Werbung

Nachricht vom 31.07.2017    

36-jähriger Mann aus Oberdreis vermisst

Christian Geyer, 36 Jahre alt, wohnhaft in Oberdreis wird seit Samstag, 29. Juli, vermisst. Der Mann ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen, die Polizei Altenkirchen wendet sich an die Öffentlichkeit. Der Vermisste ist mit einem Opel Astra, Farbe gold, Kennzeichen NR-DL 402 unterwegs.

Foto: Polizei

Oberdreis. Seit Samstagmorgen, 29. Juli, 9.30 Uhr, wird der erkrankte 36-jährige Christian Geyer aus 57539 Oberdreis vermisst. Christian Geyer führt einen PKW Opel Astra , Farbe gold, mit dem amtlichen Kennzeichen NR-DL 402, mit unbekanntem Ziel. Der Vermisste ist auf medizinische Hilfe angewiesen und dürfte sich in einer hilflosen Lage befinden.

Personenbeschreibung: 190 Zentimeter groß, hagere Gestalt, Vollbart.

Bekleidung: blaues Poloshirt, Bluejeans, schwarze Hausschuhe.

Hinweise an jede Polizeidienststelle oder direkt an die PI Altenkirchen, Telefon: 02681/9460.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 01.08.2021

Unterschiedlichste Einsätze der Polizei Neuwied

Unterschiedlichste Einsätze der Polizei Neuwied

Die Polizei Neuwied berichtet für das Wochenende 30. Juli bis 1. August (9 Uhr) von ihrer Arbeit. Unter der Rheinbrücke wurde illegal Müll abgelagert. Hier sucht die Polizei Zeugen.


Schwerer Unfall auf der B256 zwischen Willroth und Straßenhaus

In der Nacht auf Samstag, 31. Juli, kam es zu einem schweren Unfall auf der B 256 zwischen den Ortslagen von Willroth und Straßenhaus. Ein 19-jähriger Autofahrer war in einer Linkskurve im Bereich einer Einmündung von der Straße abgekommen. Der junge Mann und sein Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon.


Region, Artikel vom 01.08.2021

L 251: Alleinunfall mit auslaufendem Diesel

L 251: Alleinunfall mit auslaufendem Diesel

Am Sonntagnachmittag (1. August) wurde die Polizei Linz zu einem Alleinunfall nach St. Katharinen gerufen. Auf dem mitgeführten Anhänger des verursachenden PKW waren diverse Fässer mit Diesel geladen, welche in Folge des Unfalls teilweise in die Kanalisation ausliefen.


Region, Artikel vom 01.08.2021

Heiße Asche setzte Mülltonne und Hecke in Brand

Heiße Asche setzte Mülltonne und Hecke in Brand

Die Leitstelle in Montabaur weckte die Kameraden der Feuerwehren Oberdreis und Puderbach am Sonntagmorgen, den 1. August um 3.24 Uhr. Gemeldet war ein Mülltonnen- und Heckenbrand im Wolderter Ortsteil Hilgert in der Dorfstraße.


Verfolgungsfahrt mit BMW-Fahrer ohne Fahrerlaubnis

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 1. August meldet eine Anwohnerin aus Kasbach-Ohlenberg, dass man ihr zu Hause im Rahmen einer Hausparty den PKW ihres Vaters gestohlen hätte.




Aktuelle Artikel aus der Region


Heitere Klänge in Gärten des Heinrich-Haus-Seniorenzentrums

Neuwied. Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz spielte in der vergangenen Woche ein kleines Platzkonzert unter freiem ...

Verfolgungsfahrt mit BMW-Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Kasbach-Ohlenberg. Der Täter sei ein Freund, der ebenfalls Gast der Party gewesen sei, teilte die Anruferin mit. Im Rahmen ...

L 251: Alleinunfall mit auslaufendem Diesel

St. Katharinen. Ein PKW mit auf einem Anhänger beladenen Dieselkanistern befuhr die L251 aus Linz kommend in Fahrtrichtung ...

Heiße Asche setzte Mülltonne und Hecke in Brand

Woldert. In die Mülltonne wurde vermutlich am Vortag heiße Asche eingefüllt, die den Inhalt der Tonne in Brand setzte. Das ...

Nicole nörgelt… über "Brautzilla" und ihren ganz besonderen Tag

Die Hochzeiten, zu denen ich bisher eingeladen war, waren eigentlich ganz entspannte, fröhliche Angelegenheiten. Ein frisch ...

Wanderung zugunsten der Flutopferhilfe von "Wäller helfen" brachte Erlös von 500 Euro

Atzelgift. Auf Einladung der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" zu einer geführten Rundwanderung an der Kleinen Nister ...

Weitere Artikel


Flohmarkt im Heinrich-Haus

Neuwied. Die Heinrich-Haus-Flohmärkte haben Tradition – seit mittlerweile zehn Jahren werden hier regelmäßig sowohl Käufer ...

SG Puderbach II besteht ersten Test nach Sommerpause

Urbach. Es ergaben sich auch Torchancen, doch es fehlte immer wieder am letzten Quäntchen Glück, um den Ball auch im Netz ...

Mercedes überschlägt sich auf Autobahn A 3 bei Dierdorf

Dierdorf. Die Meldung wurde korrigiert, als sich die Rettungskräfte auf Anfahrt befanden, auf Kilometer 67, dies ist circa ...

VR-Bank Lauf Heimbach-Weis gelungen

Neuwied. Auf der Zehnkilometerstrecke setzte sich bei den Herren Vorjahressieger Semere Tsehatsion von der LG Rhein-Wied ...

Kein Schildbürgerstreich in Feldkirchen

Neuwied-Feldkirchen. Bei der Stadtverwaltung waren regelmäßig Beschwerden von Anwohnern eingegangen, in denen von frühmorgendlichen ...

Poetry-Slam: Workshop im Big House

Neuwied. Ob Rap, spannende Kurzgeschichten, knallharte Gesellschaftskritik oder Songtexte - Schreiben und Aufführen lassen ...

Werbung