frühlingsküche“ oder „After work cooking“ – Küchenmeister Martin Schmidt freut sich auf Teilnehmende mit und ohne Kocherfahrung.

Für Neubürger und Alteingesessene gleichermaßen interessant ist eine Führung mit Altbürgermeister Michael Syré zu bekannten und unbekannten Ecken in Bendorf.

Naturliebhaber kommen bei einer interessanten Exkursion durch das untere Brexbachtal in Kooperation mit dem NABU Neuwied e.V. auf ihre Kosten.

Wer fit und gesund bleiben möchte, kann an einem der zahlreichen Kurse im Bereich Bewegung teilnehmen. Darunter Yoga, Zumba oder ein Selbstverteidigungskurs für Frauen.

Auch VHS-Klassiker wie das Aquarell-, Öl- und Acrylmalen und verschiedene Nähkurse sind wieder fester Bestandteil genau wie das umfangreiche Angebot an Sprachkursen – von der kostenlosen Einstufungsberatung bis hin zum Kurs für Fortgeschrittene.

Alle Kurse und detaillierten Informationen wie Inhalt, Gebühren und Anmeldeformalitäten finden Interessenten in der neuen Broschüre. Auskünfte erteilt Birgit Hammes unter Tel. 02622/703-158 oder per Mail an vhs@bendorf.de



Interessante Artikel




Kommentare zu: Vielfältiges Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Marianna Apelt reizten die vielfältigen Möglichkeiten

Neuwied. Im September kommenden Jahres wird sie mit dieser Ausbildung am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth beginnen. Der ...

Kartoffelmarkt Steimel: Vier Tage Freiheit für die Muck

Steimel. Die hölzerne Muck war in diesem Jahr schlecht zu Fuß. Ihr Umzug fiel nur kurz aus oder wollte sie den neu gestalteten ...

Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Neustadt. Für rund 120 Mitarbeitende begann der Tag mit einem Wortgottesdienst in der Kirche St. Margarita in Neustadt. Gemeindereferentin ...

Fahrzeuge per Internet zulassen

Neuwied. Zwei Jahre später bietet Stufe drei jetzt ab dem 1. Oktober diesen Jahres noch weitere Möglichkeiten wie die Neuzulassung, ...

Herbstferienprogramm in der Römer-Welt

Rheinbrohl. Wie bei den römischen Soldaten wird dabei gemeinsam der Tag gestaltet. Dabei heißt es, nach einem „langen“ Marsch ...

Geschäfte in Neuwied sind Notinseln für Kinder

Neuwied. In Neuwied wurde das Projekt vom Jugendbeirat der Stadt Neuwied initiiert. Große Unterstützung erhielten sie dabei ...

Weitere Artikel


Jobcoaching: Beratungstag in Puderbach

Puderbach. Mit diesen Fragen sind die Expertinnen der Neuen Kompetenz bestens vertraut. Seit über 18 Jahren bietet die vom ...

IHK befragt Gastgewerbe im Westerwald zur Betriebsnachfolge

Koblenz. „Es wird für viele Betriebe im Gastgewerbe eine große Herausforderung, einen geeigneten Nachfolger zu finden – vor ...

Stadt und Kreis Neuwied werden Fair-Trade-Kommunen

Neuwied. Lisa Hermann, die Kampagnenleiterin Fair-Trade-Town des Vereins TransFair, unterstreicht: „Wir freuen uns sehr, ...

Sturm sorgt für Feuerwehreinsätze in Bendorf

Bendorf. Im Kreuzungsbereich Koblenz-Olper-Straße/Am Silbecher blockierte eine umgestürzte Fichte die Fahrbahn. Das Hindernis ...

"Fiction meets Reality": VdK lädt zur Krimilesung

Urbach. Während Ulrike Puderbach aus ihrem vierten Kriminalroman „Bittere Vergeltung“ liest, unterlegt Gerhard Starke die ...

SV Windhagen setzt auf bewährte Strukturen

Neuwied. Nachdem kurz vor der Winterpause Lothar Paulsen den glücklosen Spielertrainer Labinot Prenku ersetzte, trennten ...

Werbung