Werbung

Nachricht vom 15.12.2017    

Knuspermarkt verkürzt Wartezeit für Kinder bis Weihnachten

Auch die letzte Woche des Neuwieder Knuspermarktes bietet ein buntes Programm von bereits Bekanntem, aber auch Neuem. Und das Kinder-Knusperland lässt die kleinsten Besucher staunen und schauen. Die zusätzlichen Programmpunkte wie das Geschichtenerzählen für Groß und Klein am Mittwoch, 20. Dezember, von 15.30 bis 16 Uhr und von 16.30 bis 17 Uhr und die Aktionen der Pfadfinder „Stamm der Piraten“ am Freitag, 22. Dezember, von 16 bis 17.30 Uhr verkürzen zudem die Wartezeit bis Heiligabend.

Für Kinder gibt es viel zu entdecken.

Neuwied. Aber auch für die erwachsenen Besucher gibt es wieder ausreichend Veranstaltungen, um sich mit Freunden zu treffen. Am Mittwoch, 20. Dezember, startet um 16 Uhr die Après Ski Party an der Feuerzangenbowle-Hütte und um 17 Uhr spielen „SAM – Sound and Music“ auf der Bühne an der Glühweinhütte. Die Tanzschule am Schloss zeigt mit „Auf die Plätzchen, Fertig, Los!“ am Donnerstag, 21. Dezember, von 15.30 bis 17 Uhr auf der Bühne an der Glühweinhütte ihr Können.

Einen Tag später gibt es hier ab 17 Uhr jazzige Weihnachtsklänge mit Andreas Nilges und im Kinder-Knusperland ab 19 Uhr Weihnachtslieder mit Melanie Junglas. Rockiger hingegen wird es am Samstag, 23. Dezember, ab 17 Uhr mit einem DJ an der Glühweinhütte, bevor der Knuspermarkt Neuwied für 2017 schließt und all seinen Besuchern ein friedliches Weihnachtsfest wünscht. Denn am Sonntag, 24. Dezember, bleiben alle Hütten geschlossen, lediglich die Glühweinhütte hat traditionsgemäß von 10 bis 15.30 Uhr geöffnet.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Knuspermarkt verkürzt Wartezeit für Kinder bis Weihnachten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Drei Alarmierungen forderten die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach am Mittwoch um die Mittagszeit. In Jungerroth brannte ein Stoppelfeld auf etwa 10.000 Quadratmetern. In Strauscheid musste für den Rettungsdienst eine Tür geöffnet werden und auf der Autobahn wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet.


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.


Harald Phillips: 40 Jahre im Dienst für die Allgemeinheit

Stadtinspektor Harald Phillips erhielt nun aus den Händen des Beigeordneten Ralf Seemann die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Urkunde zum 40. Dienstjubiläum. Phillips wird damit auch für seine treuen Dienste für die Allgemeinheit ausgezeichnet.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sabine Kallscheid feiert Dienstjubiläum

Dürrholz. Sabine Kallscheid zeichnet sich seit Beginn ihrer Zugehörigkeit als Erzieherin für das Wohl der Kinder des Puderbacher ...

Sanierung Engerser Straße beginnt in Kürze

Neuwied. Neben der Erneuerung des Kanals und der Gas- und Wasserversorgung inklusive der Hausanschlüsse erfolgt eine Komplettsanierung ...

Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Neuwied. Die linke Spur wurde mit dem Funkstreifenwagen mittels Blaulicht, Warnblinker, Rückwärtswarnsystem und Anzeige "-> ...

Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Asbach. Gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Krautscheid und Buchholz zu einem großen Flächenbrand gerufen. Im Ortsteil ...

Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

Erpel. Die Ortsgemeinde Erpel als Träger der Kita wurde über einen positives Corona-Testergebnis bei einem Kind, welches ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Montabaur. Im Maßstab 1:50 000 beinhalten beide Karten jeweils beschilderte Radwege der Region (Themenrouten, Radrundwege, ...

Weitere Artikel


ISR Windhagen unterstützt Jugendfeuerwehr Bad Honnef

Windhagen. In den Jugendfeuerwehren, werden Kinder und Jugendliche an die Tätigkeit herangeführt. Die Nachwuchsförderung ...

Weihnachtskult XXL – Oberraden steht mal wieder Kopf

Oberraden. Dieses Jahr wird bereits zum 4. Mal in Folge mit „Barbed Wire“ die „Beste und erfolgreichste Showband Deutschlands“ ...

Claus Gördes ein engagierter und vielseitiger Kommunalpolitiker

Bonefeld. „Claus Gördes hat während seiner 20-jährigen Amtszeit als Ortsbürgermeister und darüber hinaus in seinen vielen ...

Vierter Einsatz für Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus in dieser Woche

Straßenhaus. Beim Eintreffen der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus waren alle Kinder in der angrenzenden Turnhalle untergebracht. ...

VdK-Ortsverband Heddesdorf feierte

Neuwied. Die Kindertanzgruppe "Skippos" der KG Ringnarren begeisterten die VdKler mit ihrem neuesten Tanz. Die toll gekleideten ...

Paketzusteller wird zum Samariter und hilft 76-Jährigem

Bad Honnef. Als der Fahrer im Dunkeln auf der stark befahrenen Schmelztalstraße im Waldstück bei Bad Honnef einen Mann bemerkte, ...

Werbung