Werbung

Nachricht vom 07.08.2017    

Ausbildungsbeginn in Procuritas Seniorenzentren im Westerwald

Insgesamt 23 Personen im Alter zwischen 15 und 49 Jahren haben Anfang August ihre Tätigkeit im Seniorenzentren „Uhrturm“ in Dierdorf, dem Seniorenzentrum „Mühlenau“ in Puderbach sowie dem Seniorenzentrum „Haus Straaten“ in Dernbach begonnen. Davon starteten sechs junge Menschen mit einem Vorpraktikum, alle anderen beginnen ihre Ausbildung zur/zum Altenpflegehelfer/in oder zur/zum examinierte/r Altenpfleger/in.

Foto: pr

Puderbach. Alle neuen Azubis und Praktikanten der drei Einrichtungen trafen sich an ihrem ersten Arbeitstag zu einem gemeinsamen Frühstück im Seniorenzentrum „Mühlenau“, in Puderbach. Treffpunkt war die Terrasse des Hauses. Nach einer Begrüßung durch Tatjana Born-Rüßler, Einrichtungsleiterin der Häuser in Puderbach und Dernbach sowie Benedict Delévièleuse, Einrichtungsleiter des Hauses in Dierdorf, bedienten sich alle am reichhaltigen Frühstücksbuffet und es gab Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen. Im Anschluss gab es einen Rundgang durch das Gebäude bevor sich die Gruppen trennten und es in den jeweiligen Einrichtungen mit theoretischen Informationen und praktischen Übungen weiter ging.

Im Sinne des Unternehmensmottos „Wir versorgen unsere Bewohner so, wie wir es uns selbst im Alter vorstellen“ haben die neuen Auszubildenden Aufgaben erhalten, durch die sie erfahren sollten wie es sich wohl anfühlt selbst einmal alt zu werden oder auf Hilfe angewiesen zu sein. Darüber hinaus gab es einen ersten Einblick in ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

In den drei Seniorenzentren werden aktuell insgesamt 40 engagierte Menschen in den verschiedenen Fachbereichen der Einrichtungen ausgebildet. „Aufgrund des zu erwartenden Anstiegs der Zahl der Pflegebedürftigen wird auch der Bedarf an qualifizierten Pflegekräften in den kommenden Jahren weiter ansteigen. Als Ausbilder in der Altenpflege aktiv zu werden ist eine Möglichkeit um der wachsenden Herausforderung geeignete Fachkräfte zu finden entgegen zu wirken“, sagt Lutz Solzbacher, Geschäftsführer der Procuritas GmbH, der sich aus Überzeugung die Zeit genommen hat an diesem wichtigen Tag persönlich dabei zu sein.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Reitturnier Dierdorf avancierte zum Familienfest

Dierdorf. Der Verein hat mit seinem neuen Vorstand um Gabriela Endl, Marco Grebe, Jochen Krämer und Beate von Tolkacz, sowie ...

A3 - Sanierung zwischen Grenze Hessen und AS Montabaur

Montabaur. Nach Abschluss der Vorbereitungen beginnen ab Ende August die eigentlichen Bauarbeiten an der Fahrbahn. Die Baumaßnahme ...

Chinesisch – gar nicht so schwer zu lernen

Bad Hönningen. Verben verändern sich nicht durch die Zeitform. Egal ob etwas gerade geschieht, gestern oder erst morgen, ...

Semesterauftakt mit Ausstellungseröffnung

Neuwied. Traditionsgemäß starten die Katholische Familienbildungsstätte Neuwied e.V. und das Mehrgenerationenhaus Neuwied ...

Interessantes über "Alten Friedhof" erfahren

Neuwied. Viele Neuwieder Bürger kamen dieser Einladung nach und konnten so noch einige interessante Dinge über diesen Friedhof ...

Rechenzentrum EVM und Rhenag erfüllt höchste Standards

Koblenz. Damit zählt das Gemeinschaftsunternehmen, die Gesellschaft für kommunale Dienstleistungen (GkD), in der deutschen ...

Werbung