Werbung

Nachricht vom 08.09.2017    

Bewegung hilft bei Demenz

Sport und geistige Fitness trotz Demenz. Dies war das übergeordnete Thema des bundesweiten Aktionstages „Move for Dementia“, der Betroffene und Angehörige in das Mehrgenerationenhaus Neuwied einlud und zum mitmachen animierte. Move for Dementia – dies bedeutet so viel wie trotz einer dementiellen Erkrankung in Bewegung zu bleiben.

Die Beteiligten (v.l.n.r.): Achim Hallerbach, Maria Paschke, Beatrix Röder-Simon, Dieter Kühnreich, Mariebell Kopietz, Sybille Haerdter, Monika Jopp-Hoever und Nils Zimmermann. Foto: pr

Neuwuied. „Dabei müssen es nicht die großen Mannschafts- oder Leistungssportarten sein, die für Betroffene förderlich sind. Viel mehr sind es die kleinen rhythmischen und taktilen Bewegungen wie beispielsweise beim Trommelspiel auf einen Gymnastikball,“ erläuterte Beatrix Röder-Simon, Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses . Aber auch Geist und Seele benötigen eine sportliche Betätigung und so können das Lauschen eines Märchens oder das Lösen einfacher Rätsel ebenso entspannende Glücksmomente auslösen wie der Sport.

Im Rahmen des Aktionstages konnten sich die Besucher unter der Anleitung von Experten aus dem geriatrischen und sozialpädagogischen Umfeld an verschiedenen Mitmachaktionen beteiligen. Dass dabei das Wissen über Demenz sowie eine gute, fundierte medizinische Diagnostik nicht zu vernachlässigen sei, bevor Therapien und Behandlungen eingeleitet werden, hob Achim Hallerbach, 1. Kreisbeigeordneter und Mitglied im Netzwerk gemeindenaher Psychiatrie als Gastredner hervor. „Nehmen Sie die Hilfen unserer fünf Pflegestützpunkte im Kreis in Anspruch und konsultieren sie die entsprechenden Fachärzte - sie beraten unabhängig und professionell“, so Achim Hallerbach.



Unterstützt wurde die Mitmach-Aktion von der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz“, die das Mehrgenerationenhaus seit 2013 koordiniert. Hierzu gehören die Kreisverwaltung Neuwied, der Pflegestützpunkt Asbach, das Seniorenzentrum Josef-Ecker-Stift Neuwied sowie die Senioren-Residenz St. Antonius Linz.

Weitere Informationen zum Thema beim Mehrgenerationenhaus Neuwied, Wilhelm-Leuschner-Str. 5, 56564 Neuwied, Telefon: 02631 344596, Email: roeder-simon@fbs-neuwied.de


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bewegung hilft bei Demenz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Unkel. Das interkommunale Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist nunmehr fertiggestellt. Das rund ...

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Dernbach. In den kommenden Wochen ist der Bürgertreff Dernbach regelmäßig dienstags und donnerstags geöffnet. Kinder und ...

Herzgesund Essen - mediterrane Küche mit Genuss

Neuwied. Dann lädt die Familienbildungsstätte Sie am Donnerstag, 11. November, von 18 bis 21 Uhr, zum Kochabend in Theorie ...

Dank Workshop zu innerer Stärke finden

Neuwied. „Wir alle haben von klein auf gelernt, rücksichtsvoll und respektvoll mit unseren Mitmenschen umzugehen. Was die ...

Haben Krokodilen ein Imageproblem?

Neuwied. Aber was genau sind denn Krokodilkaimane? Krokodil, Kaiman oder doch Alligator? Die Ordnung der Krokodile umfasst ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz springt auf 91,2

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Donnerstag insgesamt 58 Neuinfektionen, 40 davon entfallen auf die Stadt Neuwied. ...

Weitere Artikel


Ehrungen bei der Neuwieder Schützengesellschaft

Neuwied. Während des Schießens ehrte man den Vorsitzenden Heinz Gräf, der bei der Deutschen Meisterschaft der Deutschen Schützenunion ...

Kinderturngruppe der TSG Irlich präsentiert sich beim Pfarrfest

Neuwied. Schon Wochen vor dem Pfarrfest haben die Kids mit ihrem Training angefangen. „Trotz anfänglichem Lampenfieber haben ...

Existentielle Verluste in regionalen Obstanbaubetrieben

Neuwied. Angesichts eines 90prozentigen Ertragsausfalls über alle Obstsorten bleibt dem Ehepaar nur der Galgenhumor. Achim ...

Neue Einrichtungsleitung im St. Pantaleon Seniorenzentrum

Unkel. Mit diesem Tausch „konnten wir die Wünsche der beiden Einrichtungsleiter gut miteinander verbinden“, informierte Geschäftsführer ...

Cäcilienmesse krönt das Jubiläum in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Idee, den Kirchenchor „Cäcilia“ mit Gastsängerinnen und -sängern zu ergänzen, trug zuletzt beim Hochamt ...

Rund 400 Händler diskutieren über die „Marke Mensch“

Region. Bereits zum sechsten Mal hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz Unternehmer aus Groß- und Einzelhandel ...

Werbung