Werbung

Nachricht vom 20.11.2017 - 13:34 Uhr    

Vorleseaktion der Alice-Salomon-Schule Linz

Am 17. November empfing die Sozialassistenzklasse HBFS 16c der Alice-Salomon-Schule Linz im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages 50 Kinder der benachbarten Montessori-Kita zur Vorleseaktion in ihrer Schule.

Fotos: Alice-Salomon-Schule

Linz. Die Schülerinnen und Schüler hatten im Rahmen der Angebotsplanung zum Thema „Bilderbuchbetrachtung“ im Fach LB 1 (LB 1 = sich im sozialpädagogischen Bereich orientieren und mitarbeiten) zu verschiedenen Bilderbüchern mit der Thematik Freundschaft gearbeitet und passende Lesekisten erstellt. Diese Aktion fand bei den Lernenden sehr viel Anklang und jeder konnte seinen kreativen Fähigkeiten freien Lauf lassen, wobei außerdem der Berufsbezug für alle sichtbar wurde.

In fünf Gruppen lasen die Schülerinnen und Schüler bis zu 10 Kindern ihr Bilderbuch vor. Das Vorlesen wurde über die jeweilige Lesekiste, die teilweise wie eine Tischbühne gestaltet und liebevoll ausgeschmückt waren, begleitet und durch die verschiedenen Materialien (wie beispielsweise Tannenzapfen oder Luftballons) in der Kiste unterstützt.

Besonders die bunten Lesekisten mit den unterschiedlichen Materialien, Figuren, Hintergründen und kleinen Überraschungen begeisterten und faszinierten die Kita-Kinder. Sie hörten aufmerksam und gespannt den Geschichten zu und waren ganz bei der Sache.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Vorleseaktion der Alice-Salomon-Schule Linz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ulrich Schreiber erhält Silberne Kammermedaille

Dierdorf. Ulrich Schreiber, der in Dierdorf einen Betrieb mit Milchvieh, Mutterkühen, Grünland und Ackerbau bewirtschaftet, ...

Currywurst-Fest: Teilnehmerrekord zum 70. Geburtstag

Neuwied. Sage und schreibe 44 Wurststandbetreiber aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich zum Geburtstagsfest angemeldet, ...

Totale Mondfinsternis am Montag: Frühaufsteher sind gefragt

Region. Eigentlich sind die Eckdaten der Mondfinsternis am 21. Januar gar nicht so übel: Sie ist bis zum Ende der Kernschattenphase ...

Lecker und fit durch die kalte Jahreszeit

Neuwied. In der Genuss-Werkstatt am Dienstag, 5. Februar, 18 Uhr, bereitet die Diplom-Oecotrophologin Rita Inzenhofer zusammen ...

Rüddel fordert weiterhin Machbarkeitsstudie zur Neubaustrecke

Region. Der Parlamentarier hat dabei einmal mehr die geforderte Neubaustrecke Troisdorf – Mainz-Bischofsheim, sowie die Wünsche ...

Eisiger Winter im Anmarsch: Zweistellige Minusgrade möglich

Region. Der Winter ist im ganzen Land auf dem Vormarsch - zumindest in Form von Kälte und Dauerfrost. Sogar im Flachland ...

Weitere Artikel


Modernisierung einer Immobilie: Kosten, Energiestandards, und Finanzierung

Region. Die Mitglieder des Vereins Haus und Grund im Kreis Altenkirchen/Westerwaldkreis sind davon überzeugt: ...

International gesuchter Einbrecher festgenommen

Neuwied. Am Donnerstag, den 16. Oktober wurden insgesamt 64 Fahrzeuge mit 120 Insassen einer intensiven Kontrolle unterzogen. ...

140 Schüler zum St. Martin-Singen im Krankenhaus Dierdorf

Dierdorf. Mit leuchtenden Augen sangen die rund 140 Kinder ihre Martinslieder. Unterstützt wurden sie vom Blechbläserensemble ...

Mannschaften des SV Rengsdorf behaupten Spitzenplätze

Rengsdorf. Von Beginn an nahm das Spiel zwischen dem Tabellenzweiten- und dem vierten ordentlich Fahrt auf. Der SV Rengsdorf ...

Information „Patientenverfügung“ im Krankenhaus Dierdorf

Dierdorf. Nach dem Vortrag startet eine lebhafte Diskussionsrunde. Die Besucher konnten ihre Fragen zur Patientenautonomie ...

Blaulicht und Sirene bei der Marien-Kita Bruchhausen

Bruchhausen. Zuallererst durften die neugierigen Kinder aber in das Leben eines Polizisten eintauchen, sogar den Streifenwagen ...

Werbung