Werbung

Nachricht vom 15.12.2017    

VdK-Ortsverband Heddesdorf feierte

Zur traditionellen vorweihnachtlichen Feier hatte der VdK-Ortsverband Heddesdorf eingeladen und Vorsitzender Sven Lefkowitz konnte zahlreiche Mitglieder im Wintergarten des Josef-Ecker-Stiftes begrüßen. Bevor die Gäste zur ersten Tasse Kaffee und dem leckeren Kuchen kamen, gab es bereits den ersten Programmpunkt.

Die "Skippos" der KG Ringnarren bei ihrem Auftritt. Fotos: pr

Neuwied. Die Kindertanzgruppe "Skippos" der KG Ringnarren begeisterten die VdKler mit ihrem neuesten Tanz. Die toll gekleideten Kinder zeigten ihr tänzerisches Können zu spanischen Klängen. So begann der Nachmittag bereits mit einem ersten Höhepunkt.

Bereits zum Kaffeetrinken wurden die Feiernden von Christine Rahn am Klavier musikalisch unterhalten, die über den gesamten Nachmittag mit ihrem musikalischen Können beeindruckte.

Neben den Mitgliedern war auch die neue Seelsorgerin in der evangelischen Friedenskirchengemeinde Katrin Koelmann zur Feier gekommen. Sie richtete auch das Wort an die Anwesenden und wünschte allen eine schöne und gesunde Vorweihnachtszeit.



Weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war die Theatergruppe R(h)einsprung aus Neuwied. Mit großem Können begeisterte die gemischte Truppe mit humorvollen und weihnachtlichen Szenen, die mit großem Applaus quittiert wurden.

Zum Abschluss des schönen Nachmittags bekamen alle Anwesenden schließlich neben den besten Wünschen zu Weihnachten und für das kommende Jahr auch noch ein kleines Präsent mit auf den Nachhauseweg. "Wieder eine gelungene Feier des VdK", so war die einhellige Meinung der Gäste.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: VdK-Ortsverband Heddesdorf feierte

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Neuwied. Ein Teil dieser Förderung entfällt auf den Landkreis Neuwied. Hier erhielt der Verein Freie Christliche Schule Neuwied ...

Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Neuwied. Die Anhörung lässt sich bei der Stadtverwaltung Neuwied als erster Kommune in Rheinland-Pfalz nun online gestalten. ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 176 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Neuwied. Die Präsidentin Dr. Sylvia Brathuhn überbrachte die Spende des Lions-Clubs in Höhe von 2.000 Euro gemeinsam mit ...

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Mainz. „Das zeigt deutlich: Impfen hilft und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Deshalb werben wir auch noch einmal ganz ...

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Mainz. Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


Vierter Einsatz für Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus in dieser Woche

Straßenhaus. Beim Eintreffen der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus waren alle Kinder in der angrenzenden Turnhalle untergebracht. ...

Knuspermarkt verkürzt Wartezeit für Kinder bis Weihnachten

Neuwied. Aber auch für die erwachsenen Besucher gibt es wieder ausreichend Veranstaltungen, um sich mit Freunden zu treffen. ...

ISR Windhagen unterstützt Jugendfeuerwehr Bad Honnef

Windhagen. In den Jugendfeuerwehren, werden Kinder und Jugendliche an die Tätigkeit herangeführt. Die Nachwuchsförderung ...

Paketzusteller wird zum Samariter und hilft 76-Jährigem

Bad Honnef. Als der Fahrer im Dunkeln auf der stark befahrenen Schmelztalstraße im Waldstück bei Bad Honnef einen Mann bemerkte, ...

Naturschutzinitiative verurteilt Glyphosat-Zulassung

Region/Quirnbach. Hinzu kommen die Einstufung von Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend“ durch die internationale Krebsforschungsagentur ...

Schulzeitung „LESSON“ der Ludwig-Erhard-Schule ausgezeichnet

Neuwied. Zu den ersten, die der erfolgreichen Redaktion gratulierten, gehörten neben Schulleiter Bernd Lorenz auch sein Stellvertreter ...

Werbung