Werbung

Nachricht vom 17.10.2017    

Benefiz - Flohmarkt in Straßenhaus

Am 28. Oktober findet auf dem Gelände des REWE - Markt in Straßenhaus ein Flohmarkt zu Gunsten von Sabine, Markus und Jonathan Wittlich statt. Eine Familie aus Oberraden, die Hilfe braucht. Markus leidet seit einigen Jahren an einer progressiven Form der Multiplen Sklerose. Seine Frau Sabine pflegt und umsorgt ihn, geht arbeiten und kümmert sich um den gemeinsamen Sohn Jonathan.

Foto: pr

Oberraden/Straßenhaus. An Pfingsten dann der Schock - Sabine hat Brustkrebs. Alles ist nun anders: OP, Chemotherapie, Arbeitsunfähigkeit. Die Pflege, das Anheben und Lagern ihres Mannes Markus ist Sabine kaum noch möglich. Die Chemo raubt ihre Kraft und schwächt ihren Körper, sie leidet an Übelkeit, Magen- und Darmstörungen und Herzbeschwerden. Die Chemo setzt ihr richtig zu, doch Sabine kämpft, sie kämpft für sich, für ihren Mann Markus und ihren Sohn Jonathan.

Familie und Freunde unterstützen und helfen, doch es ist noch viel mehr nötig. Pflege und Krankheit bringen die Familie nicht nur gesundheitlich an ihre Grenzen, auch finanziell. Sabine, Markus und Jonathan brauchen kein Mitleid, sie brauchen Hilfe, nachhaltige Hilfe.

Der Flohmarkt am 28. Oktober geht zu Gunsten der Familie Wittlich. Weitere Spendenmöglichkeit über Helft uns Leben, Sparkasse Koblenz, BIC (MALADE51KOB), IBAN: DE 72 5705 0120 0000 0013 13.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Benefiz - Flohmarkt in Straßenhaus

3 Kommentare

Ich hätte Sachen zu verkaufen,kann aber Samstag nicht😥Könnte ich es der Familie bringen
#3 von Schilling manuela, am 18.10.2017 um 09:08 Uhr
Hoffe dieser Familie kann man helfen.


#2 von Pfefferkorn, am 17.10.2017 um 22:13 Uhr
Ich werde spenden und zu diesem Flohmarkt gehen,denn vor 4 Monaten bekam mein Mann auch die Dignasone Lungenkrebs der gestreut hat.
Ich kann mir nichts schlimmeres vorstellen,als wenn man in dieser Situationauch noch finnanzielle Probleme hat.Ich hoffe es werden viele Leute spenden.
Alles Gute für diese Famielie
Christel Rübenach
#1 von Christel Rübenach, am 17.10.2017 um 22:13 Uhr

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Gesundheitsamt Neuwied informiert über Coronavirus

INFORMATION | Das Kreisgesundheitsamt Neuwied veröffentlicht Hinweise zur aktuellen Situation bezüglich Coronavirus: Eine Infektion mit dem Coronavirus kann zu schweren Infektionen der unteren Atemwege und Lungenentzündungen führen. Zu den Symptomen zählen starker Husten, Fieber und Atemnot. Die Symptome ähneln denen eines grippalen Infekts, wie zum Beispiel Fieber, Husten. Diese grippalen Infekte haben derzeit allgemein Hochkonjunktur.


Mann aus VG Asbach brutal in Koblenz zusammengeschlagen

Wie erst heute die Polizei Koblenz mitteilt, wurde an Weiberfastnacht ein Mann aus der VG Asbach brutal in Koblenz zusammengeschlagen und schwer verletzt. Sein Kollege, der ihm zu Hilfe kam wurde ebenfalls verletzt. Die Polizei Koblenz sucht Zeugen.


Region, Artikel vom 27.02.2020

Zeugen stoppten alkoholisierte Autofahrerin

Zeugen stoppten alkoholisierte Autofahrerin

Zwei aufmerksamen Autofahrern ist es wohl zu verdanken, dass die Alkoholfahrt einer 51-jährigen Frau am Mittwochnachmittag (26. Februar) in Bad Honnef ohne Folgen blieb, zumindest für Dritte.


