Werbung

Nachricht vom 26.09.2017    

Ulrike Puderbach liest im Festungspark Koblenz

Am 1. Oktober um 13 Uhr öffnet die Leselounge im Festungspark Koblenz wieder ihre Pforten. In Anwesenheit der Kulturdezernentin Frau Dr. Margit Theis-Scholz übergeben die BUGA-Freunde die bestens bestückte Leselounge an die Stadt Koblenz. Die Leselounge ist vom Schlosspark zum Festungspark umgezogen, weil sie am alten Standort nach dem Ende der BUGA starken Verschmutzungen und Beschädigungen ausgesetzt war.

Ulrike Puderbach liest aus ihrem Buch "Schängelschatz". Archivfoto: NR-Kurier

Koblenz. Eine Renovierung und Sicherung war zwingend erforderlich. Der Buchbestand wird durch die Buchhandlung Reuffel ergänzt. Der Umzug erfolgte durch den Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen in Kooperation mit den BUGA-Freunden Koblenz, die sich nun um die Leselounge kümmern werden.

Wir BUGA-Freunde Koblenz feiern die Eröffnung der Leselounge mit Aktivitäten für Kinder rund um das Werk Bleidenberg von 13 bis 16 Uhr. Die Kinder- und Jugendbuchautorin Ulrike Puderbach liest aus ihrem Buch „Der Schängelschatz“. Das Rockmobil lädt zum Mitmachen ein. Beim kreativen Gestalten mit Ton können die Kinder ihrer Phantasie freien Lauf lassen oder sich beim Kinderschminken in ein Fabelwesen verwandeln. Tischkicker stehen für die sportliche Betätigung bereit.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen ...

Picknickkonzert am Dierdorfer Schulzentrum war wieder ein voller Erfolg

Dierdorf. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Zuschauer mit Klappstühlen, Picknickdecken und Sonnenschirmen ...

Positive Bilanz für Rommersdorf Festspiele: Künstler und Besucher sind begeistert

Neuwied. Fast vier Wochen dauerten die Festspiele 2024 in der Abtei Rommersdorf. Und sie zogen wieder viele Gäste aus nah ...

Feuriger Flamenco in der Kirche: Benefizkonzert mit Duo MANOS in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Die beiden Künstler wollen das Publikum mitnehmen auf eine leidenschaftliche musikalische Reise durch ...

Weitere Artikel


Stipendiaten zeigten im Schloss Engers ihr Können

Neuwied. Beim letzten Konzert im schönen Diana-Saal von Schloss Engers gab es unter den Zuhörern wieder einmal offene Münder ...

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Linz

Linz. Die eintreffenden Polizeibeamten fanden vor Ort einen Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorradfahrer vor. ...

Ausbildung zum Raiffeisenbotschafter und Gästeführer vorgestellt

Flammersfeld. Zu einem Pressegespräch hatten die Verbandsgemeinde Flammersfeld und der Vertreter der Raiffeisen-Gesellschaft, ...

Erlebnispädagogische Ausbildung für Fachkräfte aus der Region

Neuwied. Die Interessengemeinschaft besteht aus den Jugendämtern der Landkreise Neuwied und Altenkirchen sowie der Stadt ...

Neues Angebot in medizinischer Versorgung von Kindern

Asbach. In den neuen Räumen der Gemeinschaftspraxis Dr. Mandy Kliemann, Matthias Haas und Dr. Andreas Zimmermann in Asbach ...

Zoll überprüfte Speditions-, Transport- und Logistikgewerbe

Region. Am 11. und 12. September haben mehr als 80 Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Koblenz mit ...

Werbung