Werbung

Nachricht vom 21.08.2017    

2. „LiteraTOUR“ Großmaischeid war wieder ein toller Erfolg

„Was für ein toller Tag!“ Diesen Satz hörte man von allen Seiten. Und das war er auch tatsächlich – für Veranstalter und Gäste gleichermaßen. Das Konzept: Nachmittags Lesungen in wunderschönen Privatgärten - für jeden kostenlos und ohne Voranmeldung zugänglich. Und zum Abschluss des literarischen Sparziergangs eine Abendlesung im Wasserturm - dem weithin sichtbaren Wahrzeichen von Großmaischeid.

Fotos: Wolfgang Tischler

Großmaischeid. Mit dem Konzept trafen die Mitglieder vom „Team Wasserturm“ nach 2016 nun schon zum zweiten Mal voll ins Schwarze. Dass eine solche Veranstaltung nur mit vielen ehrenamtlichen Helfern durchführbar ist, hob Ortsbürgermeister Uwe Engel in seiner Begrüßungsrede anerkennend hervor. Und er ließ es sich dabei nicht nehmen, alle Beteiligten persönlich beim Namen zu nennen: die Leser/innen, die Privatleute, die ihre Gärten zur Verfügung stellten sowie die Freiwilligen, die bei Organisation und dem Auf- und Abbau nicht „nur“ halfen, sondern allesamt mit viel Eifer und Herzblut dabei waren.

Ein großes Dankeschön richtete Engel aber auch an das literaturbegeisterte Publikum, ohne dass eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.



Krönender Abschluss der „LiteraTOUR 2017“ war die bereits erwähnte Abendveranstaltung im Wasserturm, bei der aus dem Werk des britischen Schriftstellers Alan Bennett „Die souveräne Leserin“ vorgelesen wurde. Um dieses dem Publikum so authentisch wie möglich zu präsentieren, konnte man den britischen Schauspieler und Voice Artist Dr. Jo Rippier verpflichten, der den Inhalt perfekt und „very British“ den interessierten Zuhörern vermittelte.

„Gibt es im nächsten Jahr eine weitere „LiteraTOUR“ durch Großmaischeid?“ Darauf möchte das Team Wasserturm vorerst mit Karl Valentins Worten antworten: „Sie wissen ja: Sie sind auf uns nicht angewiesen, sondern wir auf Sie. Merken’s Ihnen des!“


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Autorin Martina Kast liest in Neuwied aus ihren Kinderbüchern vor

Neuwied. Es ist ein Termin, den sich kleine Bücherwürmer und ihre Familien rot im Kalender markieren sollten: Am Dienstag, ...

Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Weitere Artikel


Sportverein Unkel profitiert durch Bundesprogramm

Unkel. Die entsprechende Mitteilung erhielt der Abgeordnete vom zuständigen Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser. ...

Johanna Mayhack feierte ihren 106. Geburtstag

Bad Hönningen. Seit nunmehr neun Jahren lebt Johanna Mayhack in der Hönninger Einrichtung und ist in dieser Zeit zu einer ...

Chefarzt Dr. Andreas Franke referiert über Hüftschmerzen

Flammersfeld. Dabei geht es sowohl um operative als auch konservative Therapien. Der Vortrag findet am Mittwoch, 30. August, ...

Feuerwehr Kleinmaischeid feierte 65. Geburtstag

Kleinmaischeid. Am Samstag wurde das Feuerwehrhaus in der Larsheck passend zur „Blaulichtparty“ dekoriert. Bei guter Musik ...

Über 130 Rundballen Stroh brannten lichterloh

Vettelschoß. Sofort wurde durch den Wehrführer die Freiwillige Feuerwehr Neustadt mit ihrem Großtanklöschfahrzeug alarmiert, ...

Westerwald Bank ehrt und verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Hachenburg. Die Laudatoren, Vorstandssprecher Wilhelm Höser mit seinen Vorstandskollegen Markus Kurtseifer und Dr. Ralf Kölbach, ...

Werbung