Region, Artikel vom 27.02.2020

DRKler aus Dierdorf waren mit in Germersheim

DRKler aus Dierdorf waren mit in Germersheim

Insgesamt rund 120 DRK-Helferinnen und -Helfer setzten sich zwei Wochen lang für die aus Wuhan Evakuierten in Germersheim ein – ohne Zögern begaben sich 22 von ihnen freiwillig mit in die Quarantäne in der Südpfalz-Kaserne, um die Menschen sozial und medizinisch zu betreuen. Mitglieder der DRK Ortsgruppe Dierdorf waren mit in Germersheim.


Verkehrsunfälle in Kreisen Altenkirchen und Neuwied leicht rückläufig

Die Polizeidirektion Neuwied hat aktuell die Zahlen der Verkehrsunfälle für das Jahr 2019 veröffentlicht. Leider ist die Zahl der Verkehrstoten um zwei angestiegen, aber die Zahlen der Schwer- und Leichtverletzten ist gesunken. Rückläufig auch die Anzahl der Motorradunfälle. Alkoholbedingte Unfälle sind aber nach oben gegangen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfälle in Kreisen Altenkirchen und Neuwied leicht rückläufig

Altenkirchen/Neuwied. Im Jahr 2019 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Neuwied, der die Landkreise ...

Gesundheitsamt Neuwied informiert über Coronavirus

Neuwied. Sollte man Symptome bemerken, empfiehlt es sich, Ruhe zu bewahren und zunächst zu überlegen, ob mit Blick auf das ...

Frühlings-Flohmarkt in Dernbach

Dernbach. Jeder hat die Chance Neuwertiges und Gebrauchtes anzubieten oder zu finden - angefangen bei Umstandsmoden und Babyausstattung ...

DRKler aus Dierdorf waren mit in Germersheim

Dierdorf. Insgesamt 22 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus sechs DRK-Kreisverbänden haben sich freiwillig dem Risiko ...

Kindertagespflege im zu Wohnzwecken vermieteten Mietshaus möglich?

Zum Sachverhalt
Koblenz. Die Parteien bewohnen im Rahmen einer Wohnungseigentümergemeinschaft ein Objekt, das aus zwei ...

Zeugen stoppten alkoholisierte Autofahrerin

Bad Honnef. Den Zeugen war die Frau gegen 16 Uhr auf der Rottbitzer Straße mit Fahrtrichtung Windhagen aufgefallen. Ein 60-jähriger ...

Weitere Artikel


Theatergruppe Niederraden - Die Reise geht weiter

Oberraden. In Dumpfbackingen lebt die Fußballbegeisterte Familie Gruber, deren Herz nicht nur für den FC Bayern, sondern ...

Neubesetzungen im Bezirksdienst bei Neuwieder Polizei

Neuwied. Hauptkommissar Volker Runkel, bislang zuständig für den Bezirk City, übernimmt den Bezirk südöstliche Vorstadt. ...

FDP Neuwied hat neuen Vorsitzenden: Dr. Kai Rinklake

Neuwied. Bei der Wahl wurden andere Vorstandsposten neu besetzt, die durch Umzüge vakant waren: Dennis Mohr wird neben Sven ...

Rengsdorf und Saint-Pierre-le-Moûtier sind gute Partner

Rengsdorf. Die Radfahrer, die von Rainer Krämer betreut wurden, hatten die nahezu 800 Kilometer von Saint-Pierre aus mit ...

Mückekirmes Anhausen - Kirmes wie dumols

Anhausen. Bei der Scholdeswahl trifft die Kirmesgesellschaft sich erstmalig, um den Vorstand zu wählen. Ein solcher Vorstand ...

Dritter Männergottesdienst in der Neuwieder Marktkirche

Neuwied. Der Bibeltext wurde so sehr lebendig, die unterschiedlichen Sichtweisen den Gottesdienstbesuchern nahe gebracht. ...

Werbung