Werbung

Nachricht vom 15.08.2017    

Netzausbau schnelles Internet in Bad Hönningen gestartet

Der Breitbandausbau der Telekom im Landkreis Neuwied ist in vollem Gange. Vertreter von Kreis, Kommunen und Telekom trafen sich zum offiziellen Baustart in Bad Hönningen, um die Verbandsgemeinde sowie die Ortsgemeinden Rheinbrohl und Hammerstein zwischen Oktober und Dezember 2017, sukzessive mit schnellen Anschlüssen der Telekom in Betrieb gehen und zu versorgen.

Der offiziell Startschuss in Bad Hönningen ist gefallen. Foto: Verbandsgemeinde

Bad Hönningen. In diesem Teilabschnitt wird die Telekom rund 16 Kilometer Glasfaser verlegen und 32 neue Verteilergehäuse aufstellen. Dadurch werden rund 5.250 Haushalte und Unternehmensstandorte mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s versorgt.
Der Breitbandausbau ist Teil des kreisweiten Projektes zur Schaffung einer flächendeckenden Breitbandinfrastruktur für schnelle Internetanschlüsse.

„Gut, dass der Ausbau so zügig umgesetzt wird.“, sagt Bürgermeister Michael Mahlert. „Unsere Bürgerinnen und Bürger können es kaum noch erwarten, die moderne digitale Infrastruktur nutzen zu können. Schnelle Internetanschlüsse sind heute für das Leben und Arbeiten, ob in Bad Hönningen oder andernorts, unverzichtbar. Die Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung unseres Hauses ist mit der Koordination innerhalb der Verbandsgemeinde beauftragt. Insofern freuen wir uns über die gute Zusammenarbeit mit dem Landkreis Neuwied, der Telekom sowie der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, die alle gemeinsam, eine so schnelle und hervorragende Lösung für unsere Bürgerinnen und Bürger geschaffen haben.“

Auch Landrat Rainer Kaul nutzte diese Möglichkeit, sich über den Stand der Bauarbeiten auf dem Laufenden zu halten: „Es dauert nicht mehr lange und schnelle Internetanschlüsse werden auch hier die technische Basis schaffen, die Bürger an den Möglichkeiten Internets teilhaben zu lassen. Digitale Infrastruktur dient uns allen: Den Bürgerinnen und Bürgern und der heimischen Wirtschaft.“ Landrat Kaul dankt in diesem Zusammenhang dem Partner Deutsche Telekom für die bisher gute Zusammenarbeit beim Ausbau des Netzes im Kreis.

Die schnellen Internetanschlüsse kommen nicht von allein in die Haushalte. Die Kunden müssen aktiv werden. Dazu plant die Telekom eine Informationsveranstaltung für alle Bürger am Dienstag, den 29. August, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Marktstraße 1 in Bad Hönningen. Eine weitere Informationsveranstaltung für die Bürger der Ortsgemeinden Rheinbrohl und Hammerstein ist noch in Planung.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Netzausbau schnelles Internet in Bad Hönningen gestartet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Weiberdonnerstag im Dienstgebiet der PI Straßenhaus

Am Weiberdonnerstag ließen es die Möhnen auch im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus so richtig krachen, die Aufgabe der Polizei war, dies zu überwachen. Die Kontrolle des Jugendschutzes wird an Karneval bei der Polizei sehr groß geschrieben, bis auf diese Ausnahme waren die Beamten mit dem Feierverhalten des Nachwuchses sehr zufrieden.


Region, Artikel vom 20.02.2020

Mit Enkeltrick fünfstelligen Betrag erbeutet

Mit Enkeltrick fünfstelligen Betrag erbeutet

Am 18. Februar wurden bei der Kriminalinspektion Neuwied erneut mehrere Fälle des Phänomenbereiches „Falsche Polizeibeamte“ und „Enkeltrick“ angezeigt. In einem Fall kam es zur Vollendung der Tat. Ein 80-jähriger Mann erlitt hierdurch einen Schaden in fünfstelligen Bereich.


