Werbung

Nachricht vom 29.11.2017    

Betriebsratswahl bei Wirtgen in Windhagen gestartet

Die IG Metall Neuwied hatte für Montag, den 27. November zur Wahlversammlung bei der Wirtgen GmbH in Windhagen eingeladen. Dieser Einladung sind nahezu 1.200 Beschäftigte gefolgt. Im Vorfeld wurde gemeinsam mit Interessierten der Belegschaft ein Wahlvorschlag erarbeitet. Für diesen Vorschlag zum Wahlvorstand haben in der Versammlung 88 Prozent gestimmt. Die Wirtgen GmbH und ihre Beschäftigten sehen nun ihrer ersten Betriebsratswahl in der Firmengeschichte im März 2018 entgegen.

Foto: IG-Metall

Windhagen. Die IG Metall Neuwied wird diesen Prozess aktiv mitbegleiten. „Aufgrund des Erwerbs der Wirtgen Gruppe durch John Deere ist dieser Schritt für die Beschäftigten absolut sinnvoll und gewollt. Eingebunden in einen so großen Konzern ist es wichtig, dass die Belegschaft auf Augenhöhe mit den anderen Standorten ihre Interessen vertreten kann.“, so Markus Eulenbach, Geschäftsführer IG Metall Neuwied.

In den nächsten Wochen und Monaten wird es darum gehen, die Betriebsratswahl, am Standort in Windhagen, entsprechend der vorgegebenen Wahlordnung vorzubereiten. Der neugewählte Wahlvorstand wird dieses Verfahren überwachen. Sehr erfreulich ist die professionelle Unterstützung der Geschäftsführung, bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahlversammlung auf dem Gelände der Wirtgen GmbH: „Wir sehen damit einem erfolgreichen Verlauf der Betriebsratswahl entgegen. Wir bedanken uns bei allen Gästen der Wahlversammlung für die sehr disziplinierte und interessierte Teilnahme.“


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betriebsratswahl bei Wirtgen in Windhagen gestartet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Leutesdorf. Wanderung durch das Laubachtal
Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal ...

Ferienfreizeit "Sport & Spiel im Ring“ verging wie im Flug

Kreis Neuwied. Spaß an Spiel und Bewegung unter Gleichaltrigen und unter freiem Himmel war den in diesem Fall ausschließlich ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Weitere Artikel


Bären leben wieder von der Euphorie

Neuwied. Das macht Lust auf mehr", bekommt EHC-Manager und Interimstrainer Carsten Billigmann gedankt. Andere Fans schreiben ...

Beigeordneter Mang wird neuer Bürgermeister in Neuwied

Neuwied. Bevor die Wahl von Michael Mang stattfinden konnte, musste der Stadtrat noch den Verzicht auf eine öffentliche Ausschreibung ...

Unbekannte Frauenleiche aus dem Jahr 1991 - Zeugenaufruf

Neuwied. Was war passiert? Am 7. August 1991, 22 Uhr bemerkten Autofahrer auf der BAB A 3, Richtung Köln, Kilometer 50,606 ...

Feuerwehr Melsbach bekommt neues Fahrzeug TLF 2000

Rengsdorf. Der Verbandsgemeinderat Rengsdorf musste sich in seiner Sitzung am Dienstagabend, den 28. November unter anderem ...

Halbseitige Sperrung zwischen Isenburg und Kausen dauert an

Isenburg. Aufgrund des schlechten Zustands der im Jahr 1930 erbauten Stützmauer hatte der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz ...

Dojo Anhausen überzeugt bei der Deutschen Meisterschaft

Anhausen. Melvin Thran, Lara Brettnachher, Endrit Hoxha, Enrique Fahrenbruch, Pascal Kurz und Aurora Tamang hatten sich im ...

Werbung