Werbung

Nachricht vom 28.08.2017 - 09:38 Uhr    

SG Grenzbachtal: Sieg, Unentschieden und Niederlage

Am Sonntag 27.8.musste die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/ Wienau in Ransbach gegen Türkyemspor antreten. Es gab im dritten Spiel das dritte Unentschieden, das Spiel endete 3-3. Die zweite Garnitur fuhr ihren dritten Sieg ein. Die 3. Mannschaft unterlag in Flammersfeld.

Symbolfoto

Rossbach. In der 23 Minute erzielte Daniel Kaiser das 0:1, in der 40. Minute fiel durch ein Eigentor das 0:2. Aber quasi im Gegenzug erzielte Ransbach noch vor der Pause das 1:2. Als dann nach der Pause erneut Daniel Kaiser auf 3:1 erhöhen konnte, wähnte man sich auf der Siegerstraße.

Aber anstatt den Sieg zu sichern, gab man dem Gegner viel Raum, den dieser auch nutzte. In der 59. Und 62 Minute konnte Ransbach die Treffer zum 2:3 und 3:3 erzielen. Am Ende musste man sich wieder mit einem Punkt begnügen und steht mit nur drei Punkten aus drei Spielen auf dem 8. Platz. Das nächste Spiel findet am Sonntag 3. September um 15 Uhr in Rossbach gegen die Spvgg. Horbach statt

Besser macht es momentan die zweite Mannschaft, die am Samstag, den 26. August in Wienau den dritten Sieg im dritten Spiel feiern konnte, gegen Windhagen III wurde mit 4:1 gewonnen. Torschützen zweimal Tobias Müller, Waldemar Filatov und Jan Fries. Das nächste Spiel der zweiten Mannschaft findet am Sonntag, den 3. September um 14.30 Uhr in Leutesdorf statt.

Die dritte Mannschaft verlor ihr Spiel am Sonntag in Flammersfeld mit 3:1. Den Ehrentreffer erzielt Sven Mangel. Das nächste Spiel der dritten ist am Sonntag, den 3. September um 12.30 Uhr in Rossbach gegen die SG Sankt Katharinen III.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Grenzbachtal: Sieg, Unentschieden und Niederlage

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Grenzbachtal mit Niederlage und Sieg

Marienhausen. Kurz nach der Pause ging die SG Grenzbachtal durch Filip Fries mit 0:1 in Führung. Hundsangen konnte das Spiel ...

Neuwied eiskalt: Bären testen in Herne

Neuwied. Ab 19 Uhr endet dann auch in der Bärenhöhle die Sommerpause 2019, und zum Auftakt kommt mit dem Herner EV nicht ...

Karate Dojo Anhausen erneut erfolgreichster Verein

Anhausen. Insgesamt traten 231 Sportler aus 22 Vereinen in Einzel- und Teamwettbewerben an und die Sportgemeinschaft startete ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Diesmal war es jedoch eine klare Sache für die Jungseniorinnen die mit 6:2 und 6:2 erfolgreich waren und sich somit ...

Bären bieten Oberligist Herne 40 Minuten lang Paroli

Neuwied. Die Neuwieder gingen in der zehnten Minute gegen den Oberligisten mit 1:0 in Führung, behielten diese acht Minuten ...

10 Bezirksmeistertitel in Dierdorf für den VfL Waldbreitbach

Dierdorf. In den Altersklassen U14 waren die Einzeldisziplinen und Staffeln ausgeschrieben: Für das herausragende VfL-Ergebnis ...

Weitere Artikel


Urbach war fest in der Hand des Field Invasion Festivals

Urbach. Am Freitagabend waren bereits 250 Gäste angereist und die meisten von ihnen hatten ihre Zelte aufgestellt. Lediglich ...

B-Juniorinnen des SV Rengsdorf gewinnen zum Saisonauftakt

Rengsdorf. Das nötige Glück hatte Rengsdorf als der Gegner mit einem Verzweiflungsschuss aus fast 30 Meter nur die Latte ...

Bendorf bezieht Wasser jetzt aus Neuwied

Neuwied/Bendorf. Damit spart sich die Stadt Bendorf umfangreiche und teure Sicherungsmaßnahmen an den alten Brunnen, die ...

Abrupter Spurwechsel verursacht Unfall mit vier Fahrzeugen

Hümmerich. Bei dem Ausweichmanöver verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte mehrfach an ...

Deichstadtvolleys nach Umbruch im Aufbruch

Neuwied. Raimund Lepki (1. Vorsitzender), Uwe Lederer (2. Vorsitzender) und Rolf Müller (Sportlicher Leiter) wurden auf der ...

Flugplatzfest in Dierdorf-Wienau

Dierdorf. Vom sicheren Vorfeld auf dem Flugplatz Dierdorf-Wienau können die Zuschauer der Faszination der freien Bewegung ...

Werbung