Werbung

Nachricht vom 18.08.2017    

A-Jugend JSG Wienau in nächster Runde im Rheinlandpokal

Zum ersten Mal ernst nach der Vorbereitung wurde es für die neu gegründete Spielgemeinschaft, in der sich die A-Jugenden der SG Wienau und der SG Puderbach zusammengeschlossen haben, in der ersten Runde des Rheinlandpokals. Auf dem Rasenplatz in Wienau empfingen sie die A-Jugend der JSG Salz, die von Beginn an durch körperlich robustes Auftreten ein Zeichen zu setzen suchte.

Fotos: Verein

Dierdorf. Die Gastgeber waren besonders in der ersten Viertelstunde spielerisch deutlich stärker, konnten aber die dicken Chancen durch Dennis Fetter und Feryat Ak nicht nutzen. So kam es, dass das Heimteam dann in der 20. Minute durch einen Freistoß an der Strafraumgrenze mit 0:1 in Rückstand geriet. In der Folge wurde das Spiel auf beiden Seiten – insbesondere im Mittelfeld – hektisch und unkonzentriert, was in zahlreichen Ballverlusten bei beiden Mannschaften resultierte. Einen aus dem Mittelfeld eingeleiteten Konter in der 35. Minute konnte Sami Rihani zum Ausgleich noch vor der Pause nutzen.

Nach der Halbzeit konnten die Gastgeber durch einige Umstellungen im Mittelfeld wieder mehr Ruhe und Stabilität in den Spielaufbau bringen und sich weitere Chancen erarbeiten. Der erlösende Führungstreffer fiel letztlich in der 75. Spielminute, als Filip Fries zum wiederholten Male sein feines Auge unter Beweis stellte und mit einem wohldosierten Pass in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr diese komplett aushebelte, so dass Feryat Ak den Ball nur noch einschieben musste.



Alles in allem kann sich das Heimteam über einen verdienten Sieg freuen, mit dem die Mannschaft in die zweite Pokalrunde einzieht. Unterstützt wurde sie durch die Senioren der SG Grenzbachtal, die zahlreich erschienen waren, um ihre A-Jugend lautstark vom Spielfeldrand aus anzufeuern.

Für die SG Wienau spielten: Jannik Blum (T), Kevin Dills, David Leichner (51. Lukas Puderbach), Filip Fries, Lars Zimmermann, Tim Buchholz (K), Sami Rihani, Feryat Ak, Paul Bongers, Nathan Keller (51. Tom Luca Göbel), Dennis Fetter


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: A-Jugend JSG Wienau in nächster Runde im Rheinlandpokal

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Die Kreisverwaltung musste am Donnerstag, dem 23. September zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit feststellen, dass die Scheiben der Eingangstür der Kreisverwaltung beschmiert worden sind. Diesmal wurde über den Maskenhinweis „Mörder“ geschrieben.


Region, Artikel vom 23.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 23. September 13 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 318.


Corona im Kreis Neuwied: Neue Regeln für Kinder beim Sport

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, dem 22. September 19 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 383. Für den Sport gibt es neue Regelungen für Kinder und Jugendliche.


Mehrere Firmenfahrzeuge aufgebrochen - hoher Schaden

Im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus gab es in der Nacht zum heutigen Dienstag (22. September) vier Einbrüche in Firmentransporter. In einem weiteren Fall blieb es beim Versuch. Der Schaden ist enorm.


Region, Artikel vom 22.09.2021

Gefährliche Fahrmanöver von zwei BMW-Fahrern

Gefährliche Fahrmanöver von zwei BMW-Fahrern

In zwei Fällen ermittelt die Polizeiinspektion Linz gegen Fahrzeugführer, die Dienstag, dem 21. September jeweils gefährliches Fahrverhalten zeigten.




Aktuelle Artikel aus der Sport


OB Einig übermittelt Glückwünsche an Goldjunge Walscheid

Neuwied. Walscheid war dort mit seinen Kolleginnen und Kollegen im Zeitfahr-Mix zu Gold gefahren. „Das war eine überragende ...

Leichtathletikfest in Dierdorf

Dierdorf. Die unter Beachtung der Corona-Auflagen gut organisierte Veranstaltung begann mit Einlagewettbewerben über 100 ...

Lisa-Marie Peters RV Kurtscheid siegt mit Toledo

Kurtscheid. "Ich reite aus Leidenschaft und widme mein Leben dem Reitsport und den Pferden", sagt die 19-Jährige aus dem ...

SG Grenzbachtal konnte keine Punkte in den Lokalderbys erzielen

Marienhausen. Das Spiel der ersten Mannschaft ging mit 5:3 verloren. In der 10. Minute ging die SG Grenzbachtal durch Niklas ...

Ellinger Jungs mit starken Auswärtsspielen

Straßenhaus. Der gastgebende VfL Oberlahr ist eines der Topteams der Kreisliga B und stand ungeschlagen in der Spitzengruppe. ...

SV Windhagen schlägt SG Alpenrod mit 4:0

Windhagen. Die ersten Tormöglichkeiten hatten die Gäste. Der gut aufgelegte Windhagener Torhüter Heinz Job konnte diese aber ...

Weitere Artikel


Mahlert: Zusätzlicher Proberaum ist unbefristet erforderlich

Bad Hönningen. „Dies alles ist sehr erfreulich, aber die vorhandene Kapazität der Proberäume reicht einfach nicht mehr aus, ...

Billigfleisch und Massentierhaltung im Fokus

Neitersen. In jüngster Zeit spielen die Themen „Billig-Fleisch“, Massentierhaltung, Tierschutz in der Landwirtschaft in der ...

Für Wissener Jahrmarktslauf ist Online-Anmeldung möglich

Wissen. Ab sofort können sich die Läuferinnen und Läufer für den 15. Wissener Jahrmarktslauf, der am Samstag, 23. September ...

Elfter Empfang der Wirtschaft im Kreis Neuwied in Food Akademie

Neuwied. Rudolf Röser, Vorsitzender Kreishandwerksmeister, betonte in seinem Grußwort, dass die Rahmenbedingungen im Kreis ...

Oberdreis präsentiert sich im Landesentscheid

Oberdreis. Voraus ging Anfang Mai der Kreisentscheid im Landkreis Neuwied, in dem Oberdreis den 1. Platz in der Hauptklasse ...

Mit 4,11 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Neuwied. Die umgehend entsandte Streife konnte den Betrunkenen schließlich in Heimbach-Weis am dortigen Edeka-Markt antreffen. ...

Werbung