Werbung

Nachricht vom 15.10.2017    

Liveticker: Rengsdorf und Waldbreitbach wählen Breithausen

In den Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach muss ein neuer Verbandsbürgermeister gewählt werden. Dies wird aufgrund der Fusion, die zum 1. Januar 2018 wirksam wird, erforderlich. Angetreten waren der jetzige Amtsinhaber der VG Rengsdorf, Hans-Werner Breithausen (SPD), der Ortsbürgermeister von Rengsdorf, Christian Robenek (CDU) und die Grüne Esther Bender. Keiner erhielt die erforderliche Mehrheit, insofern kam es am Sonntag, den 15. Oktober zur Stichwahl.

Christian Robenek (rechts) gratuliert dem Sieger der Bürgermeisterwahl Hans-Werner Breithausen. Foto: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Das Ergebnis lautete am 24. September: Breithausen 48,4 Prozent, Robenek 41.4 Prozent und Bender 10,2 Prozent, damit gingen am Sonntag der Amtsinhaber Breithausen und der Herausforderer Robenek in die Stichwahl.

Liveticker:
18.47 Uhr: Breithausen ist Bürgermeister. 56,63 Prozent hat er errungen. Wir stellen die Liveberichterstattung ein. Ausführlicher Bericht folgt.

18.43 Uhr: Noch immer fehlt Waldbreitbach. Der Sieg von Breithausen dürfte sicher sein.

18.41 Uhr: Wahlbeteiligung 40,12 Prozent.

18.39 Uhr: Es fehlt nur noch Waldbreitbach. Vorsprung von 1.400 Stimmen ist nicht mehr einholbar oder?

18.38 Uhr: Es fehlen nur noch Rengsdorf und Waldbreitbach.

18.34 Uhr: Kurtscheid kommt rein. Die CDU-Hochburg geht klar an Breithausen mit 69 Prozent. Breithausen hat derzeit 1.500 Stimmen Vorsprung. Wiedtal und Rengsdorf fehlen noch. Kann Robenek noch aufholen?

18.25 Uhr: Ständig laufen neue Ergebnisse ein. Stand der Stimmen derzeit 1.945 Breithausen, 1074 Robenek. Ein erster Trend??

18.18 Uhr: Auch Oberhonnefeld geht mit 74 Prozent an Breithausen. Ehlscheid wählt mit 50,2 Prozent Robenek. Weitere Gemeinden laufen ein.

18.14 Uhr: In Datzeroth stimmen 66 Prozent für Breithausen.

18.12 Uhr: Das erste Ergebnis läuft aus Oberraden ein. Breithausen holt 76,4 Prozent, Robenek 23,6 Prozent.

18.10 Uhr: Spannung im Rathaus steigt, noch liegt kein Ergebnis vor.

18 Uhr: Die Wahllokale schließen, es geht an die Auszählungen.
(woti)




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Liveticker: Rengsdorf und Waldbreitbach wählen Breithausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Die Trauer ist groß: Die bekannte Bloggerin Mia de Vries ist am Sonntag, 23. Februar, gestorben. Als „@Vriesl“ hatte sie in den vergangenen Jahren auf Instagram die Menschen an ihrem Schicksal teilhaben lassen. Die junge Frau aus Dernbach im Westerwald hatte im Mai 2017 mit 26 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten.


Körperverletzungen bei Karnevalsveranstaltung in Fernthal

Im Rahmen einer Karnevalsveranstaltung in Fernthal kam es am Abend des 22. Februar zu diversen Körperverletzungen. Die Polizei Straßenhaus musste mehrfach einschreiten. Zu einem Fall werden noch Zeugen gesucht.


Polizei Neuwied: Verkehrsunfall mit zwei Mal Totalschaden und mehr

Die Polizei Neuwied berichtet in einer Pressemitteilung von ihrer Arbeit vom 21. bis 23. Februar. Es gab einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden, falsche Mitarbeiter und Polizeibeamte und noch einiges mehr.


