Werbung

Nachricht vom 11.10.2017    

Lauftreff Puderbach auch beim Rheinhöhenlauf aktiv

Knapp 600 Teilnehmer gingen beim 12. Rheinhöhenlauf in Vettelschoss an den Start. Dieses Laufevent hat sich zu einem Sportereignis der besonderen Art entwickelt, was mit Sicherheit auch an der schönen Strecke liegt, die fast komplett über befestigte Waldwege durch das Grenzgebiet zwischen Westerwald und Siebengebirge führt.

Jendrik Graß (rechts) und Erik Weßler finishten den Halbmarathon. Foto: Lauftreff Puderbach

Puderbach. Der Halbmarathon war zugleich dritter Wertungslauf zum Siebengebirgscup. Bei besten äußeren Bedingungen mussten die Athleten über die Distanz von 21,1 km auch 363 Höhenmeter absolvieren. In dem Teilnehmerfeld waren mit Jendrik Graß und Erik Weßler auch zwei Athleten des Lauftreffs Puderbach mit von der Partie. Während Jendrik Graß 1:42:04 Std. benötigte (15. Pl. M35) kam Erik Weßler nach 1:56:59 Std. ins Ziel. (24. Pl. M45)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lauftreff Puderbach auch beim Rheinhöhenlauf aktiv

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


“Jedem sayn Tal“ am Sonntag, den 19. Juni

Selters. Klaus Müller, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters, hatte nach Selters in die Verwaltung eingeladen und stellte ...

Jugendlicher aus Neuwied gewinnt Bronze bei Kanumarathon DM

Neuwied/Kassel. Das Besondere am Kanumarathon ist neben der relativ langen Paddelstrecke auch, dass es mehrere Umtragestellen ...

Drei Athletinnen des VfL Waldbreitbach schaffen die DM-Qualifikation

Waldbreitbach. Die erste Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gelang Marie Böckmann (WJ U18) und ihren drei Vereinskolleginnen ...

SV Windhagen holt Heimspielsieg gegen SV Hundsangen

Windhagen. Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Markus Wozlawek aus Bad Breisig hatte die Windhagener Mannschaft eine erste ...

1. Raiffeisenteamlauf des SRC Heimbach-Weis: Anmeldungen noch möglich

Neuwied. Laufen als Sportart ist für den SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. gerade im Biathlon und Skilanglaufbereich für den Aufbau ...

FV Engers fiebert auf Spiel der Spiele hin: Einzug in den DFB-Pokal?

Engers. Eine alte Sportlerweisheit sagt, dass es schwer ist, einen Titel zu holen. Noch schwerer aber ist es, ihn zu verteidigen. ...

Weitere Artikel


700 Jahre Linzer Pulverturm und Stadtbefestigung

Linz am Rhein. Der Erlös des Festes fließt in die Renovierung des Pulverturms, dem ersten großen Projekt der Mauerbau-Initiative. ...

Atlantis-Filmteam in Roentgenmuseum

Neuwied. Die Sendereihe Terra X ist eine Programmmarke des ZDF für Dokumentationen und Dokumentationsreihen. Terra X zeigt ...

Herbstfest der Kita St. Marien bei sonnigem Herbstwetter

Linz am Rhein. Das Fest begann mit einem Wortgottesdienst, geleitet von der Gemeindereferentin Eva Dech. Für das leibliche ...

Else macht sich Gedanken zur Bürgermeisterwahl Rengsdorf

Rengsdorf/Waldbreitbach. Im ersten Wahldurchgang am 24. September waren drei Kandidaten zur Bürgermeisterwahl für die neue ...

Bürgermeister Breithausen freut sich mit Feuerwehr über Förderzusage

Rengsdorf. Gemeinsam mit Wehrleiter Peter Schäfer, dem Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Böcking und Feuerwehr-sachbearbeiter ...

Kreiswasserwerk erhält 3,2 Millionen Euro an Fördergeldern

Neuwied. Das Kreiswasserwerk Neuwied fördert sein Trinkwasser im Engerser Feld und schickt jährlich rd. 3,8 Millionen Kubikmeter ...

Werbung