Werbung

Nachricht vom 21.08.2017    

Feuerwehr Kleinmaischeid feierte 65. Geburtstag

Am Wochenende, 19. und 20. August konnte die Feuerwehr in Kleinmaischeid auf ihr 65-jähriges Bestehen zurückblicken. Das Ereignis wurde mit der Bevölkerung am Samstagabend mit einer Blaulichtparty und am Sonntag mit einem Tag der offenen Tür gebührend gefeiert.

Offene Tür und offene Fahrzeuge gab es beim Geburtstag der Feuerwehr Kleinmaischeid. Fotos: Wolfgang Tischler

Kleinmaischeid. Am Samstag wurde das Feuerwehrhaus in der Larsheck passend zur „Blaulichtparty“ dekoriert. Bei guter Musik traf man sich zur Geburtstagsfeier. Mit von der Partie waren die Kirmesgesellschaft, der Musikverein Maischeid & Stebach, der örtliche Spielmannszug und natürlich etliche Bewohner des Ortes.

Der Sonntag wurde mit einem feierlichen Gottesdienst, den Norbert Hendricks hielt, eröffnet. Die Feuerwehrkameraden berichteten, dass ihnen der Gottesdienst, der im Feuerwehrhaus stattfand, sehr gut gefallen habe. Ab 11 Uhr gab es dann einen Tag der offenen Tür. Hier schauten dann auch die Kameraden der Nachbarwehren vorbei. Die Bevölkerung interessierte sich für die Ausstattung der Fahrzeuge und die Arbeit der Wehr. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und eine besondere Springfläche zum Toben.



An einem kleinen Haus konnten die Kinder mit Wasser auf Figuren spritzen, was dem Nachwuchs viel Spaß bereitete. Für das Kulinarische sorgten ein Grill und eine große Kuchentheke, die bereits am mittags zusehends leerer wurde. (woti)


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Schnelle Feuerwehr-Intervention verhindert Tragödie in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitag (21. Juni) wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu einem Beherbergungsbetrieb ...

Neue Waldschaukel am Westerwaldsteig in Roßbach: Einladender Hingucker für Wanderer und Gleitschirmflieger

Roßbach. Die neue Waldschaukel, die sich auf dem bekannten Westerwaldsteig befindet, ist nicht nur ein attraktiver Anblick ...

40-Jähriger Mann nach mehreren Straftaten in Linz festgenommen

Bad Hönningen/Linz am Rhein. Am Abend des 20. Juni 2024 sorgte ein 40-jähriger Mann für Aufregung in der Polizeidirektion ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Roadpol Kontrollwoche "Alcohol & Drugs": Polizei warnt vor der Gefahr durch Drogen und Alkohol

Rüscheid. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am Donnerstagnachmittag in Rüscheid im Rahmen der Roadpol Kontrollwoche ...

Weitere Artikel


2. „LiteraTOUR“ Großmaischeid war wieder ein toller Erfolg

Großmaischeid. Mit dem Konzept trafen die Mitglieder vom „Team Wasserturm“ nach 2016 nun schon zum zweiten Mal voll ins Schwarze. ...

Sportverein Unkel profitiert durch Bundesprogramm

Unkel. Die entsprechende Mitteilung erhielt der Abgeordnete vom zuständigen Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser. ...

Johanna Mayhack feierte ihren 106. Geburtstag

Bad Hönningen. Seit nunmehr neun Jahren lebt Johanna Mayhack in der Hönninger Einrichtung und ist in dieser Zeit zu einer ...

Über 130 Rundballen Stroh brannten lichterloh

Vettelschoß. Sofort wurde durch den Wehrführer die Freiwillige Feuerwehr Neustadt mit ihrem Großtanklöschfahrzeug alarmiert, ...

Westerwald Bank ehrt und verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Hachenburg. Die Laudatoren, Vorstandssprecher Wilhelm Höser mit seinen Vorstandskollegen Markus Kurtseifer und Dr. Ralf Kölbach, ...

65. Schützenfest in Döttesfeld begann mit dem Festkommers

Döttesfeld. Am Samstag begann das Schützenfest mit dem Einzug von König Sascha I. und Königin Rowena nebst Thronpaaren. Die ...

Werbung