Werbung

Nachricht vom 15.09.2017    

SPD lädt zur Kühlturm-Abrissparty ein

Am Mittwoch, den 20. September ab 17:30 Uhr feiert die SPD Neuwied den lang ersehnten Abriss des AKW Kühlturms Mülheim-Kärlich und lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, mitzufeiern. Die Feier findet im Biergarten am Deich bei hoffentlich gutem Wetter statt. Der Abriss des Kühlturms steht nun endlich unmittelbar bevor. Grund genug sich gemeinsam an die unsägliche Geschichte des Atommeilers zu erinnern.

Neuwied. Mit vereinten Kräften und im Zusammenschluss vieler Menschen wurde der Betrieb des Atomkraftwerkes Mühlheim Kärlich verhindert. Der jahrzehntelange Kampf, der 1971 begonnen wurde, kommt nun zu einem guten Ende.

Beigeordneter Michael Mang, dankt den früheren Oberbürgermeistern Schön, Schmelzer, Scherrer und Roth und den Bürgerinitiativen für ihren tatkräftigen Einsatz zum Wohle der Bürger in und um Neuwied.

Mang betonte, dass Neuwied als einzige Kommune den Mut hatte, gegen Landesregierung und die mächtige Stromindustrie zu klagen. Die Fraktionen der SPD und FDP hatten gemeinsam gegen den erbitterten Widerstand der CDU im Januar 1975 und November 1977 die notwendigen Stadtratsbeschlüsse gefasst und Geld für rechtsentscheidende Gutachten und Fachanwälte zur Verfügung gestellt.



"Die Interessen der Bürgerschaft werden auch für mich immer Vorrang haben" betonte Michael Mang. "Ich stehe für eine umweltgerechte Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen und für die Erhaltung einer gesunden Umfeld. Ich freue mich mit ihnen den Abriss des Kühlturms zu feiern und Sie kennenzulernen“, schließt Michael Mang seine herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD lädt zur Kühlturm-Abrissparty ein

1 Kommentar

Das ist der Höhepunkt des diesjährigen Wahlkampf-Unsinns. Die SPD sollte darüber nachdenken, sich als Karnevalsverein registrieren zu lassen.
#1 von Karsten Friederik, am 17.09.2017 um 09:06 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Kreis Neuwied. Im Jugendpflegeausschuss zogen Landrat Achim Hallerbach und Sachbearbeiterin Kerstin Neckel jetzt eine erste ...

Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Bad Hönningen. Die Stadt Bad Hönningen nimmt im Rahmen der Städtebauförderung am Förderprogramm „Lebendige Zentren – Erhalt ...

Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Erpel. In der Einwohnerfragestunde der Sitzung des Ortsgemeinderates am 11. Oktober war gefragt worden, ob und wenn ja in ...

Neuer Vorstand der FWG St. Katharinen gewählt

St. Katharinen. Die Wahl ergab die nachfolgende Besetzung: 1. Vorsitzende: Maria Zimmermann, 2. Vorsitzender: Udo Kurtenbach, ...

Stadtverwaltung bittet um Rücksicht an Feiertagen

November. Der November ist traditionell der Monat der Stille und der inneren Einkehr. Es sind die Feiertage wie Allerheiligen ...

Kreis-Migrationsbeirat tagte - ein Hauptthema war Corona

Neuwied. Dazu konnte die Vorsitzende, Violeta Jasiqi, auch gleich ein neues Mitglied begrüßen. Georginah Nussbaumer aus Hausen ...

Weitere Artikel


Uwe Hoffmann neuer Vorsitzender des Naturschutzbeirates

Neuwied. In seiner Dankesrede bezeichnete Hallerbach Kurt Milad als „Gesicht des Naturschutzes im Landkreis Neuwied, der ...

ÖPNV-Lückenschluss zwischen Rengsdorf und Waldbreitbach

Rengsdorf. „Ziel ist es“, so Achim Hallerbach, “den Bürgerinnen und Bürgern eine Verbindung zwischen den beiden Verwaltungssitzen ...

AKR auf dem Kirschenpfad unterwegs

Rheinbrohl. In Neuwied stieg der Biotopbetreuer für den Landkreis Neuwied, Günter Hahn, zu. Bei Schauerwetter kam die Gruppe ...

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" - Silber für Oberdreis

Oberdreis. Die Gemeinde hatte sich nach dem Kreissieg in der Hauptklasse und zweiten Platz im Gebietsentscheid (Gebiet Koblenz) ...

CDU sucht Vorschläge für den Ehrenamtspreis

Unkel. Die Verleihung des Ehrenamtspreises 2017 mit einem Festvortrag der Schirmherrin Andrea Milz findet am 28. November ...

Feldkirchener Korbballer gehen in fünfte Bundesliga-Saison

Neuwied. Mit dem Spielen gegen den Deutschen Meister und Ausrichter TSV Bergrheinfeld geht es für die Feldkircher am Samstagnachmittag ...

Werbung