Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 23.12.2017    

ISR Windhagen unterstützt das Jugendrotkreuz Vettelschoß

Einen Teil des Erlöses aus der Versteigerung bei der letzten ISR-Gewerbeschau wurde von der ISR-Windhagen an das Jugendrotkreuz gespendet. "Gerne leisten wir einen Beitrag zu der guten Ausbildung junger Menschen in der Region", so Martin Buchholz, 1.Vorsitzender der ISR-Windhagen. Im Rahmen eines Treffens konnten sich die ISRler einen Überblick über die Aktivitäten des JRK überzeugen und gemeinsam den symbolischen Scheck übergeben.

Das Bild zeigt Trudi Saal (ISR), Thassilo Falkenau (ISR), Martin Buchholz (ISR) bei der Scheckübergabe im Beisein von Falk Schneider (DRK) und Jürgen Schmitz (DRK). Foto: Elisabeth Klöckner

Windhagen. Das DRK Vettelschoß, St.Katharinen, Windhagen e.V. kümmert sich in der Region um den Sanitätsdienst, organisiert die Blutspendetermine und unterstützt bei verschiedensten Veranstaltungen wie z.B. Karneval, Gewerbeschau, Umzüge uvm.
Gut ausgebildetes Personal ist dabei die Grundlage für die professionelle Arbeit der ehrenamtlichen Helfer.



Kommentare zu: ISR Windhagen unterstützt das Jugendrotkreuz Vettelschoß

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.


Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Drei Alarmierungen forderten die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach am Mittwoch um die Mittagszeit. In Jungerroth brannte ein Stoppelfeld auf etwa 10.000 Quadratmetern. In Strauscheid musste für den Rettungsdienst eine Tür geöffnet werden und auf der Autobahn wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet.


Harald Phillips: 40 Jahre im Dienst für die Allgemeinheit

Stadtinspektor Harald Phillips erhielt nun aus den Händen des Beigeordneten Ralf Seemann die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Urkunde zum 40. Dienstjubiläum. Phillips wird damit auch für seine treuen Dienste für die Allgemeinheit ausgezeichnet.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sanierung Engerser Straße beginnt in Kürze

Neuwied. Neben der Erneuerung des Kanals und der Gas- und Wasserversorgung inklusive der Hausanschlüsse erfolgt eine Komplettsanierung ...

Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Neuwied. Die linke Spur wurde mit dem Funkstreifenwagen mittels Blaulicht, Warnblinker, Rückwärtswarnsystem und Anzeige "-> ...

Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Asbach. Gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Krautscheid und Buchholz zu einem großen Flächenbrand gerufen. Im Ortsteil ...

Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

Erpel. Die Ortsgemeinde Erpel als Träger der Kita wurde über einen positives Corona-Testergebnis bei einem Kind, welches ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Montabaur. Im Maßstab 1:50 000 beinhalten beide Karten jeweils beschilderte Radwege der Region (Themenrouten, Radrundwege, ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillter Wildschweinrücken

Die Rezeptur für die Kartoffelpfannkuchen oder „manx potato griddle cakes“ haben wir dem „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz ...

Weitere Artikel


Bären beenden 2017 mit 6:4-Heimsieg

Neuwied. Überzahlsituation für die Bären im Heimspiel gegen die Soester EG, etwas mehr als 28 Minuten sind gespielt. Dieser ...

Tödlicher Verkehrsunfall in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld–Gierend: Am frühen Sonntagmorgen, 24. Dezember, ereignete sich um 0:28 Uhr im Weyerbuscher Weg in Oberhonnefeld–Gierend ...

Überfall auf Kaufland-Markt in Bendorf

Bendorf. Die Beute in noch nicht bekannter Höhe wurde in einer hellen Tasche/Beutel mit einem Blumenaufdruck verstaut. Anschließend ...

Dr. Bollinger (AfD) spendet Diätenerhöhung an den Zoo Neuwied

Neuwied. Ob Schimpansen oder Geparden, Seehunde oder Nasenbären, Erdmännchen oder die größte Känguruherde außerhalb Australiens: ...

Verkehrsunfallflucht in Andernach; Zeugen gesucht

Andernach. Der Fahrer eines weißen PKW sei mit überhöhter Geschwindigkeit aus Richtung Breite Straße in Fahrtrichtung Taubentränke ...

Kleine Weihnachtsbäcker gingen in Asbach ins Werk

Asbach. Es entstanden vielerlei Köstlichkeiten, die mit viel Liebe verziert wurden. In unserer Bastelecke wurden kunstvolle ...

Werbung