Werbung

Nachricht vom 29.07.2017    

In Finca Erotica Dierdorf brannte Sauna

Am Samstag, den 29. Juli gegen 9.25 Uhr gab es Alarm für die Feuerwehr Dierdorf. Die Leitstelle meldete in der Finca Erotica in der Dierdorfer Poststraße Rauchentwicklung im dortigen Saunabereich. Die ersten Dierdorfer Einheiten waren schnell vor Ort, da das Gebäude nur wenige 100 Meter vom Feuerwehrhaus entfernt liegt.

Foto und Video: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Der Hausmeister des Saunaclubs hatte am Samstagmorgen Rauchentwicklung im Saunabereich festgestellt. Er konnte das Feuer vorerst eindämmen. Die Feuerwehr Dierdorf fand einen stark verrauchten Saunabereich vor. Im ersten Löschangriff war der noch schwelende Brand unter Kontrolle.

Mittels mehrerer Lüfter wurde das Gebäude belüftet und der Saunabereich nach Brandnestern mittels Wärmebildkamera abgesucht. Der Bereich dürfte vorläufig nicht nutzbar sein. Über die Schadenshöhe wurden keine Angaben gemacht. Wie Wehrleiter Andreas Schmidt berichtete, waren 20 Feuerwehrleute im Einsatz. Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Die Poststraße wurde für diese Dauer voll gesperrt.

Das DRK war vor Ort, brauchte aber nicht einzugreifen, da niemand verletzt wurde. Die Polizei Straßenhaus war mit zwei Streifenwagen vor Ort und nahm die Ermittlungen auf. (woti)


Video von der Einsatzstelle






Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mit Nadel und Faden gegen die Armut

Windhagen. Berufliche Bildung macht Frauen und ihre Familien stark. Im indischen Rentachintala beweist dies das neuste Projekt ...

Neuwieder sind auch 2022 aktiv beim Stadtradeln

Neuwied. Wie Oberbürgermeister Jan Einig verkündet, wird die Deichstadt nach der Premiere in diesem Jahr auf jeden Fall 2022 ...

Neue Obstbäume für die Streuobstwiese in Elgert

Elgert. Wie Ortsvorsteher Manuel Seiler mitteilt, konnten drei neue Apfelbäume (Rheinischer Winterrambur, Boskopp sowie Cox ...

Warnung: Wieder einmal sind falsche Polizeibeamte aktiv

Region. Schon wieder rollt eine Welle von Betrugsanrufen aktuell über Koblenz. Da diese Maschen aber nicht vor Stadtgrenzen ...

Arbeitsunfall, Verkehrskontrollen und renitenter Maskenverweigerer

Linz. Am Nachmittag des 1. Dezember 2021 kam es auf dem Gelände eines Wertstoffhofes in Linz zu einem Arbeitsunfall. Ein ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz auf neuem Höchststand

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 146 Neuinfektionen in 119 Haushalten, die sich über das Stadt- ...

Weitere Artikel


Mit gestohlenem Kennzeichen Unfall gebaut und abgehauen

Bendorf. Aufgrund der Unfallspuren konnte nachvollzogen werden, dass der Unfallverursacher die B413 aus Richtung Bendorfer ...

„Rock the forest“ auch 2017 erneut Besuchermagnet

Rengsdorf. Auch in diesem Jahr konnte das Rockfestival unter der Organisation der Rockfreunde Rengsdorf mit einem breit gefächerten ...

Feuerwehr Neuwied feiert 150 Jahre Schutz und Hilfe

Neuwied. Am Samstag, den 29. Juli, dominierte, ab 11 Uhr, im Bereich der Hafen- und Rheinstraße in Neuwied die Farbe Rot. ...

Kinderfest im Zoo Neuwied

Neuwied. Warum haben manche Kakadus eine so prächtig gefärbte Federhaube auf dem Kopf? Wozu sind die Farben von verschiedenen ...

Spatenstich für Umbau der Kläranlage Niederbreitbach

Niederbreitbach. Der 1. Beigeordnete der VG Waldbreitbach, Viktor Schicker, begrüßte die Anwesenden und stellte fest, dass ...

Sperrung der Kreuzung Steimeler Straße - Hauptstraße - Mittelstraße

Puderbach. Für Fahrzeuge aus Richtung Raubach besteht die Möglichkeit die Ortslage Puderbach mit Industriegebiet über die ...

Werbung