Werbung

Nachricht vom 15.08.2017    

Netzausbau schnelles Internet in Bad Hönningen gestartet

Der Breitbandausbau der Telekom im Landkreis Neuwied ist in vollem Gange. Vertreter von Kreis, Kommunen und Telekom trafen sich zum offiziellen Baustart in Bad Hönningen, um die Verbandsgemeinde sowie die Ortsgemeinden Rheinbrohl und Hammerstein zwischen Oktober und Dezember 2017, sukzessive mit schnellen Anschlüssen der Telekom in Betrieb gehen und zu versorgen.

Der offiziell Startschuss in Bad Hönningen ist gefallen. Foto: Verbandsgemeinde

Bad Hönningen. In diesem Teilabschnitt wird die Telekom rund 16 Kilometer Glasfaser verlegen und 32 neue Verteilergehäuse aufstellen. Dadurch werden rund 5.250 Haushalte und Unternehmensstandorte mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s versorgt.
Der Breitbandausbau ist Teil des kreisweiten Projektes zur Schaffung einer flächendeckenden Breitbandinfrastruktur für schnelle Internetanschlüsse.

„Gut, dass der Ausbau so zügig umgesetzt wird.“, sagt Bürgermeister Michael Mahlert. „Unsere Bürgerinnen und Bürger können es kaum noch erwarten, die moderne digitale Infrastruktur nutzen zu können. Schnelle Internetanschlüsse sind heute für das Leben und Arbeiten, ob in Bad Hönningen oder andernorts, unverzichtbar. Die Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung unseres Hauses ist mit der Koordination innerhalb der Verbandsgemeinde beauftragt. Insofern freuen wir uns über die gute Zusammenarbeit mit dem Landkreis Neuwied, der Telekom sowie der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, die alle gemeinsam, eine so schnelle und hervorragende Lösung für unsere Bürgerinnen und Bürger geschaffen haben.“



Auch Landrat Rainer Kaul nutzte diese Möglichkeit, sich über den Stand der Bauarbeiten auf dem Laufenden zu halten: „Es dauert nicht mehr lange und schnelle Internetanschlüsse werden auch hier die technische Basis schaffen, die Bürger an den Möglichkeiten Internets teilhaben zu lassen. Digitale Infrastruktur dient uns allen: Den Bürgerinnen und Bürgern und der heimischen Wirtschaft.“ Landrat Kaul dankt in diesem Zusammenhang dem Partner Deutsche Telekom für die bisher gute Zusammenarbeit beim Ausbau des Netzes im Kreis.

Die schnellen Internetanschlüsse kommen nicht von allein in die Haushalte. Die Kunden müssen aktiv werden. Dazu plant die Telekom eine Informationsveranstaltung für alle Bürger am Dienstag, den 29. August, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Marktstraße 1 in Bad Hönningen. Eine weitere Informationsveranstaltung für die Bürger der Ortsgemeinden Rheinbrohl und Hammerstein ist noch in Planung.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder DRK trainiert Katastrophenfall: Übung mit Brandgefahr im Notscheider Kreisel

Neuwied. Die Vorgabe: Im Notscheider Kreisel kollidiert ein Lkw, beladen mit gefährlichen Gütern, mit einem Linienbus und ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Verkehrsunfall in Bad Hönningen: Motorradbeifahrerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Bad Hönningen. In der Straße "Im Strang" in Bad Hönningen kam es an einer Grundstücksausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei ...

Weitere Artikel


Westerwald Bank begrüßt diesjährigen Ausbildungsjahrgang

Kreisgebiet. Zu Beginn stand die zweitägige Einführung in der Hauptstelle Hachenburg auf dem Programm, im Anschluss daran ...

Verein Benefitz spendet für trauernde Kinder

Neuwied. Diese Summe stellten sie nun dem Neuwieder Hospizverein zur Verfügung, um die jüngst in diesem Jahr begonnene Trauerbegleitung ...

Aktion Stadtradeln beginnt am 27. August

Bad Honnef. Die Buchung funktioniert per Online-Radelkalender oder mit der Stadtradeln-App, die den Vorteil hat, auch unterwegs ...

Zeltkirmes in Hardert vom 9. bis 11.September

Hardert. In diesem Jahr findet die Kirmes unter dem Motto „Wir ALLE sind Hardert“ statt. Hierzu sind dann auch alle Bürgerinnen ...

Änderung des Landesstraßengesetzes entlastet die Gemeinden

Region. „Es ist uns bewusst, dass die Gemeinden höhere Straßenbaulasten kaum bewältigen können. Deshalb wollen wir die Kommunen ...

Wiedtaler Wandertag rund um den Malberg am 27. August

Hausen. Die Ankunft am Malberg ist jeweils zwischen 14 und 15 Uhr geplant. Zum Abschluss erwartet die Malberg-Hütte alle ...

Werbung