Werbung

Nachricht vom 29.12.2017    

EWM-Cup 2018 in der Rundsporthalle in Hachenburg

Bereits zum 15. Mal richtet die SG Mündersbach/Roßbach (jetzt SG Grenzbachtal) ihr Hallenfußballturnier in der Rundsporthalle in Hachenburg aus, erstmals als „EWM-Cup“. Start ist am 5. Januar. Interessante Spiele sind vorprogrammiert, da zahlreiche Nachvereine, aber auch höherklassige spielende Teams an diesem Turnier teilnehmen.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Hachenburg. Für die vielen Fußballfans in der Umgebung dürfte diese Veranstaltung eine interessante Angelegenheit darstellen, treffen doch hier viele Mannschaften aus verschiedenen Fußballkreisen aufeinander. Zudem haben die einzelnen Teams die Möglichkeit, sich mit Mannschaften zu messen, denen man in den Meisterschaftswettbewerben nicht begegnet.

Das Eröffnungsspiel bestreiten ab 14.15 Uhr die Mannschaften von der SG Guckheim/K/K und dem VfL Hamm. Weitere 31 Spiele sind vorgesehen bis der Sieger der diesjährigen Auflage feststeht.

Im Anschluss findet dann am Samstag abend wieder ein Nachtturnier für Hobbymannschaften in der Rundsporthalle statt. Bereits am Samstag morgen jagen ab 9.00 Uhr die E-Jugendmannschaften dem runden Leder in der Halle nach.

Die Spielgemeinschaft möchte an dieser Stelle alle Fußballinteressierten auch am Freitag, den 5. Januar 2018 und Sonntag, den 7. Januar nach Hachenburg einladen. Auch an diesen beiden Tagen ist die SG Gastgeber für viele Mannschaften aus der Region. So finden am Freitag, ab 12 Uhr bereits das erste E-Jugendturnier statt. Abends sind die D-Jugendteams im Einsatz. Am Sonntag ab 9 Uhr bestreiten dann 16 F-Jugend-Mannschaften ihre Turniere und am Sonntag Nachmittag komplettieren die Bambinis das Programm. Insgesamt geben über 100 Mannschaften an den drei Tagen ihre Visitenkarte in der Rundsporthalle ab.

Das gesamte Programm an den drei Tagen sieht wie folgt aus :

Freitag, 5. Januar 2018
12.00 – 16.30 Uhr :
E-Jugendturnier I
mit JSG Altenkirchen III, JSG Atzelgift, JSG Hachenburg I, JSG Hachenburg II, JSG Hattert, JSG Kannenbäckerland II, SV Maischeid, JSG Niederahr III, JSG Scheuerfeld I, JSG Scheuerfeld II



16.30 – 21.15 Uhr :
D-Jugendturnier I
mit JSG Alpenrod, JSG Atzelgift/Nister I, JSG Atzelgift/Nister II, JSG Betzdorf, Spfr. Eisbachtal I, Spfr. Eisbachtal II, JSG Gebhardshainer Land, JSG Gehlert, JSG Herschbach/Sch., JSG Niederahr, JSG Roßbach I, JSG Roßbach II

Samstag, 6. Januar 2018
9.00 – 11.30 Uhr
E-Jugend-Turnier II
mit JSG Alpenrod I, JSG Alpenrod II, JSG Betzdorf II, JSG Guckheim II, JSG Marienhausen II,
JSG Weitefeld II, JSG Wolfstein Fehl-Ritzhausen II, JSG Fehl-Ritzhausen III

11.40 – 14.10 Uhr
E-Jugend-Turnier III
mit JSG Betzdorf I, JSG Daaden III, JSG Guckheim I, JSG Herschbach/Sch. I, JSG Marienhausen I, JSG Puderbach I, JSG Rennerod I, SSV Weyerbusch I,

14.15 – 20.15 Uhr
EWM-Cup 2018

20.45 – 01.00 Uhr
Nachtturnier für Hobbymannschaften



Sonntag, 7. Januar 2018
9.00 – 12.00 Uhr
F-Jugend-Turnier I
mit JSG Betzdorf, TuS Driedorf III, JSG Gebhardshainer Land, JSG Hachenburg, JSG Hattert I, JSG Hattert II, JSG Marienhausen, JSG Wolfstein Fehl-Ritzhausen

12.00 – 15.00 Uhr
F-Jugend-Turnier II
mit JSG Atzelgift/Nister, JSG Derschen II, TuS Driedorf I, TuS Driedorf II, JSG Kirchen, JSG Scheuerfeld, JSG Wisserland/Selbach I, JSG Wisserland/Selbach II

