Werbung

Nachricht vom 07.08.2017    

Chinesisch – gar nicht so schwer zu lernen

Der chinesischen Sprache lastet der Mythos an, dass Sie unlernbar ist. Das Gegenteil möchten zwei Kurse der Kreis-Volkshochschule Neuwied in Linz und Bad Hönningen allen Interessierten beweisen. Eigentlich, so könnte man es etwas überspitzt formulieren, ist Chinesisch sogar ganz einfach, denn es gibt kaum Grammatik.

Bad Hönningen. Verben verändern sich nicht durch die Zeitform. Egal ob etwas gerade geschieht, gestern oder erst morgen, das Verb bleibt gleich. Verben müssen auch nicht konjugiert werden, das heißt die Veränderung der Verben, wie z.B. bei „ich spreche, du sprichst, wir sprechen“, fällt weg. Es gibt keine Artikel und auch keine Deklinationen (der Mann, dem Manne, des Mannes…). Die Grundstrukturen der Sprache lassen sich somit schnell erlernen.

Eine gewisse Eingewöhnung benötigt Chinesisch insbesondere durch einige sehr ähnlich klingende Zischlaute und die so genannten Töne. Chinesisch ist eine tonale Sprache und abhängig davon, ob ein Wort zum Beispiel mit ansteigender oder abfallender Tonlage gesprochen wird, erhält es eine andere Bedeutung. So kann zum Beispiel das chinesische Wort „wen“ sowohl Frage als auch Kuss heißen, je nach Tonlage mit der es ausgesprochen wird. Die größte Schwierigkeit wird natürlich in den chinesischen Schriftzeichen gesehen, doch diese werden im Kurs der kaum eine Rolle spielen. Stattdessen steht die Sprechfähigkeit im Vordergrund, um sich bald in alltäglichen Situationen zurecht zu finden, so zum Beispiel auf Reisen aber auch bei geschäftlichen Kontakten. Eine gute Aussprache, eine einfache Grundgrammatik und ein Basiswortschatz sind bereits ein gutes Rüstzeug dafür.



Entdecken Sie dieses faszinierende Land und seine Sprache. Der Kurs in Bad Hönningen findet montags um 18:30 Uhr statt, Start ist am 28. August. Der Kurs in Linz beginnt am 7. September und findet immer donnerstags um 18 Uhr statt. Die Kursleiterin ist in beiden Kursen Jing Wang. Anmeldung und Information unter www.kvhs-neuwied.de oder 02631 347813.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Chinesisch – gar nicht so schwer zu lernen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Team Kleiderkammer aus Roßbach erhält Ehrenamtspreis

Roßbach. Als Flüchtlingskrise in Deutschland 2015/2016 wurde die im Zusammenhang mit der Einreise von über einer Million ...

Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Betrunkener Fußgänger wird bei Unfall mit Fahrerflucht in Dierdorf leicht verletzt

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall, als der alkoholisierte Fußgänger gegen 3.05 Uhr die Poststraße hinter ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

"Junge Alte" beleuchten Hüllenberg energiesparend

Neuwied/Hüllenberg. "Wir wollten trotz zweifellos notwendiger Maßnahmen zum Energiesparen nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ...

Koblenzer Elterninitiative krebskranker Kinder erhält Spende von Lohmann

Koblenz/Neuwied. Die Mitarbeiter der Elterninitiative stehen im ständigen Kontakt zur Kinderonkologie am Kemperhof in Koblenz ...

Weitere Artikel


Minderjährige Flüchtlinge: Land leistet Abschlagszahlung

Rheinland-Pfalz. Derzeit stehen nach der tagesaktuellen Übersicht der Landesregierung noch Rechnungen in Höhe von rund 53 ...

SF Puderbach mit 16 neuen Bestzeiten bei Schwimmfest

Puderbach. Es wurden insgesamt 16 Gold-, 11 Silber- und 6 Bronzemedaillen erschwommen. Für die Puderbacher gingen drei männliche ...

Nachwuchszöllner beim Hauptzollamt Koblenz vereidigt

Koblenz. In seiner Ansprache, die unter der Überschrift: „Eine Entscheidung fürs Leben treffen!" stand, blickte Borm nochmals ...

A3 - Sanierung zwischen Grenze Hessen und AS Montabaur

Montabaur. Nach Abschluss der Vorbereitungen beginnen ab Ende August die eigentlichen Bauarbeiten an der Fahrbahn. Die Baumaßnahme ...

Reitturnier Dierdorf avancierte zum Familienfest

Dierdorf. Der Verein hat mit seinem neuen Vorstand um Gabriela Endl, Marco Grebe, Jochen Krämer und Beate von Tolkacz, sowie ...

Ausbildungsbeginn in Procuritas Seniorenzentren im Westerwald

Puderbach. Alle neuen Azubis und Praktikanten der drei Einrichtungen trafen sich an ihrem ersten Arbeitstag zu einem gemeinsamen ...

Werbung