Werbung

Nachricht vom 31.07.2017    

SG Puderbach II besteht ersten Test nach Sommerpause

Am Freitagabend, den 28. Juli empfing die SG Puderbach II in der ersten Runde des Bitburger Kreispokals den SV Staudt in Urbach. Von Beginn an gab das Team von Christian Mendel den Ton an und erspielte sich insbesondere im Mittelfeld ein deutlich erkennbares Übergewicht.

Fotos: Verein

Urbach. Es ergaben sich auch Torchancen, doch es fehlte immer wieder am letzten Quäntchen Glück, um den Ball auch im Netz unterzubringen. Nach einem guten Spiel gingen die beiden Teams torlos in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit nahm das Spiel zügig wieder Fahrt auf, denn Coach Christian Mendel hatte sein Team in der Kabine heiß gemacht. Nur sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff konnten sich die Spieler der SG dann auch für ihren Einsatz belohnen, als Yannick Noll nach einem schönen Zuspiel von der linken Seite in den Strafraum alleine vorm Tor stand und den Ball nur noch einschieben musste. Die 1:0-Führung war eine Erlösung, aber immer noch keine Sicherheit. Nur kurze Zeit später hätte die SG Puderbach nach einem groben Foul an Alexander Schroedter auf 2:0 erhöhen können, doch der Elfmeterpfiff blieb aus.

Durch ein Missverständnis in der Puderbacher Abwehr brannte es nur Minuten später einmal lichterloh vor dem Puderbacher Tor, doch der Ausgleich konnte verhindert werden. In der fast identischen Situation wie zur 1:0-Führung fand sich Yannick Noll fünf Minuten vor dem Schlusspfiff, nur dass er dieses Mal den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. So blieb es beim 1:0-Sieg, der auf die gesamte Spielzeit gesehen auch in Ordnung geht.

Neben einer Menge Torchancen gab es auch eine Menge gelber Karten – insgesamt fünf auf Puderbacher Seite und vier auf der Seite der Gäste. In der nächsten Runde trifft die SG Puderbach II auf die SG St. Katharinen, die sich nach Elfmeterschießen mit 0:3 gegen den SV Maischeid durchsetzen konnte.

Für die SG Puderbach II spielten: Dennis Jung (T), Vadim Pucha, Michael Arndt, Alexander Schroedter, Philipp Mendel, Yannick Noll (86. Marek Scheiderer), Dominik Seuser (K), Lars Ramseger, Maximilian Weyer, Christoph Hartstang (90. André Velten), Yannick Becker (60. Manuel Franz)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: SG Puderbach II besteht ersten Test nach Sommerpause

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Das Familienbad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ist zwar für die Öffnung fertig vorbereitet – darf aber aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vorerst nicht geöffnet werden.


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Michael Klein und Jörg Röder aus Oberbieber waren überwältigt von der großen Resonanz ihrer „Pfand-astischen Aktion" zugunsten der Neuwieder Tafel am vergangenen Wochenende.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Straßenhaus. Mit Florian Raasch konnten Trainer Michael Pieta und Claudio Schmitz aus der sportlichen Führung einen "verlorenen ...

Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

Straßenhaus. Das Positive zuerst, der Verein ist solide aufgestellt und wird auch durch die jetzt schon zehn Wochen anhaltende ...

Lisa Guillermard bleibt ein Deichstadtvolley

Neuwied. Genüsslich zeigte sich auch ihr Auftritt in der ersten Spielzeit beim Neuwieder Zweitligisten, den Deichstadtvolleys. ...

VC Neuwied: Sarah Kamarah bleibt in der Deichstadt

Neuwied. Die Deichstadtvolleys, der Neuwieder Volleyball Zweitligist und sportliches Aushängeschild der Stadt Neuwied, hat ...

In der Krise: Alleine und doch gemeinsam laufen

Neuwied. Anstatt des regen Treibens bei diversen Meisterschaften und Sportfesten sowie Laufevents gesellt sich momentan allerdings ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Weitere Artikel


Mercedes überschlägt sich auf Autobahn A 3 bei Dierdorf

Dierdorf. Die Meldung wurde korrigiert, als sich die Rettungskräfte auf Anfahrt befanden, auf Kilometer 67, dies ist circa ...

Ring Of Fire kommen nach Hachenburg

Hachenburg. Ring Of Fire überzeugt mit eigenen Interpretationen von Rock-Klassikern genauso wie mit dem ursprünglichen Sound ...

Tierquäler schießt auf Katze und verletzt sie schwer

Bendorf. Das Tier wurde am 31. Juli operiert. Hierbei wurde festgestellt, dass der unbekannte Täter mit einem Luftgewehr ...

Flohmarkt im Heinrich-Haus

Neuwied. Die Heinrich-Haus-Flohmärkte haben Tradition – seit mittlerweile zehn Jahren werden hier regelmäßig sowohl Käufer ...

36-jähriger Mann aus Oberdreis vermisst

Oberdreis. Seit Samstagmorgen, 29. Juli, 9.30 Uhr, wird der erkrankte 36-jährige Christian Geyer aus 57539 Oberdreis vermisst. ...

VR-Bank Lauf Heimbach-Weis gelungen

Neuwied. Auf der Zehnkilometerstrecke setzte sich bei den Herren Vorjahressieger Semere Tsehatsion von der LG Rhein-Wied ...

Werbung