Bei Auffahrt sofort auf linke Spur gezogen, Unfall verursacht und geflohen

Am 22. Februar, um 17:20 Uhr, kam es auf der B 42 in Fahrtrichtung Neuwied in Höhe der Abfahrt Bendorf/Nord zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten 23-jährigen PKW-Fahrerin. Der verursachende Fahrer ist flüchtig und wird von der Polizei Bendorf gesucht.


Mahnwache gegen Rassismus und zum Gedenken der Opfer von Hanau

Die Neuwieder Gruppe der Menschenrechtsorganisation entschied spontan nach den Ereignissen von Hanau auch in Neuwied zu einer Mahnwache gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aufzurufen. Amnesty International unterstützt die Arbeit gegen Rassismus und fordert mit der Kampagne „Nimm Rassismus persönlich!“ zu einem stärkeren Einsatz gegen Rassismus auf, denn rassistische Äußerungen, verbale und körperliche Angriffe auf Menschen mit Migrationshintergrund stellen eine Menschenrechtsverletzung da.




Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU-Ortsverband Waldbreitbach wählt neuen Vorstand

Waldbreitbach. In seinem Rechenschaftsbericht ging der Vorsitzende Martin Durst besonders auf die vergangene Kommunalwahl ...

Was Frauen bewegt: Frauen für Gerechtigkeit

Hachenburg. Dieser Film wurde schon auf 40 Filmfestivals rund um den Globus erfolgreich präsentiert. UN Women und viele andere ...

Vorgang geprüft: Seemann-Wahl war rechtlich in Ordnung

Neuwied. Die Behörde hat den Sachverhalt geprüft, weil der Vorsitzende der AfD-Fraktion René Bringezu Beschwerde gegen die ...

Schnelles Netz für alle Kreisschulen

Neuwied. „Die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche stellt eine zentrale strukturelle Herausforderung für ...

Kreisvorstand der FDP Neuwied will Klarheit in Bildungspolitik

Buchholz. „Es gilt für die FDP mehr denn je, mit zukunftsorientierten Themen die Menschen zu überzeugen“, zeigte sich Alexander ...

Die Grünen OV Puderbach wählen neuen Vorstand

Puderbach. Bedingt durch den erfreulichen Ausgang der Kommunalwahlen, verbunden mit einer Vielzahl neuer Aufgaben auf den ...

Weitere Artikel


Goldener Oktober lockte Tausende zu Neuwieder Markttagen

Neuwied. Vielleicht verbanden die Städter den Gang zur Wahlurne für die Oberbürgermeisterwahl gleich mit einem Bummel über ...

Teams der SG Grenzbachtal mit einem Sieg und zwei Niederlagen

Dierdorf. Bereits nach zwei Minuten resultierte aus einem unübersichtlichen Gestocher im Fünf-Meter-Raum fiel der Führungstreffer ...

Neuwied hat Jan Einig zum Oberbürgermeister gewählt

Neuwied. Es war kurz nach 18 Uhr am Sonntag, den 15. Oktober. Die Wahllokale hatten ihre Pforten geschlossen und man begann ...

Liveticker: Jan Einig erreicht 59,56 Prozent

Neuwied. Liveticker: Vorläufiges Endergebnis: Jan Einig erhielt 59,56 Prozent.

18.51 Uhr: Einig ist sehr wahrscheinlich ...

Schnelles Internet geht in Raubach in Betrieb

Raubach. Ab Mitte Oktober geht es schon für knapp 900 Haushalte von Raubach in ein neues Breitbandzeitalter. Zu diesem Termin ...

Ernährungsführerschein an der Märkerwald-Schule bestanden

Urbach. Unter der Leitung von Angelika Kröll, Ernährungsfachkraft der Landfrauen des Kreises Neuwied sowie den Klassenlehrerinnen ...

Werbung