Werbung

Nachricht vom 12.09.2017    

PKW kommt von Straße ab - zwei schwer Verletzte

Am Dienstag, den 12. September um kurz nach 13 Uhr befuhr ein PKW, besetzt mit Mutter und Tochter, von Niederhofen kommend in Richtung Raubach. In einer Linkskurve kam der PKW vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Hierbei wurde die Fahrerin schwer verletzt, die Beifahrerin erlitt einen schweren Schock.

Fotos: Feuerwehr VG Puderbach

Niederhofen. Am Dienstagmittag kam es zu einem schweren Unfall zwischen der Ortschaften Niederhofen und Raubach. Ein PKW war nach ersten Erkenntnissen vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der regennassen Straße abgekommen und in den Wald geschleudert worden. Das Fahrzeug prallt seitwärts gegen einen Baum. Hierbei zog sich die Fahrerin schwere Verletzungen zu. Die Beifahrerin stand unter Schock.

Beide Frauen wurden von den mitalarmierten First Respondern der VG Puderbach erstversorgt. Das DRK war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort und übernahm die Versorgung und den Transport ins Krankenhaus. Die Feuerwehren aus Dernbach und Puderbach wurden ebenfalls alarmiert. Sie stellen den Brandschutz sicher und sorgten für die Absperrung der Unfallstelle. Die Straße musste für die Rettungsmaßnahmen voll gesperrt werden.



Die Polizei Straßenhaus war mit vier Beamten vor Ort und sie haben die genauen Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (woti)

Video von der Einsatzstelle




Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Stadtradeln und Schulradeln in Bad Honnef gehen in die nächste Runde

Bad Honnef. Die Teilnahme an den Wettbewerben ist kostenlos, aber nicht umsonst, betont Bürgermeister Otto Neuhoff: "Radfahren ...

Corona im Kreis Neuwied: Zahlen ebben weiter ab - 106 Neuinfektionen

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 209,1 (12. August: 231,5). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Deutschsprachkurs für Frauen in Bad Honnef

Bad Honnef. Es wird sowohl praxisorientiert am Beispiel von Alltagssituationen als auch durch Grammatikübungen die deutsche ...

Deichwelle Neuwied schließt vom 5. bis 11. September ihre Türen

Neuwied. „Dieses Jahr nutzen wir dafür die erste Woche nach den Sommerferien, da wir erfahrungsgemäß weniger Gäste im Bad ...

Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Region. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember in Berlin statt. Ziel des Deutschen Engagementpreises ist es, ...

Ritterschlag im Ruhrgebiet für Engerser Ortsbeiratsmitglied

Neuwied/Gelsenkirchen. Der Engerser Pensionär und ehemalige Amtsleiter der Stadtwerke Neuwied Karl-Heinz Esch sagt, dass ...

Weitere Artikel


Kids aus Lahrbach überraschen mit sozialem Engagement

Niederwambach. Jürgen Eisenhuth zeigte den Kindern ein paar kurze Filmausschnitte aus dem Kinderheim, der Situation in der ...

Innenminister Roger Lewentz besuchte Römer-Welt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Weiter stellten sie die Pläne für einen möglichen Ausbau der Einrichtung im Hinblick auf das anstehende Welterbe ...

Ulrich Adams bei Jugendfeuerwehr Neuwied

Neuwied. Vor Ort traf sich Adams mit den Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Neuwied, dem Jugendwart und seinen Betreuern, ...

Lichtbildervortrag in Dierdorf: Streifzug durch Südafrika

Dierdorf. „Eine Welt in einem Land“ – mit diesem Slogan wirbt das Land am Kap der Guten Hoffnung um Besucher. Südafrika ist ...

Rengsdorfer B-Juniorinnen mit Traumstart

Rengsdorf. Der Gegner verteidigte mit sehr hoher Laufbereitschaft und so dauerte es eine bis zur 15.Spielminute ehe Johanna ...

Energiebeirat informiert sich zu Energieeffizienzpotenzialen

Neuwied. Dass die Maßnahmenempfehlungen auch umgesetzt werden und nachweislich
zu Einsparungen an Energie und CO2 (~2 TWh ...

Werbung