Werbung

Nachricht vom 17.08.2017    

Die AG Naturschutz präsentiert die neue Ruhebank

Im Rahmen des Verkaufs des Kalenders 2017 mit Impressionen vom
Naturerlebnispfad der Gemeinde Dürrholz wurde darauf hingewiesen, dass der Erlös in die Erhaltung eben dieses Pfades fließen sollte. Das Versprechen haben die Jungs von der AG-Naturschutz nun eingelöst.

Foto: pr

Dürrholz. Die AG Naturschutz Dürrholz erwarb eine neue Ruhebank, die in Kombination mit der Tischplatte eine schöne Möglichkeit bietet, sich an Ort und Stelle für weitere Spaziergänge zu stärken.

Auf dem Bild lässt sich leicht erkennen, wie gemütlich und fröhlich man sich auf dieser Ruhebank niederlassen kann.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die AG Naturschutz präsentiert die neue Ruhebank

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 23.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 23. September 13 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 318.


Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Die Kreisverwaltung musste am Donnerstag, dem 23. September zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit feststellen, dass die Scheiben der Eingangstür der Kreisverwaltung beschmiert worden sind. Diesmal wurde über den Maskenhinweis „Mörder“ geschrieben.


Corona im Kreis Neuwied: Neue Regeln für Kinder beim Sport

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, dem 22. September 19 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 383. Für den Sport gibt es neue Regelungen für Kinder und Jugendliche.


Kultur, Artikel vom 23.09.2021

Endlich wieder Kinder-Kino

Endlich wieder Kinder-Kino

Nach eineinhalb Jahren Pandemie ist der Wert gemeinsamer Kinoerlebnisse immer deutlicher geworden. Umso mehr freuen sich das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, das Team vom Minski (Mittwoch ins Kino) und der Kinobetrieb Weiler, endlich wieder mit den Kindervorstellungen im Metropol Kino zu starten.


OB Einig übermittelt Glückwünsche an Goldjunge Walscheid

Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig, der selbst gern in die Pedale tritt, hat dem Neuwieder Radsportler Max Walscheid zu dessen Goldmedaillengewinn bei der Rad-Weltmeisterschaft in Belgien gratuliert und einen entsprechenden Brief auf den Weg gebracht.




Aktuelle Artikel aus der Region


Der Igel ist wieder unterwegs

Region. Aufgeräumte Gärten, Pestizide, Lebensraumzerstörung oder der Rückgang der Nahrungsquelle sind große Hindernisse, ...

Der Druidensteig: Etappe 6 von Steinebach nach Hachenburg

Steinebach. Wer die heutige Etappe des Druidensteigs geschafft hat, kann wahrlich stolz auf sich sein. Über 83 Kilometer ...

Regina Klein: Ein Leben für die gute Sache

Neustadt. Regina Klein, Projektpartnerin aus Brasilien, berichtete nun in Neustadt (Wied) von ihrer Arbeit und den neuen ...

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet für den heutigen Donnerstag insgesamt 13 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI beträgt ...

Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Kreis Neuwied. Die Schriftzüge befanden sich jeweils genau an den Stellen, an denen (von innen angebrachte) Aufforderungen ...

Informationsveranstaltung der Waldorfschule Neuwied für Eltern

Neuwied. Nach der Einstimmung gibt es zwei Gesprächsrunden: Eine für die Eltern, die sich für die Einschulung ihrer Kinder ...

Weitere Artikel


Handtasche geraubt

Neuwied. Obwohl die Geschädigte die Handtasche mit ihrer linken Hand festhielt, konnte diese durch den Täter mit Gewalt entrissen ...

Ausbau der Landesstraße 252 zwischen Kalenborn und Willscheid

Kalenborn. Vom Ortsausgang Kalenborn bis zum Ortseingang Willscheid wird die Fahrbahn auf einer Länge von circa 520 Meter ...

Neuwied Classics bringt viele Interessen unter einen Hut

Neuwied. Die „Neuwied Classics“ bringen unterschiedliche Interessen unter einen Hut. Musikfreunde, Autoliebhaber, Gourmets ...

SPD Niederbieber-Segendorf mit Bürgern im Gespräch

Neuwied. Das Thema Verkehrssicherheit stand auch in diesem Jahr wieder auf der Tagesordnung. Von Seiten der Bürgerschaft ...

Königschießen in Roßbach am 27. August

Roßbach. Anschließend beginnt das Königsschießen mit dem Ziel, den neuen Schützenkönig, Jungschützenkönig und Schülerprinzen ...

Überhitzte Bremsen - Feuerwehr rückte aus

Bonefeld. Vor Ort stellte sich heraus das aufgrund eines technischen Defektes am Anhänger die Bremsen überhitzt hatten. Der ...

Werbung