Werbung

Nachricht vom 08.08.2017    

VG Bad Hönningen bildet ab sofort im Tourismus aus

Mit Svenja Arndt aus Leutesdorf bekommt die Tourist-Info Bad Hönningen eine junge kaufmännische Nachwuchsfachkraft. Der IHK-Ausbildungsberuf heißt: Kauffrau/mann für Tourismus und Freizeit. Der Ausbildungsbetrieb ist die Verbandsgemeinde Bad Hönningen, hier im Besonderen die Fachabteilung VI, Strukturentwicklung und Tourismusförderung innerhalb der Verbandsgemeindeverwaltung.

Die Auszubildende Svenja Arndt wird hier von TI-Leiter Detlef Odenkirchen herzlich begrüßt. Foto: VGV Bad Hönningen

Bad Hönningen. „Es ist heute zu Tage wichtig geeignete Fachkräfte auszubilden. Nur so können wir für die Zukunft vorbauen. Wenn wir nicht mehr ausbilden, gefährden wir unseren Berufsstand und eines Tages wird es keine geeigneten Fachkräfte mehr geben“, so der Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Detlef Odenkirchen. Er hat bereits im Jahre 1995 die Ausbildereignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Koblenz absolviert und ist somit legitimiert in diesem Bereich ausbilden zu dürfen.

„Wir haben uns für Frau Arndt entschieden, weil sie aus Leutesdorf stammt und aus der Region kommt. Der Vorteil ist, dass Frau Arndt mit der Destination bestens vertraut ist. Sie ist hier aufgewachsen und kennt die Vorzüge und Strukturen des Mittelrheintals. Wenn sie künftig unsere Gäste am Gästecounter berät, wird sie das aus Überzeugung tun“, ist sich Odenkirchen sicher. Svenja Arndt hat Ihre Ausbildung am 1. August begonnen und wird für drei Jahre der Verbandsgemeinde Bad Hönningen angehören.



Arndt: „Ich freue mich schon auf meine neuen Erfahrungen, die ich machen werde und auf eine aufregende Zeit“. Die Auszubildende hat vorher die Hochschulreife absolviert und ist vor wenigen Tagen zwanzig Jahre alt geworden. Zum Ausbildungsschwerpunkt gehören die Themen Kultur- und Veranstaltungswesen, Kalkulation und Durchführung von Festveranstaltungen, Beratungsleistungen in der Tourist-Info direkt am Gast zu den Sehenswürdigkeiten und der Freizeitgestaltung innerhalb der Verbandsgemeinde Bad Hönningen und Umgebung. Einnahmen und Ausgaben sowie buchhalterische Anwendung und Abrechnungen von Veranstaltungen. Marketing und Werbung sowie die touristischen Messebeteiligungen für die gesamte Verbandsgemeinde Bad Hönningen mit ihren Ortsgemeinden Hammerstein, Rheinbrohl und Leutesdorf.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: VG Bad Hönningen bildet ab sofort im Tourismus aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die IHKs begrüßen, dass dreifach Geimpfte von der Testpflicht ausgenommen sind

Region. Ab Samstag, den 4. Dezember, gelten auch in Rheinland-Pfalz die im Grundsatz bundesweit einheitlichen Corona-Schutzmaßnahmen. ...

Evangelisches Krankenhaus wird Zentrum für Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie

Dierdorf/Selters. Dr. Daniel Benner, Facharzt für Orthopädie, wird mit seiner ausgewiesenen Expertise in der Wirbelsäulenchirurgie ...

Bischof Ackermann benennt Leitungsteam für den Pastoralen Raum Neuwied

Trier/Neuwied. Zuvor hatte Bischof Ackermann im Anschluss an die Sondierungsphase, die von Januar bis Juli lief, die Dekanate ...

Zoo Neuwied empfiehlt: Tierische Erlebnisse schenken

Neuwied. Besondere, gemeinsame Erlebnisse als Geschenk stehen bei den Meisten hoch im Kurs. Allerdings gibt es nur wenige ...

Vollbrand eines PKW auf der A3

Neustadt. Die sofort angerückten Polizeikräfte konnten bestätigen, dass das Fahrzeug mittlerweile in Vollbrand stand. Die ...

Corona Impfaktion in Urbach am Samstag, 18. Dezember

Urbach. Melden Sie sich bitte an unter kontakt@urbach-ww.de oder Telefon 02684 44 25 am Montag, 6. Dezember von 17 bis 20 ...

Weitere Artikel


Erste Mannschaft SV Rengsdorf - Saisonauftakt auf Linzer Kaiserberg

Rengsdorf. Das erste Spiel gegen den VfB Linz wird dabei direkt eine Standortbestimmung sein. Die Reserve des Rheinlandligisten ...

Nodhausen lag für vier Tage im Wilden Westen

Neuwied. Einen Hauch davon konnte man am Wochenende im Nodhausener Wäldchen erahnen, wo die Mitglieder der Neuwieder Schützengesellschaft ...

Neue Kurse bei der städtischen Musikschule

Neuwied. Die Idee des „Musikgarten” kommt ursprünglich aus den USA. Hier hat Lorna Lutz-Heyge den Bedarf an musikalischer ...

1.000. Geburt im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Neuwied. „Die Geburt verläuft natürlich nicht anders, nur weil es die 1.000ste im Jahr ist“, sagte Dr. Henk. „Trotzdem fiebern ...

Offene Tür bei Feuerwehr Vettelschoß am 20. August

Vettelschoß. Rund um das Vettelschoßer Gerätehaus werden Fahrzeuge und Einsatzmittel präsentiert. Die Jugendvertretung der ...

Netzexperten bereiten Umstellung im Erdgasnetz vor

Region. Dass es zu dieser Umstellung kommt, hat mit der Tatsache zu tun, dass sich die L-Gasvorräte in den Niederlanden absehbar ...

Werbung