Region, Artikel vom 21.02.2020

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Bühnenshows von „Tobee“, „Melanie Müller“ und „Tim Toupet“, eine prachtvoll dekorierte Halle, hunderte gut gelaunte Karnevalisten und bunte Kostüme, so weit das Auge reicht – auch die fünfte Ausgabe von „Schlager trifft Karneval“ begeisterte auf ganzer Länge. Als eine der beliebtesten Karnevalsveranstaltungen im Umkreis zeigte die Feier der KuK Großmaischeid allen Anwesenden erneut, wie man richtig Karneval feiert.


Premiere Karnevalsrevue im Schlosstheater Neuwied ein voller Erfolg

Wenn man glaubt, man wüsste, wie eine Karnevalssitzung abläuft, der konnte sich bei der Premiere der Karnevalsrevue „Das lachende Schlosstheater“ davon überzeugen, wie es wirklich ist. Das Publikum war hellauf begeistert und es gab am Schluss Standing Ovation.


Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Zum 12. Mal lud die die VR-Bank Neuwied-Linz zum karnevalistischen Warm-up in die Hauptgeschäftsstelle in der Neuwieder Innenstadt ein. Pünktlich um 11:11 Uhr marschierte das Prinzenpaar der Stadt Neuwied gemeinsam mit der Ehrengarde in die festlich geschmückte Geschäftsstelle ein. Nach dem Warm-up ging es durch die Säle.




Aktuelle Artikel aus der Region


Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich überfallen - Kühlhausschlüssel erbeutet

Kurtscheid. Laut Präsidenten war diese Aktion notwendig, da es nicht sichergestellt ist, ob der neue Hallenwart mit den Gepflogenheiten ...

Clementinen jeck und prall feierten lustig Karneval

Dierdorf. In diesem prächtigen Ambiente gestalteten die engagierten Frauen an Weiberfastnacht ganz ohne Garden- und Prinzenpaar-Einzug ...

Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Neuwied. Vorstandssprecher der VR-Bank Andreas Harner empfing gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Narrenschar. ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Großmaischeid. Wie auch in den vergangenen Jahren füllte sich nach dem Einlass um 17:11 Uhr die große, blau-weiß dekorierte ...

Weiberdonnerstag im Dienstgebiet der PI Straßenhaus

Straßenhaus. Außerhalb der Veranstaltungen wurden einige Jugendliche mit hochprozentigem Alkohol angetroffen, nach entsprechender ...

Weitere Artikel


Westerwald Bank begrüßt diesjährigen Ausbildungsjahrgang

Kreisgebiet. Zu Beginn stand die zweitägige Einführung in der Hauptstelle Hachenburg auf dem Programm, im Anschluss daran ...

Verein Benefitz spendet für trauernde Kinder

Neuwied. Diese Summe stellten sie nun dem Neuwieder Hospizverein zur Verfügung, um die jüngst in diesem Jahr begonnene Trauerbegleitung ...

Aktion Stadtradeln beginnt am 27. August

Bad Honnef. Die Buchung funktioniert per Online-Radelkalender oder mit der Stadtradeln-App, die den Vorteil hat, auch unterwegs ...

Zeltkirmes in Hardert vom 9. bis 11.September

Hardert. In diesem Jahr findet die Kirmes unter dem Motto „Wir ALLE sind Hardert“ statt. Hierzu sind dann auch alle Bürgerinnen ...

Änderung des Landesstraßengesetzes entlastet die Gemeinden

Region. „Es ist uns bewusst, dass die Gemeinden höhere Straßenbaulasten kaum bewältigen können. Deshalb wollen wir die Kommunen ...

Wiedtaler Wandertag rund um den Malberg am 27. August

Hausen. Die Ankunft am Malberg ist jeweils zwischen 14 und 15 Uhr geplant. Zum Abschluss erwartet die Malberg-Hütte alle ...

Werbung