Werbung

Nachricht vom 28.07.2017    

Sperrung der Kreuzung Steimeler Straße - Hauptstraße - Mittelstraße

Aufgrund der umfangreichen Kanalarbeiten in Puderbach im Kreuzungsbereich Steimeler Straße/ Hauptstraße/ Mittelstraße (Mühlenberg) muss ab dem 31. Juli der Kreuzungsbereich für rund 14 Tage gesperrt werden.

Puderbach. Für Fahrzeuge aus Richtung Raubach besteht die Möglichkeit die Ortslage Puderbach mit Industriegebiet über die Mittelstraße zu erreichen. Für Fahrten in Richtung Altenkirchen ist die Umleitung über Niederdreis, Woldert ausgeschildert. Ein Befahren der Steimeler Straße ist nicht möglich.

Für Fahrzeuge aus Richtung Steimel, die nach Puderbach wollen, besteht die Möglichkeit einer Umleitung über die Schulstraße in Puderbach auf die Hauptstraße und dann in die Mittelstraße. Für Fahrten Richtung Raubach/ Dierdorf ist eine Umleitung über Weroth, Woldert, Niederdreis ausgeschildert. Für diese Umleitung gilt wegen der Brücke in der Ortslage Woldert eine Gewichtsbeschränkung auf maximal 16 Tonnen.

Der Schwerverkehr aus Richtung Berod kommend wird über die L 265/ L268 (Kaisergarten) nach Oberdreis, Dendert, Hilgert, Woldert, Niederdreis und umgekehrt umgeleitet.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach bittet um Verständnis.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sperrung der Kreuzung Steimeler Straße - Hauptstraße - Mittelstraße

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Prinzenproklamation am 13. November in der Turn- und Festhalle Gladbach

Gladbach. Neben einem bunten karnevalistischen Programm wird an diesem Abend auch die Liveband „De Knocheläcker" für beste ...

Trockene Zukunft - Wir müssen über das Wasser reden

Linz. Drei europäische Dürrejahre haben das Thema Wasserversorgung auf die politische Agenda gesetzt. In manchen Gegenden ...

Laub ist kein Müll!

Region. Die Nutzer der Geräte tragen zum Eigenschutz oft Gehörschutz, Nachbarschaft und Passanten müssen den Krawall ungeschützt ...

Stoffmarkt in Neuwied: Ein Paradies für Selbermacher

Neuwied. Anders als beim Online-Handel, hat hier jeder Besucher die Möglichkeit die Produkte in die Hand zu nehmen und die ...

Termine der Martinszüge in Neuwied

Neuwied. Hier die Termine im Einzelnen:
Gladbach: Freitag, 12. November, 17.45 Uhr Einstimmung in der katholischen Kirche, ...

Corona im Kreis Neuwied: Alle Indikatoren steigen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag insgesamt 47 Neuinfektionen über das Wochenende. Damit steigt der Inzidenzwert ...

Weitere Artikel


Spatenstich für Umbau der Kläranlage Niederbreitbach

Niederbreitbach. Der 1. Beigeordnete der VG Waldbreitbach, Viktor Schicker, begrüßte die Anwesenden und stellte fest, dass ...

Kinderfest im Zoo Neuwied

Neuwied. Warum haben manche Kakadus eine so prächtig gefärbte Federhaube auf dem Kopf? Wozu sind die Farben von verschiedenen ...

In Finca Erotica Dierdorf brannte Sauna

Dierdorf. Der Hausmeister des Saunaclubs hatte am Samstagmorgen Rauchentwicklung im Saunabereich festgestellt. Er konnte ...

Mein Praktikum im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf. Die Mitarbeiter in der Verwaltung tragen an vielen Ecken dazu bei, dass der Krankenhausbetrieb läuft. Diese Erfahrung ...

Jobcoaching - Beratungstag für Wiedereinsteiger in Puderbach

Puderbach. Wie kann ich meine Rückkehr ins Berufsleben planen? Welche berufliche Neu-Qualifizierung wäre für mich passend, ...

Ika Freudenberg, eine in Raubach geborene Frauenrechtlerin

Raubach. Ika Freudenberg ist ein fester Bestandteil der deutschen Frauenbewegung. Doch hierzulande weiß kaum jemand, dass ...

Werbung