Werbung

Nachricht vom 25.09.2017    

Der neue VG-Rat für Rengsdorf/Waldbreitbach steht fest

Bei der Bürgermeisterwahl fällt die endgültige Entscheidung erst am 15. Oktober. Hier gab es am Wahlabend des 24. September nur eine Vorentscheidung. Im Finale kämpfen der Amtsinhaber Hans-Werner Breithausen gegen den Ortsbürgermeister von Rengsdorf Christian Robenek. Wie der künftige Rat aussieht, steht nun fest.

Weitere Grafiken am Ende des Textes. Grafiken: Verbandsgemeinde

Rengsdorf/Waldbreitbach. Wie im Bund hat die CDU auch hier die Nase vorn. Sie erreichte 14 Sitze. Es folgt dicht auf die SPD mit zwölf Sitzen. Die FWG erkämpfte sich vier Sitze und je drei Sitze gehen an die FDP und die Grünen. Welche Konstellation nun die Mehrheit stellt ist offen. Es bieten sich mehrere Möglichkeiten. Noch ist derzeit keine Tendenz herauszuhören.

Eine Rolle wird vielleicht auch spielen, wer die Stichwahl zum Bürgermeister gewinnt. Hier werden die Karten neu gemischt, denn die Wahlbeteiligung wird sicherlich niedriger als bei der jetzigen Bundestagswahl sein. Welche Rolle spielt der Amtsinhaberbonus? Kommen noch weitere Unterschiede zu Tage?



Am deutlichsten ist derzeit der Unterschied in Bezug auf den ersten Beigeordneten. Hier trifft es den Geldbeutel der Wähler mit bis zu 150.000 Euro im Jahr. Robenek will den Beigeordneten. Bei der Diskussionsrunde der drei Kandidaten sagte er wörtlich: „Ich traue mir nicht zu eine solche große Verbandsgemeinde ohne Hauptamtlichen Beigeordneten zu führen. Die Größe ist schon eine Hausnummer. Wer ein Geschäft eröffnet muss wissen, dass er erst einmal investieren muss.“ Breithausen sieht aus seiner Erfahrung heraus kein Problem die Verwaltung mit einem ehrenamtlichen Beigeordneten zu führen. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Der neue VG-Rat für Rengsdorf/Waldbreitbach steht fest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sayner Hütte nicht auf die Tentativliste aufgenommen

Bendorf. Bei der Stadt Bendorf wurde diese Nachricht am Dienstag mit Enttäuschung aufgenommen. „Wir haben natürlich auf eine ...

Spendenbetrüger durch Ordnungsamt gestellt

Bad Honnef. Die Kollegen des Innendienstes informierten die Kollegen des Außendienstes, die sich direkt auf den Weg in die ...

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Neuwied. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an ...

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Linz. Am Montagmorgen, 25. Oktober in der Zeit zwischen 8:15 Uhr und 9:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag regional breit gestreut insgesamt 29 Neuinfektionen.

Der Kreis Neuwied ...

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Neuwied. Die neu erworbenen Fähigkeiten konnten sie täglich in der bunten Zirkuswelt auf der „Open Stage“ mit einer selbst ...

Weitere Artikel


Erfolgreicher Kleiderbasar in Melsbach

Melsbach. Die Vorstandsvorsitzende, Julia Roch, erklärt das Konzept: Alle, die verkaufen möchten, müssen vorher eine Teile-Liste ...

Nachwuchs bei der Neuwieder Arbeitsagentur

Neuwied. Sarah Daun, Lea Fink, Lucas Beisswenger, Orkhan Samadov und Justin Lippold wurden in einer kleinen Feierstunde von ...

Neugestalteter Vogelbereich im Zoo Neuwied

Neuwied. Die Volieren des Kakaduhauses sind in die Jahre gekommen und eine Renovierung war erforderlich. Die Gehegeabgrenzungen ...

Mit Bravour geschafft – 14 perfekte Begleithunde

Neuwied. Der Verein ist stolz auf seine Prüflinge, die nach einem halbem Jahr Vorbereitungszeit mit den Vierbeinern in Übungen ...

SV Rengsdorf mit drittem Sieg in Folge

Rengsdorf. Dabei zeigte die Mannschaft um Kapitän Marius Christ von Beginn an eine überzeugende Leistung, übernahm direkt ...

Vielfalt verbindet auch in der dritten Woche der IKW

Neuwied. Um 19 Uhr zeigt das Koordinationsteam des Kontaktkreises Flüchtlinge in der Verbandsgemeinde Unkel den Film „Nur ...

Werbung