Werbung

Nachricht vom 01.10.2017    

Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis sagten Danke

Am 30. September hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis alle die fleißigen Helfer, die den Erfolg des jährlichen Treffens in Oberdreis erst möglich machen, zu einem Helferabend ins Haus des Gastes in Steimel eingeladen. Nachdem das Treffen in den letzten Jahren kontinuierlich größer wurde, stellt es auch in jedem Jahr eine neue logistische und organisatorische Herausforderung dar, der sich Vereinsmitglieder und Helfer immer wieder aufs Neue stellen.

Fotos: AK

Oberdreis. Jörg Velten stellte sein Können als Koch unter Beweis und im Resultat konnten die Helfer leckeren über dem offenen Feuer gegrillten Braten mit Beilagen und selber gemachten Nachspeisen genießen. Natürlich waren auch die Tische stilecht mit kleinen Autobahnen und Modellautos dekoriert, was wieder einmal zeigte, dass jedem der Mitglieder das Vereinsleben am Herzen liegt.

Während des Abends wurden die gesammelten Bilder der letzten beiden Treffen und des Ausfluges ins Technikmuseum Speyer über Beamer an die Wand geworfen und ließen die Erinnerung an die erfolgreichen Veranstaltungen wieder aufleben. Auch für nächstes Jahr ist natürlich ein Tagesausflug geplant, der mit Sicherheit auch Technik als zentrales Thema haben wird.

Die Young- & Oldtimerfreunde verbrachten mit ihren Gästen einen gemütlichen Abend, bei dem alle ihren Spaß hatten. AK



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis sagten Danke

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

Bad Hönningen. Bei einem Besuch überreichten der Vorsitzende und die stellvertretende Vorsitzende Martina Nothnagel dem neuen ...

3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

Harschbach. "Bei zukünftigen Veranstaltungen sind wir mit dem Zelt Wetter- und Standortunabhängig. Kleine Feste und Aktionen ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Neuwied. Benny ist achtzehn, für eine Katze ein stolzes Alter, vor allem, weil sie gesundheitlich topfit ist. Ihr Leben hat ...

Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Bad Honnef. Die Arbeiten des zweiten und dritten Bauabschnittes auf der Insel Grafenwerth nähern sich ihrem Ende. Während ...

Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Neustadt. Im Wiedtal bremste ein Mercedes-Fahrer einen anderen PKW auf dem linken Fahrstreifen bis zum Stillstand aus, stieg ...

Weitere Artikel


Ulrike Puderbach las bei feierlicher Eröffnung der Leselounge

Koblenz/Raubach. In den letzten Wochen hatten viele fleißige Helfer die Leselounge wieder restauriert und mit freundlicher ...

Freiwillige Feuerwehr Großmaischeid feierte 85. Geburtstag

Großmaischeid. Den ganzen Sonntag über gab es die unterschiedlichsten Attraktionen zu bestaunen. Fahrzeuge waren ausgestellt, ...

EGDL verliert das erste Derby in Neuwied

Neuwied/Limburg. Das Derby polarisiert - und das im positiven Sinne. So darf es gerne weitergehen, abgesehen vom an diesen ...

Kulturteam Windhagen präsentiert 3D Show „Korsika"

Windhagen. Eine andere Art von Aufnahmen, die auch immer wieder ein hörbares Staunen hervorrufen, sind Bilder bei denen die ...

Shout Loud vol.7 im neuen Big-House wieder ein Erfolg

Neuwied. Es ist immer schwer etwas zu finden, womit man die Jugend begeistern und zusammenbringen kann. Doch die Veranstalter ...

Feuer und Verletzte - eine Übung der Feuerwehr Bendorf

Bendorf. Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr Mülhofen und der Stadt Bendorf zu einem LKW Brand auf dem Gelände der Spedition ...

Werbung