15.10 – 19.00 Uhr :
Bambini-Turnier
mit JSG Altenkirchen, JSG Daaden, JSG Haiderbach, JSG Marienrachdorf, JSG Müschenbach, JSG Niederahr, JSG Norken, JFV Oberwesterwald, TuS Wied, JSG Wisserland/Selbach I, JSG Wisserland/Selbach II

Nähere Informationen sind im Internet unter www.tus-rossbach.de abrufbar.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: EWM-Cup 2018 in der Rundsporthalle in Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Wie wirkt sich die bundeseinheitliche Notbremse auf den Kreis Neuwied aus?

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Neuwied ist leider weiterhin hoch. Auch wenn nach starkem Anstieg glücklicherweise an den vergangenen drei Tagen vergleichsweise moderate Neuansteckungszahlen zu verzeichnen waren, liegt die Sieben-Tages-Inzidenz immer noch bei 163.


Region, Artikel vom 21.04.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt auf 163

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt auf 163

Im Kreis Neuwied wurden 39 neue Coronafälle sowie ein weiterer Todesfall am Mittwoch, den 21. April registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.136 an.


Einsatz Rettungshubschrauber: Motorradfahrer kollidiert mit Leitplanke

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall eines Motorradfahrers. Er musste in die Klinik geflogen werden.


Beim Spaziergang in Neuwied die Schönheiten entdecken

Die Natur erblüht. Zahlreiche besondere Bäume am Rheinufer, an den Straßen und am See finden Gefallen bei den Stadtbewohnern und den Spaziergängern.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Lottogewinn für Deichstadtvolleys

Neuwied. Im wahrsten Sinne des Wortes haben die Deichstadtvolleys einen „Lottogewinn“ zu verzeichnen, denn das Koblenzer ...

Umkleidekabinen des VfL Neuwied reichen nicht mehr aus

Neuwied. Bei dem Treffen schilderte Klaus Dillenberger die Situation auf der hervorragenden Sportanlage und deren voll umfängliche ...

Tennisclub Dierdorf: Start der Schulkooperation im Mai

Dierdorf. Der Verein bietet ein für alle Jugendlichen kostenloses, jedoch professionelles Training über die Tennisschule ...

TC Steimel - Medenspielbeginn wird auf Juni verschoben

Steimel. Den Startschuss gibt das technische Personal in Person von Rita Wildermann und Werner Müller. Die Mitglieder werden ...

VfL-Übungsleiterinnen digital: Spaß und Bewegung in Corona-Zeiten

Waldbreitbach. Die Kursleiterinnen des Kinderturnens, Lea Mareien und Verena Stüber, hatten sich im Januar eine kleine „Challenge“ ...

Deichstadtvolleys bringen aus Planegg-Krailling drei Punkte mit

Neuwied. Mit nur einer Auswechselmöglichkeit, Lisa Guillermards Verletzung war im Laufe der Woche wieder aufgebrochen, waren ...

Weitere Artikel


Elfentanz bis Hip Hop: Ballettgruppen zeigten ihr Können

Bad Hönningen. Den Anfang machten die Mädchen im Alter zwischen drei und fünf Jahren mit dem Elfen- und Schmetterlingstanz. ...

Service in Neuwied: IHK macht Gründer startklar

Neuwied. Besonders für Gründer, die sich bisher weniger mit Haftungsfragen, Buchhaltung und Steuern und mehr um die praktische ...

Neue Leuchten rücken City in ein anderes Licht

Neuwied. „Licht in einer Stadt hat vielfältige Bedeutung“, sagt Oberbürgermeister Jan Einig. Neben dem Sicherheitsaspekt, ...

Küchenbrand in Neustadt-Kodden

Neustadt (Wied). Ein Trupp mit Atemschutzgeräten drang in den Brandraum vor und löschte das Feuer mit Wasser ab. Anschließend ...

AK ladies open Ticketverkauf ist gestartet

Altenkirchen. Ein kleines Jubiläum feiern im nächsten Jahr die AK ladies Open.
Vom 17. bis 25. Februar 2018 findet das ...

Silvester: Balkon/Wohnung vor Brand durch Böller schützen

Region. Auf Balkon oder Terrasse sammeln sich im Winter oft viele Dinge an: Gartenmöbel, Sonnenschirm, leere Kisten oder ...

Werbung