Werbung

Nachricht vom 19.08.2017    

SG Puderbach II mit klarem Sieg in neue Saison gestartet

In ihrem ersten Spiel der Saison konnte die SG Puderbach II ihren Gegner aus Horbach mit einem deutlichen 4:0-Sieg schlagen. Das Team von Coach Christian Mendel begann couragiert und konzentriert und baute von der ersten Minute an Druck auf. Gegen das strategisch gut aufgestellte Mittelfeld, das sehr hoch verteidigte, fanden die Gäste aus Horbach kein richtiges Mittel.

Foto: Verein

Puderbach. Das geduldige, konzentrierte Spiel der Gastgeber wurde belohnt, als sich Stefan Klein in der 28. Minute auf der rechten Seite durchsetzen konnte und den Ball an den Innenpfosten lenkte, von wo er zur 1:0-Führung ins Tor sprang. Es war ein etwas glückliches Tor, das aber hochverdient war, so dass die Gastgeber mit der Führung in die Halbzeit gehen konnten.

Nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel gelang es Christoph Hartstang von der linken Seite eine Flanke präzise auf die Stirn von Dominik Seuser zu bringen, der den Ball unhaltbar ins Tor beförderte. Mit der beruhigenden Führung im Rücken spielte die SG Puderbach befreiter auf und konnte sich weitere Chancen erarbeiten. In der 80. Minute steckte Ali Iqbal einen Ball gekonnt auf Dominik Seuser durch, der den Kopf hob und den Ball ganz mannschaftsdienlich auf Maximilian Weyer in die Mitte schob, der so die Führung auf 3:0 ausbauen konnte.

Damit war die Partie eigentlich entschieden, doch die Gastgeber hatten noch nicht genug und setzten weiter konsequent nach. In der letzten Spielminute kamen die Gäste so unter Druck, dass sie einen Rückpass auf ihren Torwart spielten, den dieser mit der Hand aufnahm. Den daraus resultierenden Freistoß konnte Dominik Seuser zum 4:0 verwandeln und seine ausgezeichnete Leistung an diesem Spieltag krönen.

Die SG Puderbach II hat an diesem Spieltag eindrucksvoll gezeigt, dass sie zu Unrecht in den letzten beiden Jahren gegen den Abstieg gekämpft haben und dass mit ihnen in dieser Form für die kommende Saison durchaus zu rechnen ist.
Für die SG Puderbach II spielten: Dennis Jung (T), Stefan Klein (70. Ali Iqbal), Alexander Schroedter, Michael Arndt, Kevin Velten (K), Dominik Seuser, Lars Ramseger, Maximilian Weyer, Christoph Hartstang (57. Philipp Mendel), Vadim Pucha, André Neitzert (79. Jakob Mala).


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Puderbach II mit klarem Sieg in neue Saison gestartet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Reiserückkehrer haben drei Kontaktpersonen angesteckt

Bis Freitagabend (7. August) wurde im Kreis Neuwied drei weitere neue Corona-Fälle registriert. Die Summe aller Fälle liegt bei 251. Bei der Kita Erpel gibt es bisher gute Nachrichten. Es wurde keine neue Ansteckung registriert, es stehen aber noch Testergebnisse aus.


Region, Artikel vom 08.08.2020

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Zurzeit lassen sich öfter Schlangen im heimischen Garten beobachten. Das ist kein Grund zur Panik sondern zur Freude, denn Schlangen sind ganz besonders scheu. Sie brauchen naturnahe Gärten mit ruhigen Versteckmöglichkeiten und Wasser. Fast immer ist es die ungiftige Ringelnatter, die einem begegnet.


Ohne Führerschein unterwegs - Mercedes SLK eingezogen

Die Polizei Linz hatte den Fahrer eines Mercedes SLK kontrolliert. Ihm war der Führerschein bereits wegen Trunkenheit entzogen worden. Jetzt hat die Polizei auch sein Fahrzeug sichergestellt. Weiterhin stellten die Beamten noch einen LKW-Fahrer unter Drogen und einen PKW-Fahrer unter Alkohol fest. Beide sind ihren Führerschein los.


Mähdrescher setzt Feld am Ortsrand von Giershofen in Brand

VIDEO | Die Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid wurden am heutigen Freitag gegen 15.15 Uhr von der Leitstelle Montabaur zu einem großen Flächenbrand nahe einem Aussiedlerhof bei Dierdorf-Giershofen alarmiert. Dort war bei Erntearbeiten ein Feld in Brand geraten.


Bürgermeisterin Regine Kramarek von Hannover besucht Rheinbrohl

Am vergangenen Wochenende empfing der erste Beigeordnete von Rheinbrohl Jan Ermtraud seine großstädtische Kollegin, die Bürgermeisterin von Hannover Regine Kramarek (Bündnis90/Die Grünen). Sie war mit dem gebürtigen Rheinbrohler Marjan Lucic in der Mittelrhein-Region unterwegs.




Aktuelle Artikel aus der Sport


DM: Saisonhöhepunkt für Rhein-Wied-Quintett

Neuwied. 999 Personen dürfen sich zur gleichen Zeit im Stadion befinden, Zuschauer sind außen vor, fünf Athleten der LG Rhein-Wied ...

Der 10. Römerwallcup fordert den Beteiligten alles ab

Rheinbrohl. Ferner waren die Organisatoren wegen Terminüberschneidungen mit anderen Turnieren dann auch noch gezwungen alle ...

Erst quer durch die USA und dann über den großen Teich

Neuwied Am heutigen Donnerstag, 6. August sind die vier US-Spielerinnen wohl behalten in Frankfurt gelandet und von Trainer ...

Kartenvorverkauf für Rheinlandpokal-Halbfinale terminiert

Engers/Nentershausen. Aus diesem Grund wird es personifizierte Eintrittskarten für das Pokalderby zum Preis von zehn Euro ...

Kai Kazmirek in Weinheimer Hitze mit Zeiten zufrieden

Neuwied. Nach 14,37 Sekunden im ersten Block (4. Platz) steigerte er sich im zweiten Durchgang deutlich auf 14,14 Sekunden ...

Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied

Neuwied. Auf der vereinseigenen Anlage in der Kraesner Straße wurden mit Abstand und unter Einhaltung der Hygienebedingungen ...

Weitere Artikel


Brunnenfest zum dritten Mal in Puderbach gefeiert

Puderbach. Die heimische Band „The Allrounds“ stand, wie schon bei den ersten beiden Veranstaltungen, auf der Bühne und unterhielt ...

Unfall mit Flucht unter Beteiligung eines Wohnwagengespannes

Neustadt/Wied. Dieses Fahrzeug soll vom mittleren Fahrstreifen aus nach einem Überholvorgang so dicht vor ein auf dem rechten ...

Waldbegehung der Ortsgemeinde Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Sebastian Grobbel zeigte den Wanderern unter anderem Rehverbiss an jungen Buchen, erklärte, was die ...

Mut zur Freiheit: Informel aus der Sammlung Grässlin

Koblenz. Mit über hundert Exponaten von zwölf Künstlern aus den Jahren 1946 bis 1974 veranschaulicht die Ausstellung somit ...

Indische und karibische Klänge beim „creole_sommer“

Neuwied. „creole_sommer“ ist ein Fest für Menschen und Musiker im Zeichen gelebter kultureller Mannigfaltigkeit. Vom 25. ...

Information zur Neuregelung beim Unterhaltsvorschuss

Neuwied. Diese beiden Grenzen wurden durch eine Änderung des Unterhaltsvorschussgesetzes (UVG) rückwirkend zum 1. Juli aufgehoben. ...

Werbung