Werbung

Nachricht vom 28.11.2017    

Neuigkeiten aus dem Wiedtalbad

Im Wiedtalbad sind ab sofort wieder die beliebten Weihnachts-Geschenkgutscheine erhältlich. Beim Kauf sind kostenfreie Extras wie zusätzliche freie Eintritte oder das Saunahandtuch als Geschenk enthalten. Neu in der Sauna sind wechselnde Überraschungs-Aufgüsse mit unterschiedlichen Aromen, Salzen oder Birkenreisig.

Foto: Andreas Pacek

Hausen. Bei den Öffnungszeiten gab es ebenfalls Anpassungen. Samstags sind Bad und Sauna geschlossen. Beim Sauna-Abend am ersten Samstag im Monat ist beides natürlich bereits ab 13 Uhr geöffnet, zum nächsten Mal am 6. Januar 2018 unter dem Motto „Winterzauber“. Dafür ist die Sauna jeden Mittwoch und Donnerstag jetzt bereits ab 10 Uhr geöffnet.

Eine Aktion für die Adventszeit darf auch nicht fehlen. Am Adventskalender kann jeder Schwimmbad- und Saunabesucher bei jedem Besuch ein Los ziehen. Wer das Tagesdatum erwischt, darf das Türchen öffnen. Dahinter verbergen sich unterschiedliche Sachpreise, Eintrittskarten oder Snacks und Erfrischungen vom Bistro.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neuigkeiten aus dem Wiedtalbad

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Unkel. Das interkommunale Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist nunmehr fertiggestellt. Das rund ...

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Dernbach. In den kommenden Wochen ist der Bürgertreff Dernbach regelmäßig dienstags und donnerstags geöffnet. Kinder und ...

Herzgesund Essen - mediterrane Küche mit Genuss

Neuwied. Dann lädt die Familienbildungsstätte Sie am Donnerstag, 11. November, von 18 bis 21 Uhr, zum Kochabend in Theorie ...

Dank Workshop zu innerer Stärke finden

Neuwied. „Wir alle haben von klein auf gelernt, rücksichtsvoll und respektvoll mit unseren Mitmenschen umzugehen. Was die ...

Haben Krokodilen ein Imageproblem?

Neuwied. Aber was genau sind denn Krokodilkaimane? Krokodil, Kaiman oder doch Alligator? Die Ordnung der Krokodile umfasst ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz springt auf 91,2

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Donnerstag insgesamt 58 Neuinfektionen, 40 davon entfallen auf die Stadt Neuwied. ...

Weitere Artikel


SWN machen Kita-Kinder mit Warnwesten auffällig

Neuwied. „Wir haben allen Kitas das Angebot gemacht, sie mit den Warnwesten auszustatten. Wir haben nunmehr in 33 Kitas rund ...


Energiewende im Blick: Seniorenunion zu Gast bei den SWN

Neuwied. SWN-Direktor Stefan Herschbach machte deutlich, dass sich die kommunalen Unternehmen neu aufstellen mussten: „Wir ...

Mit Zusatzqualifikation: Berufliches Engagement hat Perspektive

Koblenz. Es ist Samstag, kurz vor 8 Uhr. Draußen ist es noch dunkel und es regnet. Die jungen Leute, die sich bei der Handwerkskammer ...

Väter mit Herz unterstützen Neuwieder Hospizverein

Feldkirchen. Und weil die Väter aus Feldkirchen ihr Herz auf dem rechten Fleck haben, stellten sie ihren „Vaddertag“ dann ...

Lions unterstützen Jugendwerkstatt im Big House

Neuwied. Nun überbrachten Georg Klare und Wolfgang Sulzbacher einigen Jugendlichen sowie der Jugendzentrumspädagogin Anna ...

ANUAL hilft beim Anbau heimischer Obstbäume

Asbach. Der erste Beigeordnete und zukünftige Landrat des Kreises Neuwied, Achim Hallerbach sowie Ina Heidelbach und Hans-Peter ...

Werbung