Werbung

Nachricht vom 23.12.2017 - 08:01 Uhr    

SG Ellingen unterstützt das Zirkusprojekt der Kita Straßenhaus

Die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth unterstützt mit einer Spende das Zirkusprojekt der Kindertagesstätte in Straßenhaus. Zur symbolischen Scheckübergabe kamen Spieler und Vorstandsmitglied Clemens Hasni in die Kita.

Foto von links: Sven Hautkappe, Mannschaftskapitän der Ersten Seniorenmannschaft Kevin Kleinmann, Kita-Leiterin Angela Wessel, Vorstandsmitglied Clemens Hasni und Torwart der Zweiten Mannschaft Meti Volkan. Foto: Kita Straßenhaus.

Straßenhaus. Einen Spendencheck über 250 Euro übergaben kürzlich die Seniorenspieler der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth Kevin Kleinmann und Meti Volkan mit Vorstandsmitglied Clemens Hasni der evangelischen Kindertagesstätte Straßenhaus.

Mit der Spende möchte die SG das Zirkusprojekt der Kita vom 6. bis 10. März unterstützen. In dieser Projektwoche werden die Kinder die Möglichkeit haben, verschiedene, altersgerechte Kunststücke kennenzulernen und mit Hilfe der Zirkusmitarbeiter vom Cirkus Soluna aus Köln-Mülheim und des Kita-Teams einzuüben. Die artistischen Darbietungen werden in einer Aufführung am 10. März zu sehen sein.

„Ich bin sehr glücklich, dass die Seniorenspieler das Vorhaben der Kita unterstützen“, so Vorstandsmitglied Clemens Hasni. „Uns als Spielern war es wichtig, ein Projekt zu unterstützen, von dem bereits die Kleinsten profitieren“, erklären Kevin Kleinmann und Meti Volkan. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Ellingen unterstützt das Zirkusprojekt der Kita Straßenhaus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Gesangverein Oberbieber hat neuen Vorstand

Oberbieber. Horst Pinsdorf unterstützt den Verein mit seiner Stimme nun schon 50 Jahre und Günter Zeuner gar 70 Jahre. Beifall ...

Neuer Vorstand der Schützenbruderschaft Rothe-Kreuz

Rothe-Kreuz. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Erster Brudermeister Josef Over; zweiter Brudermeister Harald ...

Rebhuhn, Hase und die Schweinepest waren Thema

Raubach. Zunächst konnte jedoch Hegeringleiter Oliver Hachenberg nach der stilechten Begrüßung durch die Jagdhornbläser Beschlussfähigkeit ...

Kraniche - Frühlingsboten über dem Westerwald

Region. Kraniche müssen auf ihrem 2.000-6.000 Kilometer langen Zug mit ihren Kräften haushalten und dann warten sie, bis ...

Die Narren sind los: Willroth rüstet sich für die tollen Tage

Willroth. Von Möhnendonnerstag (28. Februar) bis Rosenmontagabend (4. März) steht ganz Willroth wieder Kopf: Der Wernder ...

Schützenjugend hatte viel Spaß im Neuwieder ICEHOUSE

Neuwied. Das Motto 2019: „Schützenjugend on Ice“ (SOI). Fast 180 Jungen und Mädchen trafen sich vor der Eishalle in Neuwied, ...

Weitere Artikel


Den eigentlichen Sinn von Weihnachten immer wieder neu entdecken

Region. Mit dem Monat Dezember fängt die Weihnachtszeit an. Die LED-Beleuchtung wird an Hauswände, Bäume und Straßenlaternen ...

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Kleinmaischeid und Dernbach

Kleinmaischeid. Nach ersten Informationen der Polizei Straßenhaus ereignete sich der Unfall mit tödlichem Ausgang am Samstag, ...

Topf auf dem Herd vergessen - Drei Verletzte

Neuwied. Durch einen Mitbewohner eines Mehrfamilienhauses wurde am frühen Morgen des 23. Dezembers, gegen 2.43 Uhr gemeldet, ...

Dank für die Ehrenamtler der Bücherei Bendorf

Bendorf. Dass die Einrichtung sich so großer Beliebtheit erfreut, ist auch dem Team zu verdanken, das ausschließlich aus ...

Vermisst: Brigitte Böge (76) aus Linz am Rhein

Linz am Rhein. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen durch Feuerwehr und Polizei mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers ...

SGD Nord: Silvesterfeuerwerk - Augen auf beim Kauf!

Region. Der Verkauf von Silvesterfeuerwerk (pyrotechnische Gegenstände der Kategorie 2) beginnt in diesem Jahr am 28. Dezember ...

Werbung