Werbung

Nachricht vom 13.08.2017    

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer überholte verkehrswidrig

AKTUALISIERT Am Sonntagmittag, den 13. August kam gegen 14.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B413 in Sayn. Ein Motorradfahrer fuhr frontal auf ein entgegenkommendes Auto. Eine Person ist verstorben, zwei Verletzt, eine davon schwer.

Foto und Video Uwe Schumann

Bendorf-Sayn. Verkehrsteilnehmer meldeten gegen 14.10 Uhr einen Verkehrsunfall in Sayn, Höhe des Schwimmbades. Ein Motorradfahrer war frontal auf ein entgegenkommendes Auto gekracht. Wie Die Polizei mitteilt, war der Motorradfahrer auf der B413 von Sayn kommend Richtung Isenburg unterwegs. In einer Rechtskurve überholte dieser trotz Überholverbot einen anderen PKW. Er geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem Mini zusammen, der aus Isenburg kam.

Der Kradfahrer wurde durch den massiven Aufprall weggeschleudert. Er blieb auf der Fahrbahn liegen. Hinter dem entgegenkommenden PKW fuhr eine Kradfahrerin, die bedingt durch das Unfallgeschehen nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und stürzte. Beteiligt an der Kollision war sie nicht. Sie wurde leicht verletzt.

Ersthelfer versorgten den verunglückten Motorradfahrer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich, wie die Polizei betonte. Die Rettungskräfte konnten das Ableben des Fahrers jedoch nicht verhindern. Die an der Kollision beteiligte PKW Fahrerin wurde schwer verletzt. Sie und die Kradfahrerin wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gefahren. An den Unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Ermittlungen hinsichtlich der Umstände des Verkehrsunfalls dauern noch an.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die B413 in Sayn blieb für mehrere Stunden für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, da die Straße eine Umleitungsstrecke für die gesperrte L 306 (Sayner Berg) ist. Im Einsatz waren Polizei, Notarzt, mehrere Rettungswagen, der First Responder Bendorf sowie die Feuerwehr. Uwe Schumann


Video von der Einsatzstelle






Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Neuwied. Vor allem nahm er oftmals gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern des WSV notwendige Instandsetzungsarbeiten ...

Straßenraub in Asbach

Asbach. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Netto-Marktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Linz/Unkel. Der 27-Jährige beschuldigte seine 50-jährige Mutter, ein Liebesabenteuer zu einem unbekannten Mann zu unterhalten. ...

Weitere Artikel


Als die Oldtimer kamen strahlte die Sonne in Oberdreis

Oberdreis. Petrus ist ein Oldtimerfreund, denn er schickte pünktlich zu Beginn des Treffens Sonnenstrahlen nach Oberdreis. ...

Melsbach feiert 750-jähriges Ortsjubiläum

Melsbach. Los ging es bereits am Freitagabend, den 11. August mit einer großen Tanzparty. Bis weit in die Nacht feierten ...

Raubacher Vereine hatten große Überraschung geplant

Raubach. Zu Ehren des Geburtstagskindes versammelten sie sich morgens um 11 Uhr auf dem unteren Parkplatz und marschierten ...

Unkeler Kinder wandelten auf den Spuren des Mammuts

Unkel. Die Entdeckungsreise der Unkeler Pänz in der letzten Woche der rheinland-pfälzischen Schulferien begann am Montag, ...

Tag der offenen Tür bei Freiwilligen Feuerwehr Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Weiter geht es am Sonntag mit einem Festgottesdienst um 9 Uhr im Gerätehaus. Für alle Gottesdienstbesucher ...

Schöne Samtpfoten begleiten Katzenfreunde durchs Jahr 2018

Neuwied. Genau wie sein Vorgänger kommt der neue Samtpfoten-Kalender in hochwertigem Druck und im praktischen A 4-Format ...

Werbung