Werbung

Nachricht vom 30.12.2017    

Gundlach-Stiftung bekommt 1500-Euro-Spende

Die Firma WWB Tiefbaugesellschaft mbH hatte zum Ende des Jahres 2017 beschlossen, auf große Präsente zu Weihnachten zu verzichten und spendete stattdessen 1500 Euro an die Gundlach-Stiftung.

Von links: Gebhard Jansen, Eva Sojka, Stefanie Sojka und Wolfgang Runkel bei der Scheckübergabe. Foto: Privat

Dürrholz. Im Rahmen eines Treffens informierten die Vorstandsmitglieder Wolfgang Runkel und Gebhard Jansen die beiden Geschäftsführer Dirk und Ralf Sojka über die verschiedenen Projekte der Gundlach-Stiftung bei der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im abgelaufenen Jahr und blickten gleichzeitig auf die geplanten Maßnahmen im Jahre 2018. Dazu gehören Theatervorführungen, Ausflugsfahrten und Einzelprojekte.

Die Geschäftsführer der Firma WWB zeigten sich erfreut über die vielfältigen Projekte der Stiftung und sahen sich in der Entscheidung zur Unterstützung bestätigt. Die Scheckübergabe in den Räumen der Firma WWB erfolgte durch die Ehefrauen der beiden Geschäftsführer an die Vorstandsmitglieder der Stiftung.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gundlach-Stiftung bekommt 1500-Euro-Spende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Honnef feierte 1100 Jahre Stadtgeschichte

Bad Honnef. Von den Qualitäten der Stadt und ihrer Menschen, der Lebensfreude und Fröhlichkeit, aber auch der beispiellosen ...

Bereits Kaution gezahlt: Betrug durch falschen Makler in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Da sich die Geschädigten sehr für das Grundstück interessierten, willigten sie in eine Kaufoption ein und zahlten ...

Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

Region. Die polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes und "eBay Kleinanzeigen" haben gemeinsam eine Präventionskampagne ...

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Hasselbach. "Immo Vollmer zählt zu den besten Kennern dieses europäischen Schutzgebietes. Wir sind dankbar, dass er uns dieses ...

Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Koblenz. Bei weiter anhaltender Trockenheit ist regional mit Einbußen von 50 Prozent bis zu Totalverlusten zu rechnen. Bei ...

Floristik: Steigende Löhne für 60 Beschäftigte im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. Zudem appelliert die IG BAU an die Beschäftigten, ihren aktuellen Lohnzettel zu prüfen. Das zusätzliche Geld ...

Weitere Artikel


Tauschbörse: Bücherzelle in Rheinbreitbach eröffnet

Rheinbreitbach. Im Januar 2017 wurde wieder kräftig an dem Projekt gearbeitet. Mit weißer Lackfarbe grundierten Mitglieder ...

Else zu Silvester: Mehr Ehrlichkeit ist gefragt

Region. Journalisten sollten das natürlich auch beherzigen, damit der Vorwurf „Lügenpresse“ verblasst und kritischer Journalismus ...

Zwischen den Jahren zum Weihnachtskonzert nach Engers

Engers. Kein Wunder bei so schönen Weisen wie „Lobet den Herrn der Welt“ von Jeremiah Clarke, „Amazing Grace„ von Hammerstein, ...

Kreistag der Jungen Union sprach über Gesundheitspolitik

Neuwied. Unter dem Titel „Gesundheit, Burnout, Antibiotika - Rahmenbedingungen und aktuelle Entwicklungen im Apothekenbetrieb“, ...

Neuheiten in der Waldarbeit auch für „alte Hasen“

Sankt Katharinen. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 27. Januar 2018, zwischen 9 Uhr und 13.30 Uhr. Sie gliedert ...

„Aus der Praxis für die Praxis“: Neun weitere Konsultationskitas

Rheinland-Pfalz. „Ich freue mich sehr, dass wir zum neuen Jahr neun weitere Einrichtungen in die Reihe der rheinland-pfälzischen ...

Werbung